• MGX Minerals berichtet über anfängliche Einnahmen- und Performance-Daten von der erfolgreichen Kommerzialisierung der ersten Petrolithium-Anlage in Alberta
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45655/IRW86.001.png

    Heute verkündete MGX Minerals Inc. (CSE: XMG; Frankfurt: 1MG; WKN:A12E3P) die Ergebnisse der erfolgreichen Inbetriebnahme der ersten Abwasseraufbereitungsanlage, die aktuell unter Vertrag mit einem grossen Öl-Produzenten in der kanadischen Öl- und Gas-Hochburg Alberta ist.

    Diese Pilotanlage namens NFLi-5 mit einer Kapazität von 5m3/Stunde (750 Barrel/Tag) ist dazu in der weltweit unnachahmlichen Lage, hochtemperierte und unter Hochdruck stehende EBD (Evaporator BlowDown) Ölsand-Produktionsabwässer zu verarbeiten. Der kommerzielle Einsatz begann bereits Ende November 2018.

    Die heute bekanntgegebenen Betriebsergebnisse basieren auf einen 3-wöchigen Studienzeitraum im Dezember 2018 und stellen die Fähigkeit eindrucksvoll unter Beweis, dass die Anlage höchst erfolgreich ist, sämtliche Performance-Indikatoren der chemischen Aufbereitung zu erzielen, wie das Unternehmen heute mitteilte. Vor allem sind die Resultate der Aufbereitung beachtenswert, wie die Entfernung von Silica, Calcium und Magnesium um 99,7%, 88% bzw. 72%. Darüber hinaus konnten sämtliche Feststoffe im aufbereiteten Produkt auf nicht nachweisbare Mengen reduziert werden, sodass effektiv ein sauberes Wasser als Nebenprodukt für die Wiederverwendung erzeugt wurde.

    Dies markiert nun offiziell die historische Leistung, eine voll funktionsfähige Anlage erfolgreich in Betrieb genommen zu haben, die dazu imstande ist, stark kontaminierte EBD-Produktionswässer aus der Ölsand-Industrie zu reinigen.

    Kein anderes Unternehmen kann derartiges auf kommerziellem Niveau, sodass MGX Minerals nun einen prominenten Vorreiter-Vorteil besitzt, und zwar in einer Multi-Milliarden-Dollar Industrie, die dringend nach Lösungen sucht, um Betriebskosten und Umweltschäden (v.a. Treibhausgas-Emissionen und giftige Abwasser-Entsorgung) signifikant zu reduzieren.

    Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:

    Deutsch (Webversion):
    rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/5342-MGX-Minerals-berichtet-ueber-anfaengliche-Einnahmen–und-Performance-Daten-von-der-erfolgreichen-Kommerzialisierung-der-ersten-Petrolithium-Anlage-in-Alberta

    Deutsch (PDF):
    rockstone-research.com/images/PDF/MGX86Bde.pdf

    Englisch (PDF):
    rockstone-research.com/images/PDF/MGX86en.pdf

    MGX in Kanada:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45655/IRW86.002.png

    MGX in Deutschland (Frankfurt):
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45655/IRW86.003.png

    Kontakt für Rückfragen:
    Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
    Rockstone Research
    8260 Stein am Rhein, Schweiz
    Tel.: +41-44-5862323
    Email: info@rockstone-research.com
    Web: www.rockstone-research.com

    Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von MGX Minerals Inc. und wurde von Zimtu Capital Corp. für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt, welches Unternehmen ebenfalls Aktien von MGX Minerals Inc. besitzt. MGX Minerals Inc. bezahlt Zimtu Capital Corp. für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MGX Minerals Inc.
    Jared Lazerson
    303 – 1080 Howe Street
    Vancouver V6Z 2T1
    Kanada

    email : jared@mgxminerals.com

    MGX is involved in the acquisition and exploration of industrial mineral properties in Western Canada. MGX has the right to acquire a 100% interest in the Driftwood Creek Magnesite Property located in the Golden mining district in southeast British Columbia. In addition to Driftwood Creek, MGX holds a portfolio of magnesite exploration properties in British Columbia. MGX’s wholly owned subsidiary, Manto Gold Corp., is engaged in gold exploration and holds a right to acquire a 100% interest in the 10,000 ha. Fran Gold Property, located 20km southwest of Mount Milligan in central British Columbia.

    Pressekontakt:

    MGX Minerals Inc.
    Jared Lazerson
    303 – 1080 Howe Street
    Vancouver V6Z 2T1

    email : jared@mgxminerals.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    MGX Minerals berichtet über anfängliche Einnahmen- und Performance-Daten von der erfolgreichen Kommerzialisierung der ersten Petrolithium-Anlage in Alberta

    wurde veröffentlicht am 17. Januar 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: