• Patrick Naumann erzählt in „5447 Tage Im Schatten vom Paradies“ die Geschichte, wie er vom Schlagerstar zum Drogenschmuggler und Gefängnisinsassen im berüchtigten Gefängnis in Bali wurde.

    BildDie eigentliche Geschichte von Patrick Naumann beginnt im Jahr 1960 in Berlin, als seine Mutter zur Jobsuche in den Westen, genauer gesagt nach Westberlin, ging. Der Bau der Mauer am 13. August 1961 führte dazu, dass es zu einer Reise ohne Zurück wurde. Wo die Kindheit des Autors noch recht harmlos aussah, wurde es später umso wilder. Naumann nahm ihn seinem Leben viele Rollen an: Loser, Friseur in Stuttgart, Fremdenlegionär, Discobesitzer in Ungarn, Schlagersänger auf Mallorca, Biergartenbesitzer in Pattaya. Heute ist er Strafgefangener in einem der berüchtigsten Gefängnisse der Welt, dem Hotel K., Bali Prison. Dort ist er als Drogenschmuggler zu 15 Jahren Haft verurteilt worden.

    Wie es zu dieser „Karriere“ kam erzählt Patrick Naumann in seinem spannungsgeladen autobiografischen Buch „5447 Tage Im Schatten vom Paradies“. Die Leser folgen ihm in der ganz anders gearteten Autobiografie von seiner Kindheit und Jugend bis zur Geburt seines ersten Kindes und dem schicksalhaften Flug nach Bali, wo Drogenhandel oft mit dem Tod bestraft wird. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung seines Buches hat Naumann mittlerweile fast 6 Jahre auf Bali in Haft verbracht. Das Schreiben war für ihn eine ganz persönliche Therapie. Die bis zum Ende fesselnde Lektüre des „Antihelden“ zeigt, wie schnell ein Mensch abstürzen kann, aber auch, dass man die Hoffnung nie aufgeben sollte. Lassen Sie sich von Patrick Naumann in eine unmoralische Welt voller Schatten auf einen ganz besonderen „Höllentrip“ ins berüchtigte Gefängnis nach Bali entführen!

    „5447 Tage Im Schatten vom Paradies“ von Patrick Naumann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-07876-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags“ und Publikations“Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self“Publishing“Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch“ und Leser“Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    5447 Tage Im Schatten vom Paradies – Erschütternd realistische Autobiografie eines Bali-Prison-Insassen

    wurde veröffentlicht am 12. Juni 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: