• Finanzen sicher steuern – Wachstum erfolgreich finanzieren

    BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

    Hannover & Münster 03.12.2019

    Berlin & München 16.01.2020

    Stuttgart & Hamburg 05.03.2020

    Düsseldorf & Köln 02.04.2020

    Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.

    Zielgruppe:

    > Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Prokuristen und Führungskräfte
    > Fachkräfte aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling

    Seminarprogramm:

    Der Bankbericht: Fundament für Kreditgespräch, Kreditentscheidung und günstige Kreditzinsen

    > Ermittlung des freien Cashflows: Abgrenzung von operativen, investiven und finanziellen Cashflows
    > Fallstudie „Liquidität versus Rentabilität“
    > Zusammenstellung wesentlicher Kennzahlen zur Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
    > Rating und Cashflow als Parameter von Kreditentscheidungen
    > Bilanzstruktur als Grundlage tragfähiger Finanzierungsentscheidungen

    Königsdisziplin Wachstumsfinanzierung

    > Innenfinanzierung – die erste Finanzierungsquelle für Unternehmen
    > Außenfinanzierung – Eigenkapital als Basis jeder Fremdfinanzierung
    > Wie kalkulieren Banken und andere Kreditgeber den Kreditzins?
    > Wir zeigen Ihnen wie Sie faire von unfairen Finanzierungsangeboten unterscheiden können.

    Den richtigen Finanzierungs- und Sicherheitenmix finden

    > Auswahl der „richtigen“ Finanzierungsbausteine und fairer Finanzierungspartner
    > Welche öffentlichen zinsgünstigen Förderprogramme stehen zur Verfügung?
    > Leitfaden für den passenden Finanzierungs-Mix: Optimale Kredit-Bausteine für das weitere Wachstum sowie für Zukunftsinvestitionen

    Wie bewertet die Bank meine Sicherheiten?

    > Wie bewerten Banken das Vorratsvermögen, den Maschinenpark, die Forderungen sowie die Betriebsimmobilie?
    > Leitfaden zur Sicherheitenbewertung: Welche Sicherheitenabschläge sind banküblich?
    > Woran kann ich eine Übersicherung der Bank erkennen?
    > Wie kann eine Sicherheitenfreigabe in der Praxis durchgesetzt werden?
    > Welche Kreditklauseln und Auflagen können für das Unternehmen „gefährlich“ werden?
    > Geschäftsführer-Bürgschaften gezielt begrenzen -Trennung von Privat- und Betriebsvermögen

    Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen zum Thema Bankverhandlungen finden Sie direkt hier.

    Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Schlagwörter: , , , , , ,

    Welche Informationen benötige ich für mein Bankgespräch? Seminare in Hannover

    wurde veröffentlicht am 23. November 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 13 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: