• Aleafia erfüllt erste Transaktion im Rahmen der Cannabisliefervereinbarung mit CannTrust

    Aleafia Cannabis ergänzt das CannTrust-Produktangebot im Wachstumsmarkt für Cannabis als Genussmittel für Erwachsene und für medizinische Zwecke

    TORONTO, 14. Januar 2019 – Aleafia Health Inc. (TSXV: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (Aleafia oder das Unternehmen) hat zwei Chargen seiner Cannabisernte an CannTrust Holdings Inc. (TSX: TRST) (CannTrust) verkauft. Es handelt sich hierbei um die ersten Transaktionen, die im Rahmen der von den beiden Vertragsparteien (gemeinsam die Vertragsparteien) im Vorfeld angekündigten Vereinbarung zur Lieferung von 15.000 kg Cannabis im Jahr 2019 umgesetzt wurden.

    Die beiden von CannTrust angekauften Erntechargen wurden in Aleafias Gewächshausbetrieb Port Perry angebaut und geerntet. CannTrust erweitert damit seine Produktpalette von hochwertigem Cannabis für seine wachsende Klientel von mittlerweile über 58.000 registrierten Patienten im medizinischen Bereich sowie die vier CannTrust-Markenprodukte liiv, Synr.g, Xscape und Peak Leaf für den Konsum als Genussmittel.

    Peter Aceto, CEO von CannTrust, meint dazu: CannTrust kann seine Patientenklientel im medizinischen Bereich laufend erweitern und verzeichnet auch eine enorme Nachfrage nach seinen Genussmittelmarken. Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit mit der Firma Aleafia, die uns dabei hilft, den stetig steigenden Kundenbedarf an unseren Produkten in den Märkten für medizinisches Cannabis und Cannabis für Genusszwecke abzudecken.

    Aleafia rechnet für das Jahr 2019 mit einer deutlichen Steigerung seiner Cannabisproduktionskapazitäten. Das Unternehmen hat vor kurzem die erste Bauphase seines Gewächshausbetriebs Niagara absolviert; sobald Health Canada seine Genehmigung erteilt, kann hier mit dem Anbau begonnen werden.

    Aleafia wird über zahlreiche Vertriebsschienen für das in seinen Betriebsanlagen Niagara und Port Perry produzierte Cannabis verfügen. Auch die Vereinbarung mit CannTrust zur Lieferung von 15.000 kg Cannabis im Jahr 2019 zählt dazu.

    Die dauerhafte strategische Vereinbarung zwischen Aleafia und CannTrust hat beiden Unternehmen messbare Vorteile gebracht und Aleafia die rasche Umsetzung seines Geschäftsplanes ermöglicht, meint Geoffrey Benic, CEO von Aleafia. Angesichts der nachweislichen Erfolge von CannTrust als einer der führenden lizenzierten Cannabisproduzenten Kanadas erfahren unsere Cannabisanbaubetriebe durch diese Transaktionen eine enorme Aufwertung. Wir freuen uns schon darauf, die Erträge aus unseren Cannabisanbaubetrieben zu steigern, die Beziehung zu CannTrust zu intensivieren und unser expandierendes Vertriebsnetz weiter auszubauen.

    Über CannTrust
    CannTrust ist ein staatlich regulierter kanadischer Lizenzhersteller von Cannabis für medizinische Zwecke und Genusszwecke. Als ein von Pharmazeuten gegründetes Unternehmen bereichert CannTrust die medizinische Cannabisbranche mit seiner über 40 Jahre langen Erfahrung in der Pharmazeutik und im Gesundheitswesen und versorgt mehr als 58.000 medizinische Patienten mit Trockenprodukten sowie Extrakten und Kapseln. Das Unternehmen betreibt eine 450.000 Quadratfuß große Anlage in Niagara, wo ein ganzjähriger Anbau stattfindet. Das umfangreichste Produktportfolio der gesamten Branche wird im Produktionskompetenzzentrum in Vaughan (Ontario) auf 60.000 Quadratfuß Betriebsfläche aufbereitet und verpackt.

    CannTrust beschäftigt sich derzeit mit der Entwicklung nanotechnologischer Verfahren, um neue Produkte für den Einsatz in der Medizin, als Genussmittel, in der Schönheits- und Wellnessbranche sowie für Haustiere zu entwickeln. Das Unternehmen hat sich durch seine strategische Partnerschaft mit der Firma Cannatrek Ltd. in Australien und sein Joint Venture mit dem dänischen Unternehmen STENOCARE international einen Namen gemacht. Daneben ist das Unternehmen über die Firma Kindred Canada eine Partnerschaft mit der Breakthru Beverage Group eingegangen, um sich den Vertrieb seiner Produkte für Genusszwecke in Kanada zu sichern. CannTrust ist der Forschung und Innovation verpflichtet. Über seine Partnerschaften mit der McMaster University in Ontario und der Gold Coast University in Australien will das Unternehmen im Rahmen der evidenzbasierten Forschung einen entsprechenden Beitrag leisten, um die Datenlage zum Konsum und zur Wirkung von Cannabis zu erweitern.

    CannTrust ist stolz darauf, bei der Preisverleihung der Canadian Cannabis Awards 2018 als Top Licensed Producer of the Year ausgezeichnet worden zu sein. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.canntrust.ca.

    Über Aleafia Health Inc.:
    Aleafia ist ein vertikal integriertes, nationales Cannabis- Gesundheits- und Wellnessunternehmen mit bedeutenden Aktivitäten in den Bereichen medizinische Kliniken, Cannabisanbau und Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Das Unternehmen ist ein von der Bundesregierung lizenzierter Produzent und Anbieter von Cannabis und wird 2019 eine jährliche Produktionskapazität von 98.000 kg getrocknetem Cannabis erreichen.

    Aleafia betreibt medizinische Cannabis-Kliniken mit mehr als 50.000, von Ärzten und Pflegepersonal betreuten Patienten. Das Unternehmen ist hochdifferenziert und verfügt über den größten medizinischen Cannabisdatensatz der Welt.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die auf den Annahmen der Unternehmensführung basieren und den aktuellen Erwartungen des Unternehmens entsprechen. Im Rahmen dieser Pressemeldung sollen mit der Verwendung von Wörtern wie schätzen, prognostizieren, glauben, erwarten, beabsichtigen, planen, vorhersehen, können oder sollten bzw. der verneinten Form dieser Wörter oder Abwandlungen davon bzw. ähnlichen Wörtern zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen ausgedrückt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten auch Informationen im Hinblick auf die Umsetzung des Geschäftsplans von Aleafia Health. Solche Aussagen und Informationen spiegeln die aktuelle Meinung des Unternehmens in Bezug auf Risiken und Unsicherheiten wider, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen unterscheiden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens bzw. andere zukünftige Ereignisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem auch folgende Risiken: Risiken in Zusammenhang mit der Umsetzung des Geschäftsplans von Aleafia Health und den damit verbundenen Maßnahmen, Risiken in Verbindung mit der Cannabisbranche, Wettbewerbsrisiken, regulatorische Änderungen, zusätzlicher Finanzierungsbedarf, Bedarf an Schlüsselarbeitskräften, mögliche Interessenkonflikte bestimmter Führungskräfte oder Direktoren sowie Volumen- und Kursschwankungen bei den Stammaktien des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen der Unternehmensführung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Aussagen und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, wenn sich diese Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten. Den Anlegern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aleafia Health Inc.
    8810 Jane Street 2nd Floor
    L4K 2M9 Concord
    Kanada

    Pressekontakt:

    Aleafia Health Inc.
    8810 Jane Street 2nd Floor
    L4K 2M9 Concord

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Aleafia erfüllt erste Transaktion im Rahmen der Cannabisliefervereinbarung mit CannTrust

    wurde veröffentlicht am 14. Januar 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: