• Harald Artur Felsch verwandelt die Düsseldorfer Altstadt in „Der Altstadt-Patron von Düsseldorf“ in den Schauplatz einer brenzligen Geschichte.

    BildMittelpunkt dieses Romans ist die berühmte Düsseldorfer Altstadt. Ab und an wird die ebenso berühmte Königsallee gestreift mit dem Flair für „Sehen und gesehen werden“. Altstadt und Kö sind nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei Besuchern aus aller Welt bekannt und beliebt. An sonnigen Wochenenden schieben sich Massen von Menschen durch die Straßen und Gassen. Am nahen Rheinufer ist es nicht anders. Jeder Sitzplatz bleibt keine Minute frei. Der Autor selbst lebte von 1965 bis 1987 in Düsseldorf und hat dort viel erlebt. Als bekannter Spitzensportler und Unternehmer hat er faszinierende Menschen kennengelernt und seine vielseitigen Erlebnisse nun in einen Roman verwandelt.

    Letztendlich aber sind die Daten und Personen in dem Roman „Der Altstadt-Patron von Düsseldorf“ von Harald Artur Felsch fiktive Erfindungen (abgesehen von echten historischen Fakten). In lockerer Erzählung erleben die Leser spannende Aktionen und Ereignisse. Im Mittelpunkt des expansiven Altstadt-Refugium regiert der Spross einer bekannten, großartigen Altstadt-Familie. Die Leser werden durch den Roman nicht nur prächtig unterhalten, sondern lernen auch ein wenig über eine der beliebtesten Altstädte in Deutschland.

    „Der Altstadt-Patron von Düsseldorf“ von Harald Artur Felsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8333-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Schlagwörter: , ,

    Der Altstadt-Patron von Düsseldorf – Verzwickter Familienroman vor berühmter Kulisse

    wurde veröffentlicht am 5. Februar 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 9 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: