• (Montréal, 1. Oktober 2019) Osisko Gold Royalties Ltd (OR: TSX & NYSE – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299178) (das Unternehmen“ oder „Osisko“) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, seine Ankäufe im Rahmen seines zuvor angekündigten Normal Course Issuer Bid (das NCIB-Programm“, Aktienrückkaufprogramm) wieder aufzunehmen. Gemäß den Bedingungen des NCIB-Programms kann Osisko von Zeit zu Zeit bis zu 8.757.849 ihrer Stammaktien (Stammaktien“) im Einklang mit den üblichen Aktienrückkaufverfahren der Toronto Stock Exchange („TSX“) erwerben.

    Rückkäufe im Rahmen des NCIB-Programms begannen am 12. Dezember 2018 und enden am 11. Dezember 2019 oder zu einem früheren Zeitpunkt, wenn das NCIB-Programm abgeschlossen ist. Der Kauf von Stammaktien im Rahmen des NCIB-Programms erfolgt in Kanada über die Fazilitäten der TSX gemäß deren Bestimmungen. Tägliche Käufe sind auf 71.940 Stammaktien beschränkt, mit Ausnahme von Ausnahmeregelungen für Blockkäufe, die 25 % des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens der Stammaktien an der TSX für den am 30. November 2018 endenden Sechsmonatszeitraum entsprechen und 287.760 Stammaktien betragen.

    Der Preis, den das Unternehmen für im Rahmen des NCIB-Programms gekaufte Stammaktien zahlen kann, entspricht dem zum Zeitpunkt des Kaufs geltenden Marktpreis, und die von der Gesellschaft gekauften Stammaktien werden annulliert. Der Board of Directors von Osisko ist der Ansicht, dass der zugrunde liegende Wert des Unternehmens von Zeit zu Zeit nicht im Marktpreis der Stammaktien reflektiert wird und dementsprechend der Kauf von Stammaktien den proportionalen Anteil am Unternehmen erhöhen und für alle verbleibenden Aktionäre des Unternehmens von Vorteil sein wird.

    Zum 1. Oktober 2019 waren 144.001.075 Stammaktien ausgegeben und im Umlauf. Weitere Informationen zum NCIB-Programm finden Sie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 10. Dezember 2018.

    Während des laufenden NCIB-Programms erwarb das Unternehmen über die Fazilitäten der TSX tatsächlich 1.701.980 Stammaktien zu einem gewichteten Durchschnittspreis von 11,77 Dollar pro Stammaktie.

    Osisko hat Desjardins Capital Markets vorbehaltlich der vorherigen Zustimmung der TSX damit beauftragt, in seinem Namen Käufe im Rahmen des NCIB-Programms zu tätigen.

    Über Osisko Gold Royalties Ltd

    Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein seit Juni 2014 bestehendes Edelmetallbeteiligungsunternehmen mit Fokus auf Nord-, Mittel- und Südamerika. Osisko besitzt ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio mit über 135 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen. Die Grundlage des Portfolios von Osisko bilden fünf wesentliche Aktiva, einschließlich einer 5-prozentigen NSR-Royalty an der Mine Canadian Malartic (Kanada), der größten Goldmine Kanadas. Außerdem ist Osisko an verschiedenen börsennotierten Rohstoffunternehmen beteiligt, unter anderem mit 32,6 % an Barkerville Gold Mines Ltd., 16,4 % an Osisko Mining Inc. und mit 19,9 % an Falco Resources Ltd.

    Osisko ist eine Aktiengesellschaft nach den Gesetzen der Provinz Québec. Der Hauptsitz befindet sich in der Avenue des Canadiens-de-Montréal 1100, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

    Vorausschauende Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen erfordern von Natur aus, dass das Unternehmen bestimmte Annahmen trifft, die bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Wörter wie kann“, wird“, „würde“, könnte“, erwarten“, glauben“, planen“, antizipieren“, beabsichtigen“, schätzen“, fortsetzen“ oder das Negative oder eine vergleichbare Terminologie sowie Begriffe, die üblicherweise in der Zukunft und unter bestimmten Bedingungen verwendet werden, sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen, einschließlich der Tatsache, dass das Unternehmen erwartet“, plant“, antizipiert“, glaubt“, beabsichtigt“. , schätzt“, projektiert“, „Potenzial“, plant“ und ähnliche Ausdrücke oder Variationen (einschließlich negativer Variationen) oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden“, würden“, können“, könnten“ oder sollten“, jedoch nicht darauf beschränkt sind auf Aussagen über die Ansicht des Board of Directors von Osisko, dass das NCIB-Programm für die Aktionäre von Vorteil ist und der zugrunde liegende Wert des Unternehmens sich möglicherweise nicht im Marktpreis der Stammaktien widerspiegelt, was die Absichten des Unternehmens in Bezug auf das NCIB betrifft Programm, einschließlich der Anzahl der Stammaktien, die im Rahmen des NCIB-Programms erworben werden können. Obwohl Osisko der Ansicht ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, beinhalten diese Aussagen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren und sind keine Garantie für die zukünftige Leistung. Die tatsächlichen Ergebnisse können daher wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, gehören unter anderem: Schwankungen der Preise der Rohstoffe, die die Royalties, Streams und Abnahmeabkommen im Besitz von Osisko steuern; Wertschwankungen des kanadischen Dollars gegenüber dem US-Dollar; regulatorische Änderungen durch die nationalen und lokalen Behörden, einschließlich des Gesellschaftsrechts, der Genehmigungs- und Lizenzierungsregelungen und der Steuerpolitik; fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen; Geschäftsmöglichkeiten, die Osisko zur Verfügung stehen oder von Osisko verfolgt werden; die Unmöglichkeit, Royalties zu erwerben und Edelmetall-Streams zu finanzieren; andere nicht versicherte Risiken. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Annahmen, die das Management für angemessen erachtet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Den laufenden Betrieben auf den Liegenschaften, an denen Osisko hält im Einklang mit der bisherigen Praxis eine Royalty oder eine andere Beteiligung der Eigentümer oder Betreiber derartiger Liegenschaften; die Richtigkeit der von den Eigentümern oder Betreibern dieser zugrunde liegenden Liegenschaften gemachten öffentlichen Erklärungen und Angaben; keine wesentliche nachteilige Veränderung des Marktpreises der Rohstoffe, die dem Asset-Portfolio zugrunde liegen; keine nachteilige Entwicklung in Bezug auf eine bedeutende Liegenschaft, an der Osisko eine Royalty oder eine andere Beteiligung hält, und keine sonstigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

    Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, finden Sie im Abschnitt Risk Factors der aktuellen Annual Information Form von Osisko, das bei (i) den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und elektronisch unter dem Emittentenprofil von Osisko auf SEDAR unter www.sedar.com und (ii) der US-amerikanische Wertpapieraufsichtsbehörde eingereicht wurde und elektronisch unter dem Emittentenprofil von Osisko auf EDGAR unter www.sec.gov verfügbar ist. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Erwartungen von Osisko zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich nach diesem Datum ändern. Osisko lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen, die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

    Für weitere Informationen wenden sie sich bitte an:

    Joseph de la Plante
    Vice President, Corporate Development
    Tel. (514) 940-0670
    jdelaplante@osiskogr.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC

    email : info@resource-capital.ch

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Osisko nimmt Aktienrückkäufe im Rahmen eines Normal Course Issuer Bid wieder auf

    wurde veröffentlicht am 2. Oktober 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: