• Eine Fotokamera ist teuer, schwer und gerade Anfänger fühlen sich schnell überfordert. Im Social Media Zeitalter ist es aber gar nicht mehr notwendig, sich ein solches Teil anzuschaffen!

    Bild„Fotografieren lernen – 13 Tipps, wie du mit deinem Smartphone genauso schöne Bilder machst, wie mit einer DSLR! Ob Android oder iPhone, erstelle deine Handy Fotos und Instagram Bilder schnell & einfach“ ist ein völlig neuartiger Ratgeber. Aufbauend auf den theoretischen Grundlagen, die solange wie nötig, aber so kurz wie möglich gehalten werden, bietet dir dieses Buch eine komplett andere Blickrichtung. Geballte Informationen mit mehr als 20.000 Wörtern zeigen einfache wie effektive Möglichkeiten, mehr aus seinen Fotos zu holen.

    Du erfährst, warum ein Smartphone ausreichend ist, um tolle Fotos zu machen. Außerdem erhältst du Tipps und Tricks aus der Praxis, die du sofort umsetzen kannst. Das Buch basiert auch auf beliebte Fragen wie z.B.:

    o „Welches Smartphone macht gute Fotos?“
    o „Wie übertrage ich meine Fotos vom Smartphone auf den Computer?“
    o „Welche Apps erweitern meine Möglichkeiten?“
    o „Womit kann ich meine Bilder bestmöglich bearbeiten?“
    o „Was sind die Unterschiede zwischen Smartphone und Spiegelreflexkamera?“
    o „Warum sind meine Smartphone Fotos unscharf?“
    o „Hilfe, meine Bilder sind total milchig, verschwommen!“

    All diese Punkte werden in dem neuen Buch zum Thema behandelt und entsprechend aufgelöst. Bis Montag, den 24.2.2020 gibt es das Buch HIER noch völlig KOSTENLOS!

    Es ist nicht schwer schöne Bilder für Instagram und Co. zu machen. Mit diesem Ratgeber schafft das jeder!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Michael Giesinger
    Herr Michael Giesinger
    Wolfgang-Mühlwanger-Straße 1/8
    1220 Wien
    Österreich

    fon ..: +4367762920945
    web ..: https://www.bessere-smartphonefotos.com
    email : info@bessere-smartphonefotos.com

    Vielleicht kennst du die Situation. Du bist irgendwo unterwegs. Dann erkennst du plötzlich das perfekte Motiv, dass du gerne für dich, deine Familie, deine Freunde und Follower festhalten möchtest. Doch dann stellst du fest: Ich habe keine Kamera mit! Ach du Schreck … dieser Moment wird sich nicht mehr wiederholen lassen! Egal ob es der tolle Sonnenuntergang ist, die lustige Situation unterwegs mit Freunden, ein Ort an den du nicht mehr so schnell wieder kommst … und deine Kamera liegt zuhause! Alles vorbei … doch warte! Du hast doch dein Smartphone dabei! Das hat doch auch eine Kamera!

    Ich kenne diese Situationen nur zu gut. Und das, obwohl ich selbst Fotograf bin. Sind wir uns doch ehrlich. Kameras kosten viel Geld, sind schwer und die Technik kann gerade Anfänger schnell überfordern. Und wenn das Teil dann zuhause herumliegt, machen sich die Fotos auch nicht von selbst.

    So kam ich auf die Idee, mich mehr mit meiner Smartphone Kamera auseinanderzusetzen! Und siehe da, die Ergebnisse waren verblüffend. Ich erkannte welches Potenzial ich da eigentlich in meiner Hosentasche habe, ohne es vorher vermutet zu haben. Damit öffnete sich eine völlig neue Welt für mich. Eine Welt in die ich dich gerne einladen will.

    Daraus ist eben dieses Buch entstanden. Ein Ratgeber der besonderen Art, der auch dir hilft, bessere Fotos mit deinem Handy zu machen! Schluss mit schwerem, teurem, techniklastigem Zeug – Rein ins Vergnügen!

    Pressekontakt:

    Michael Giesinger
    Herr Michael Giesinger
    Wolfgang-Mühlwanger-Straße 1/8
    1220 Wien

    fon ..: +4367762920945
    web ..: https://www.bessere-smartphonefotos.com
    email : info@bessere-smartphonefotos.com

    Schlagwörter: , , , , , , , ,

    Revolution in der Fotografie? Wie du mit deinem Smartphone genauso schöne Bilder machst, wie mit einer DSLR!

    wurde veröffentlicht am 21. Februar 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 10 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: