• Meditras ermöglicht Patienten und Kostenträgern im Gesundheitswesen kostenlos verschiedene Angebote auf geplante Krankentransporte zu erhalten. Kosteneinsparungen von bis zu 40% sind dadurch möglich.

    BildDas StartUp Meditras bietet sowohl Patienten als auch Kostenträgern die Möglichkeit planbare Krankentransporte, Ambulanzflüge oder Repartiierungen „kostenlos“ auf dem Portal von Meditras als Suchauftrag einzustellen.

    Wer weiß das ein Ambulanzrückflug aus China oder Australien um die 85.000 EUR kostet, kann sich leicht ausrechnen welch enormes Einsparpotenzial bei einer weltweiten Ausschreibung möglich ist. Gerade bei der Nutzung von Leerfahrten (Rückflügen) lassen sich so schnell bis zu 40% der Kosten sparen.

    Wer kann diese Angebote nutzen?

    Alle, die einen Transport suchen oder anbieten. Meditras hilft Anbietern von Krankentransporten, ihre Kapazitäten besser auszulasten. Kostenträger (Krankenkassen, Versicherungen) von Krankentransporten können das Auskunftssystem nutzen, um ihre Aufträge kostengünstig und unkompliziert abzuwickeln. Bedarfsträger (Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen etc.) können den professionellen Service von Meditras für ihre Patientenanfragen nutzen. Für Privatpersonen sind häufig die Kosten für eine Rückholung aus dem Ausland oder eine Fahrt zum Krankenhaus oder Arzt entscheidend: Meditras hilft hier schnell und effektiv bei der Suche nach dem günstigsten Angebot.

    Eine zusätzliche Unterstützung wird den Kostenträgern mit einer hohen Anzahl von Transportanfragen geboten: Meditras stellt diese im Rahmen eines unentgeltlichen Services für die Kunden auf dem Portal ein und garantiert eine optimierte Verteilung an geeignete Krankentransportanbieter.

    Meditras steht ab sofort mehrsprachig, weltweit zur Verfügung.

    Schauen Sie mal rein: Meditras

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Meditras
    Herr Ralf Fangmeier
    Föhrenkamp 38
    45481 Mülheim
    Deutschland

    fon ..: ?+49 151 53108023?
    web ..: https://meditras.com
    email : service@meditras.com

    Pressekontakt:

    Meditras
    Herr Ralf Fangmeier
    Föhrenkamp 38
    45481 Mülheim

    fon ..: ?+49 151 53108023?
    web ..: https://meditras.com
    email : service@meditras.com

    Schlagwörter: , , , , ,

    Vergleichsportal für Krankentransporte – Einsparungen bis zu 40% möglich für Patienten und Kostenträger

    wurde veröffentlicht am 11. März 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: