• Seit fünf Jahren ist Taiwan Excellence offizieller Partner des BMW Berlin-Marathons: ein kleines, aber bedeutendes Jubiläum. James C. F. Huang ist Vorstandsvorsitzender des Außenhandel-Entwicklungsrat

    Herr Huang, Taiwan Excellence unterstützt den BMW Berlin-Marathon jetzt seit 2015. Ihre Bilanz?
    Den Berlin-Marathon und Taiwan Excellence verbinden viele Parallelen: Beide haben sich seit ihrer Gründung in den 90er-Jahren einen hervorragenden Ruf auf der ganzen Welt erarbeitet. Zudem werden beim Marathon regelmäßig Rekorde erzielt, so wie die taiwanesischen Innovationen ständig die Messlatte höher heben. Dank dieser Gemeinsamkeiten fühlen wir uns dem BMW Berlin-Marathon jedes Jahr ein bisschen stärker verbunden. Wir freuen uns sehr, auch weiterhin kooperieren zu können. Sportbegeisterung ist eine Sprache, die Menschen über Ländergrenzen hinaus vereint.

    Warum haben Sie sich damals für den BMW Berlin-Marathon entschieden?
    Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Taiwans in Europa. Gerade in Anbetracht der steigenden Nachfrage nach taiwanesischen Produkten in Deutschland spielt die Marken-kommunikation eine entscheidende Rolle, um das Qualitätssiegel Taiwan Excellence, das hinter den Topprodukten aus Taiwan steht, im Bewusstsein der Konsumenten zu verankern.
    Das Interesse am Laufsport ist hierzulande sehr hoch und der BMW Berlin-Marathon ist der bekannteste Marathonlauf in Deutschland. Als einer der renommiertesten Marathonläufe überhaupt erfährt er zudem mediale Aufmerksamkeit aus der ganzen Welt. Diese Punkte machen ihn zur idealen Plattform, um unsere Markenbotschaft mit maximaler Reichweite zu kommunizieren. Die Möglichkeit, ein Team aus deutschen und taiwanesischen Läufern zu stellen, war ebenfalls sehr attraktiv für uns, da wir so ein Zeichen für die lange und erfolgreiche Freundschaft zwischen unseren Ländern setzen können. Wir sind jedes Mal von neuem stolz, als Partner und als Teilnehmer dabei zu sein.

    Was sind Ihre Ziele auf dem deutschen Markt?
    Wir möchten, dass das Symbol von Taiwan Excellence als Qualitätssiegel wahrgenommen wird. Deutschland ist ein wichtiger Markt für uns: Die Menschen sind sehr technikaffin, und das steigende Bedürfnis nach hochwertigen und ausgereiften Produkten passt gut zu unserem Selbstverständnis. Tatsächlich nutzen viele Deutsche bereits Produkte aus Taiwan, oft aber ohne es zu wissen: Einen großen Teil der elektro-, informations- und kommunikationstechnologischen Produkte machen Innovationen aus Taiwan überhaupt erst möglich, ebenso wie Fahrräder und E-Bikes. Wir möchten, dass sich ein Bewusstsein für die Vielfalt, Allgegenwärtigkeit uns Zuverlässigkeit der taiwanesischen Industrie bildet.

    Nach welchen Kriterien wird der Taiwan Excellence Award vergeben?
    Natürlich muss das entsprechende Produkt einen hohen Innovationsgrad aufweisen. Die Auszeichnung wird anhand der Fachkriterien Design, Qualität, Marketing sowie Forschung & Entwicklung vergeben: Zuerst wählt eine Fachjury vor Ort Produkte für den Taiwan Excellence-Award aus, und in der zweiten Phase stoßen internationale Fachjuroren dazu, um die Empfänger der Gold und Silver Awards zu bestimmen – die höchsten Auszeichnungen, die Taiwan Excellence zu vergeben hat.

    Bereits 2018 ist Taiwan Excellence mit dem Motto „ReachYourExcellence“ beim BMW Berlin-Marathon an den Start gegangen. In diesem Jahr wurde darauf aufgebaut. Was verbirgt sich dahinter?
    Einen erfolgreichen Marathonläufer zeichnen vor allem Disziplin, Ausdauer und Leistungsbereitschaft aus. Auch bei Schmerzen und Rückschlägen muss er in sich gehen, um das harte Training – und natürlich die 42 km des Marathons selbst – durchzustehen. Sein Bestes zu geben und das meiste aus sich herauszuholen, ist entscheidend. Diese Werte sind auch Grundprinzipen der Taiwan Excellence-Auszeichnung.
    Der Slogan „ReachYourExcellence“ ist Teil einer mehrstufigen Aktivierungskampagne, die viele verschiedene Ansätze vereint, um Fans in Rahmen des Sponsorings zu inspirieren: Storytelling, Social Media-Strategien, Events, Promotions und so fort. „ReachYourExcellence“ ist nicht nur eine inspirierende Botschaft an die Läufer und Zuschauer des Marathons, sondern auch das verbindende Element, das aus den einzelnen Maßnahmen eine schlüssige und einprägsame Kampagne macht. Und natürlich kommunizieren wir auf diese Weise auch, was wir von den Produkten erwarten, die das Taiwan Excellence-Gütesiegel tragen: Exzellenz!

    Sie haben für das Marathonteam und die Kommunikationskampagne spezielle rote Schnürsenkel entwickelt. Was hat es damit auf sich?
    Die roten Schnürsenkel stärken die Motivation und Teamzusammengehörigkeit der Läufer und kommunizieren zugleich den Slogan „ReachYourExcellence“, Grundpfeiler der Kampagne. So nutzen die Läufer ihre Schnürsenkel nicht nur während des Marathons selbst, sondern auch beim Training. Wenn sie im Internet Neuigkeiten über ihre Fortschritte und Leistungen veröffentlichen, tragen sie die Botschaft weiter. Übrigens: Besucher der MARATHON EXPO, die ebenfalls an der Begeisterung und Motivation des Teams teilhaben möchten, holen sich ihr persönliches rotes Schnürsenkel-Paar am Taiwan Excellence-Pavillon ab. Am Samstag kann man unsere Läufer dort sogar persönlich treffen. Aber auch auf der Facebook-Seite von Taiwan Excellence lassen sich „ReachYourExcellence“-Laces anfordern.

    Wie haben sich die Sympathiewerte für Taiwan Excellence durch das Engagement entwickelt?
    Unser Engagement im Rahmen des BMW Berlin-Marathons hat sich tatsächlich sehr positiv auf die Bekanntheit und das Bewusstsein von Taiwan Excellence ausgewirkt, aber auch auf die Taiwanischen Marken, die unser Qualitätssiegel tragen. Und das ist genau unser Ziel, denn Konsumenten kaufen schließlich keine Produkte von Taiwan Excellence, sondern taiwanesische Marken wie Acer, ASUS, BenQ, MSI oder D-Link. Die Kampagne zeigt zudem, dass man mit einer starken narrativen Struktur nachhaltig spannende Dialoge mit Fans forciert und sie so langfristig für die Marken gewinnt. Gerade bei Läufern und Marathon-Teilnehmern konnten wir die Sympathiewerte signifikant steigern.

    Sie laufen auch selbst. Möchten sie den 30 Mitgliedern des Taiwan Excellence-Teams noch etwas mit auf den Weg geben?
    Die Kräfte gut einteilen. Der Kontrahent, mit dem sich ein Läufer misst, ist nicht die Person vor ihm – sondern die Person in ihm. Schon während des Trainings sollte man sich immer wieder in Erinnerung rufen, was die Marathon-Leidenschaft ursprünglich geweckt hat. Die Leistungen unserer Läufer, ihre Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Energie – das alles wird uns im kommenden Jahr als Inspiration dienen. Wir sind stolz auf unser Team und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

    Die MARATHON EXPO findet vom 26. bis zum 28. September auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5 statt. Der Taiwan Excellence-Pavillon befindet sich in Halle 6.029.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ITMS Marketing
    Herr Anna Domnik
    Frankfurter Landstraße 15
    61231 Bad Nauheim
    Deutschland

    fon ..: 0602334590
    web ..: http://www.itms.com
    email : Anna.Domnik@itmssports.com

    Pressekontakt:

    ITMS Marketing
    Herr Anna Domnik
    Frankfurter Landstraße 15
    61231 Bad Nauheim

    fon ..: 0603234590
    web ..: http://www.itms.com
    email : Anna.Domnik@itmssports.com

    Schlagwörter: , , , ,

    Interview mit BMW Berlin-Marathon-Sponsor und TAITRA-Chairman James Chih-Fang Huang

    wurde veröffentlicht am 27. September 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: