• KahnEvents schlägt neues Kapitel in der Live-Kommunikation auf: Events in digitalen Locations ermöglichen weltweites Feiern und Netzwerken.

    Erstes Event mit Hamburger Partnern verlief sehr erfolgreich. Die Agentur will das neue Format über Corona hinaus fest in ihr Leistungsportfolio integrieren.

    Hamburg, 10. Juni 2020 – Live-Musik von einem Singer-Songwriter, Improvisationstheater renommierter Schauspieler oder tanzbare Beats eines DJs mit seinem Saxofonisten – all das erlebten am Abend des 14. Mai die Gäste der digitalen Großveranstaltung DisTanz im Mai. In Zeiten von Corona natürlich zu Hause vor dem Rechner.

    Das Interesse war groß: Über 200 Gäste haben teilgenommen – aus Deutschland sowie aus der Schweiz, Zypern, USA, Italien, Vietnam, Russland, Rumänien, Schweden und Großbritannien.

    Die Idee für das Festival war entstanden, um Gästen in Hamburg und der ganzen Welt zu zeigen, wie lebendig und emotional digitale Events sein können. 30 Hamburger Unternehmen aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Kultur, Dekoration und Technik hatten sich zusammengeschlossen und das Event auf die Beine gestellt. Die Idee zu dem Event entwickelte Nadja Kahn von der Event Agentur KahnEvents.

    Unter dem Motto „Lieber ein Mai-Beben als klein beigeben“ erwartete die Gäste ein vielfältiges 90minütiges Programm. Auf zwei verschiedenen Hamburger Bühnen der Hansestadt spielten Schauspieler des Scharlatan Theaters, der aufstrebende Singer Songwriter Lukas Droese sowie DJ Alex Naevecke mit seinem Saxofonisten Kamil. Per Live-Stream wurde das Programm mit allen Besuchern des Festivals geteilt.

    Die Gäste waren begeistert, viele waren überrascht, wie viel Spaß ein Festival am heimischen Computer bringen kann. Neben dem Bühnenprogramm gab es virtuelle Räume für Sessions, in denen sich Teilnehmer in kleineren Gruppen treffen und austauschen konnten – ganz wie auf einem echten Festival. Auch spontane Zufallsbekanntschaften waren möglich – mit einem digitalen Speed-Dating, bei dem immer zwei Teilnehmer per Zufall zusammentreffen.

    „Der Begriff Online-Event greift bei unserer Veranstaltung zu kurz“, resümiert Nadja Kahn. „Ich würde unser Festival eher als ein Hybrid-Event bezeichnen: eine Mischung aus realer Kultur, geteilt im digitalen Raum – definitiv eine Konkurrenz für interaktives Fernsehen.“

    Denn tatsächlich konnten die Gäste Einfluss auf das Programm nehmen – sei es über Stichworte für das Improvisationstheater der Schauspieler des Scharlatan Theaters oder über Songwünsche an die Musiker.

    „Wir werden die Idee solcher Hybrid-Events auf jeden Fall weiterverfolgen“, sagt Nadja Kahn. „Bisher galten Online-Events immer als `Ersatz´ für echte Veranstaltungen, als Notlösung. Corona hat uns gelehrt, kreativ zu werden und völlig neue Formate zu entwickeln. Wir haben eine digitale Location entwickelt, die wir auch langfristig in unser Leistungsangebot integrieren werden.“

    Gerade für multinationale Unternehmen, die Veranstaltungen für Kunden oder Mitarbeiter über Ländergrenzen hinweg anbieten möchten, ist das neue Format optimal. Aber ebenso bietet es sich für länderübergreifende Freundeskreise an, die etwas zu feiern haben, globale Produkt-Launches oder weltweite Pressekonferenzen.

    Über KahnEvents:
    Unter dem Credo „… mit uns läuft ihr Event“ konzipiert und realisiert die Agentur KahnEvents seit 17 Jahren erfolgreich Veranstaltungen in Deutschland und Europa. Von der Abendgala mit VIP-Gästen über Produktlaunches und Jubiläen bis zu individuellen Teambuilding-Workshops gestaltet die Hamburger Agentur Live-Kommunikation für 10 bis 5.000 Personen.

    Kontakt:
    KahnEvents GmbH
    Nadja Kahn
    Wandsbeker Chaussee 212/214
    22089 Hamburg
    Telefon: 040-88882730
    info@kahnevents.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KahnEvents GmbH
    Frau Nadja Kahn
    Wandsbeker Chaussee 212/214
    22089 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040-88882730
    web ..: http://www.kahnevents.de
    email : info@kahnevents.de

    Pressekontakt:

    KahnEvents GmbH
    Frau Nadja Kahn
    Wandsbeker Chaussee 212/214
    22089 Hamburg

    fon ..: 040-88882730
    web ..: http://www.kahnevents.de
    email : info@kahnevents.de

    Schlagwörter: ,

    DisTanz im Mai: Interaktives Hybrid-Event der Hamburger Eventbranche war ein voller Erfolg

    wurde veröffentlicht am 10. Juni 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 9 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: