• Bastian Greiner-Bäuerle und Heinrich Zille eröffnen
    am 16. November um 18 Uhr das 5. Winter-Film-Fest

    BildBERLIN – Mit dem stilvollen Entzünden der ersten mit Rum getränkten Zuckerhüte für die beliebte Feuerzangenbowle eröffnet Veranstalter Bastian Greiner-Bäuerle am Freitag, den 16. November um 18 Uhr zu-sammen mit Heinrich Zille feierlich das 5. Winter-Film-Fest an der Niko-laikirche im Berliner Nikolaiviertel. Bei diesem nun schon traditionellen Fest stehen der deutsche Film-Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ von 1944 mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle und das passende Getränk im Mittelpunkt.

    Heinrich Zille, der in diesem Jahr seinen 160. Geburtstag feiert, wird als besonderer Gast zur Eröffnung dabei sein. „Pinselheinrich“, wie ihn seine Zeitgenossen nicht nur liebevoll nannten, kommt direkt vom nebenan gelegenen „ZilleMuseum“ vorbei, dass in der Probststraße den wichtigen Berliner Maler, Zeichner und Fotografen ehrt.

    „Jetzt wird es rund um den Nikolaikirchplatz wieder winterlich-gemütlich und der wunderbare Rühmann-Kultfilm kann entspannt mit dem passen-den Getränk genossen werden“, freut sich Event-Veranstalter Bastian Greiner-Bäuerle von B.concepts. „Alle sind eingeladen, diese schöne Atmosphäre mit uns gemeinsam zu erleben – mit der Feuerzangen-bowle auf der Leinwand und im Becher. Dazu gibt es Herzhaftes und Süßes wie Schweizer Raclette oder Crêpes.“
    Dreimal am Tag (14:30 Uhr, 17:00 Uhr, 19:30 Uhr) wird bis 1. Januar 2019 der Filmklassiker gezeigt und am Wochenende laden weitere High-lights zum Besuch des Festes ein: Zum Familiensonntag gibt es 14 Uhr die „Flimmerstunde für Familien“, bei der kostenlos beliebte Kinderfilme gezeigt werden. Während die Großen dazu eine Feuerzangenbowle ge-nießen, können Kinder Kinderpunsch trinken.

    Sonntags (nicht Totensonntag) um 18 Uhr singen „Die Herr´n von der Tankstelle“ und erwecken mit nostalgischem Charme und Schlagern aus alten UFA-Tonfilmen goldene Zeiten zum Leben. Martin Stange, Reinhard Neumann und Peter Wieth begeistern mit Ohrwürmern wie „Veronika, der Lenz ist da“, „Ein Freund, ein guter Freund“ oder „Mein kleiner grü-ner Kaktus“.

    Das 5. Winter-Film-Filmfest im Nikolaiviertel findet vom 16.11.2018 bis 01.01.2019 auf dem Nikolaikirchplatz statt. Geöffnet ist täglich von 12 bis 22:00 Uhr.

    Der Eintritt ist frei!

    www.Bconcepts.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    B.concepts – Agentur für Event und Kommunikation
    Herr Bastian Greiner-Bäuerle
    Poststraße 7
    10178 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 01772763452
    web ..: http://www.Bconcepts.de
    email : bgb@bconcepts.de

    Pressekontakt:

    B.concepts – Agentur für Event und Kommunikation
    Frau Gritt Ockert
    Poststraße 7
    10178 Berlin

    fon ..: 0172 30 37 996
    web ..: http://www.Bconcepts.de
    email : ockert@imails.de

    Schlagwörter:

    Die Feuerzangenbowle im Nikolaiviertel brennt wieder

    wurde veröffentlicht am 15. November 2018 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: