• Ganz neu: Display mit rund 25 % Grasanteil

    BildDie aktuelle Diskussion um die drastischen Auswirkungen der Vermüllung der Weltmeere und die möglichen Folgeschäden durch die Aufnahme von Mikroplastik im Körper bestärken noch mal die Entscheidung der LEVIA-Verantwortlichen, so weit möglich auf Kunststoff-Verpackungen zu verzichten. Bei der erfolgreichen Serie von zertifizierten Shampoo- und Körperpflegeseifen geht dieses Konzept voll auf. Selbst das für den Handel bestimmte Display für die handgemachten Shampooseifen ist ein innovativer Meilenstein für eine weitere Reduzierung von Umweltbelastungen. Der Öko-Karton hat einen rund 25-prozentigen Grasanteil. So wird der aufwendigere Einsatz von wertvollen Holzfasern reduziert. Gras als Abfallprodukt nach dem Mähen ist regional verfügbar. Das spart CO2, ist energie- und ressourcensparend, vollständig zu recyceln und biologisch abbaubar. Hergestellt wird der Graskarton in Süddeutschland und individuell verarbeitet vom Mediahaus im westfälischen Ahaus.
    Mit diesem Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang sieht sich die LEVIA-Geschäftsführung auf einem guten Weg, Nachhaltigkeit nicht nur bei der Herstellung der zertifizierten Shampoo- und Körperpflegeseifen zu leben, sondern auch beim Einsatz von Verpackungs- und Präsentationsmaterialien Zeichen zu setzen.

    Handmade und wertvoll
    Die LEVIA-Shampooseifen stammen aus „Handmade“-Manufakturen, deren InhaberInnen das Sieden von hochwertigen Seifen mit großer Freude und viel Know-how betreiben. Ihre Seifen sind keine Massenwaren, sondern individuell hergestellte Unikate. Sie sprechen unsere Sinne an und lassen uns durch Formen, Farben, Düfte und Haptik verstehen, warum gute Seifensieder so viel Spaß an ihrem Beruf haben.

    Besonders innovativ ist das neue Gras-Karton-Display mit ca. 25% Grasanteil (bei Interesse: A.Reichert@mediahaus.de)

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Dr. Detlev Dirkers
    Kiwittstr. 44
    49080 Osnabrück
    Deutschland

    fon ..: 0049 541 750 99 261
    web ..: https://www.levia-naturkosmetik.de
    email : dirkers@levia-naturkosmetik.de

    Dass Naturkosmetik die bessere Wahl für Körper, Haut und Wohlbefinden ist, will die neue vegane Naturkosmetik-Marke LEVIA beweisen. LEVIA will sich ausschließlich auf hochwertige Produkte konzentrieren und dabei ein besonderes Augenmerk auf Ressourcen- und Umweltschutz legen. Die Produkte sollen mit wenig Verpackungsmaterial auskommen, eingekauft wird nur hochwertige Qualität und möglichst regional. Die Marke LEVIA ist ein klares Bekenntnis zu Qualität, handwerklichem Können und der Freude an hochwertigen, natürlichen Produkten.

    Pressekontakt:

    LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Dr. Detlev Dirkers
    Kiwittstr. 44
    49080 Osnabrück

    fon ..: 0049 541 750 99 261
    web ..: https://www.levia-naturkosmetik.de
    email : dirkers@levia-naturkosmetik.de

    Schlagwörter: , , , , ,

    Ohne Plastik: LEVIA Shampooseifen kommen bestens ohne aus

    wurde veröffentlicht am 26. Oktober 2018 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: