• Vancouver, British Columbia – 8. Juli 2020 – FANDOM SPORTS Media Corp. (CSE: FDM) (OTC: FDMSF) (FRANKFURT: TQ43) (Fandom Sports oder das Unternehmen) freut sich bestätigen zu können, dass Fandom Sports die vom Curaçao Gaming Control Board gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation bereits für die Einreichung fertiggestellt und formatiert hat. Das Unternehmen hat auf Curaçao eine Tochtergesellschaft, Fandom Esports Curaçao N.V., gegründet. Diese Tochtergesellschaft wird eine Lizenz für das E-Sport-Gaming beantragen, die als Voraussetzung für internationale E-Sportwetten und iGaming für Personen über 18 Jahre gilt. Sobald die Lizenz erteilt wurde, können internationale E-Sport-Fans bei E-Sportveranstaltungen auf der Esports-App von Fandom in einem lizenzierten, regulierten und sicheren Umfeld Wetten in den Bereichen Fantasy, Pools, Fixed Odds und bei Wettbörsen abschließen.

    Mit einer Lizenz für Curaçao wird das Unternehmen in der Lage sein, Wetteinsätze von Bürgern aus über 149 Rechtsstaaten, unter anderem aus so unterschiedlichen Regionen wie Japan, Deutschland und Südafrika, anzunehmen. Das Unternehmen rechnet damit, dass die Gaming-Lizenz innerhalb der nächsten 45 bis 60 Tage erteilt wird. Wie bereits am 27. Mai 2020 angekündigt, prüft das Unternehmen die Möglichkeit einer Akkreditierung auch in anderen internationalen Rechtsstaaten, in denen iGaming-Lizenzen vergeben werden. Ziel ist es, ein globales Netzwerk von iGaming-konformen Lizenzen und operativen Tochtergesellschaften aufzubauen.

    Laut einem Bericht der Verbraucherforschungsagentur 2CV und des Marktforschungsspezialisten ProdegeMR dürften sich die Umsätze im E-Sportwetten-Sektor von 7 Milliarden Dollar (5,8 Milliarden Pfund) im Jahr 2019 weltweit auf über 14 Milliarden Dollar (11,5 Milliarden Pfund) im Jahr 2020 verdoppeln, was direkt auf den Ausbruch der Corona-Pandemie zurückzuführen ist.

    David Vinokurov, CEO und President von Fandom Sports, erklärt: Der Boom bei den E-Sportwetten hält an und dies führt auch zu einer kontinuierlichen Aufwertung der Unternehmen. Fandom Sports verfügt über eine urheberrechtlich geschützte Technologie, die uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschafft, und wir wollen diese Technologie so rasch wie möglich auf den Markt bringen. Ein großer Dank gebührt unserem hervorragenden Beraterteam, das uns mit seiner strategischen Führung maßgeblich dabei unterstützt, unserem Modell den letzten Schliff zu geben und in diesem wachstumsstarken Segment der schon länger boomenden E-Sport-Branche Fuß zu fassen.

    PLAY. PREDICT. GET REWARDED.

    Bei der Fandom E-Sport-Platform dreht sich alles um Mikrozahlungen mit der Blaze-Blockchain-Technologie, die eine unschlagbare Geschwindigkeit und eine hohe Anpassungsfähigkeit an die Industrie bietet. Dies ist auf die beispiellose Schnelligkeit und die branchenbestimmende Struktur zurückzuführen. Die Verwendung von Blaze als Zahlungsstruktur für die E-Sport-Platform von Fandom wird Fandom Sports neue Umsatzmöglichkeiten auf Basis von Mikrotransaktionen bieten.

    Fandom Sports Media ist ein Unterhaltungsunternehmen, das einzigartige, auf Fans fokussierte Inhalte ansammelt, kuratiert und produziert.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Investor Relations
    E-Mail: fandomsportsmedia@gmail.com
    Tel: +1 604 2566990

    Haftungsausschluss:

    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Leistungen dar und gelten nicht als zuverlässig. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Unsicherheiten, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Einige dieser Risiken und Unsicherheiten sind möglicherweise in den vom Unternehmen offiziell (auf www.sedar.com) eingereichten Unterlagen beschrieben.

    Das Unternehmen hat keine Absicht und ist auch nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder zu korrigieren. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über FANDOM SPORTS. Zukunftsgerichtete Aussagen sind möglicherweise anhand der Verwendung von Wörtern wie glauben, erwarten, rechnen mit, schätzen, planen, in Betracht ziehen, prognostizieren oder ähnliche sich auf die Zukunft beziehende Ausdrücke zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Bewertung von Informationen, die zum Zeitpunkt der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verfügbar waren, durch FANDOM SPORTS wider. Eine umfassende Beschreibung der nach Einschätzung des Unternehmens wichtigsten Risiken und Unsicherheiten entnehmen Sie bitte den Jahres- und Zwischenabschlüssen von FANDOM SPORTS, die auf SEDAR eingereicht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse und sollten auch nicht als solche erachtet werden; sie sind auch nicht unbedingt als genaue Angaben des Zeitpunkts, zu dem solche Leistungen oder Ergebnisse erzielt werden, zu werten. Infolgedessen können tatsächliche Ergebnisse und Leistungen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren.

    QUELLE: FANDOM SPORTS

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fandom Sports Media Corp.
    Henri Holm
    Suite 830, 1100 Melville Street
    V6E 4A6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : fandomsportsmedia@gmail.com

    Pressekontakt:

    Fandom Sports Media Corp.
    Henri Holm
    Suite 830, 1100 Melville Street
    V6E 4A6 Vancouver, BC

    email : fandomsportsmedia@gmail.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Fandom Sports leitet Antragsverfahren für Wettlizenz in Curaçao ein

    wurde veröffentlicht am 8. Juli 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 5 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: