• Grande Portage Resources (WKN: A2AEV5) (TSXV: GPG) erhält zweites Bohrgerät, erweitert sein Bohrprogramm und vergrößert sein geologisches Team in Alaska

    Vancouver, Kanada – 16. Juli 2020 – Grande Portage Resources Ltd. (WKN: A2AEV5, TSXV: GPG) (Grande Portage oder das Unternehmen) (www.grandeportage.com) freut sich bekanntzugeben, dass das derzeitige Bohrprogramm auf seinem Herbert-Goldprojekt in Südost-Alaska mit einem zweiten Bohrgerät erweitert wurde. Dieses Bohrgerät ist für die Explorationsbohrungen auf Plattform U und Plattform Y vorgesehen, auf denen unerforschte Gebiete der Deep Trench und Main Goldadern getestet werden. Dieses Bohrgerät soll innerhalb von 14 Tagen eintreffen und betriebsbereit sein.

    Momentan wird an der östlichen Ausdehnung der Goat Creek (Goat) Ader gebohrt. Zusätzlich zum Testen von Erweiterungen der Goat Ader, die sowohl nach Osten als auch nach Westen und in der Tiefe offen ist, umfasst das Programm Löcher in der North Ader, der Main Ader, der Deep Trench Ader, der Floyd Ader und der Elusive Ader. Die Oberflächenerkundung umfasst detaillierte geologische Kartierungen und Probenahmen in den Gebieten der North Ader und der Elusive Ader, die zuvor nur minimale Aufmerksamkeit erhalten haben.

    Die North Ader wurde bisher nur einmal in 2018 in der Nähe des westlichen Endes von Plattform M aus gebohrt, wobei eines der Löcher 0,41 Meter mit 27,8 Gramm pro Tonne Gold aufwies. Die geplanten neuen Löcher befinden sich in der Nähe des östlichen Endes der North Ader, die eine potenzielle Länge von ungefähr 600 Metern aufweist und an der Oberfläche durch eine 1 Meter dicke Quarzader zu Tage tritt. Die geplanten Löcher in die Main Ader und die Deep Trench Ader werden im Allgemeinen tiefer und weiter nach Osten gehen als zuvor gebohrt. Die Elusive Ader wurde noch nie mit Bohrungen getestet und durch LiDAR-Interpretation identifiziert sowie die anschließende Entdeckung von zwei Felsausbissen und mehreren früheren geochemischen Probenergebnissen.

    Das Unternehmen möchte zudem verkünden, dass es zwei weitere erfahrene Geologen für sein Explorationsteam eingestellt hat. Beide haben ihren Sitz in Juneau, Alaska.

    David Atkinson erhielt einen Honors BSc. in 1985 für sein Studium der Geologie an der Brock University, gefolgt von einem Studium am Department of Earth Sciences an der University of Western Ontario von 1986 bis 1990. David arbeitete an verschiedenen Projekten zur Erforschung von Uran, Basismetallen, Halb- und Edelmetallen sowie PGE in abgelegenen arktischen Regionen der Northwest Territories und Nunavut sowie in Ontario, Quebec, Newfoundland and Labrador und Alaska.

    Andrew Gregovich arbeitet seit 2018 als Explorationsgeologe in Alaska, hauptsächlich an sedimenthaltigen Basismetallvorkommen und gebirgsformenden Goldvorkommen. Andrew hat einen Bachelor of Arts (BA) in Geologie vom Colorado College und ist ein MSCE-Student in Geotechnik an der University of Washington.

    Auswirkungen von COVID-19

    Grande Portage überwacht täglich sorgfältig die Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf die öffentliche Gesundheit. Unsere erste Priorität ist die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinden, Aktionäre, Auftragnehmer, Mitarbeiter und anderer Interessengruppen. Das Grande Portage Team arbeitet eng zusammen, um sicherzustellen, dass alle korrekten Protokolle und Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden. Das Unternehmen wird die sich entwickelnde COVID-19 Situation weiterhin überwachen und proaktiv handeln, um die Gesundheit seines Personals zu schützen.

    Qualifizierter Sachverständiger und Qualitätskontrolle

    Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Herrn Carl Hale, CPG, ein Geologe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, verantwortlich für die Exploration von Grande Portage und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, überprüft und genehmigt.

    Über Grande Portage Resources

    Grande Portage Resources Ltd. (WKN: A2AEV5, TSXV: GPG) ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen mit Hauptsitz in Vancouver, das sich auf die hochgradige Herbert-Goldentdeckung rund 25 Kilometer nördlich von Juneau in Alaska konzentriert. Das Unternehmen hält 100% Anteil an der Herbert-Goldliegenschaft. Das Goldsystem ist sowohl in der Länge als auch in der Tiefe offen und beherbergt mindestens 6 große Goldaderstrukturen, die sich aus Schichtenzerreißungen zusammensetzen und Quarz-Sulfid-Adern in Bandform enthalten. Das Goldprojekt befindet sich in prominenter Lage innerhalb des 160 Kilometer langen Juneau-Goldgürtels, in dem bisher fast 7 Millionen Unzen Gold gefördert wurden.

    Die letzte Ressourcenschätzung für das Herbert-Goldprojekt basiert auf der Anwendung eines Cutoff-Werts von 2,5 Gramm pro Tonne Gold (g/t Au) und besteht aus einer angezeigten Ressource von 606.500 Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von 10,03 g/t Au (1.880.500 Tonnen) und einer vermuteten Ressource von 251.700 Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von 14,15 g/t Au (553.429 Tonnen).

    Grande Portage führt diesen Sommer ein weiteres Bohrprogramm von ausgewählten Zielen auf seinem Herbert-Goldprojekt in Alaska durch um die Goldressource zu vergrößern. Freegold Ventures (WKN: A1C4K0) ist ebenfalls in Alaska aktiv und exploriert dort auf dem Golden Summit Projekt in der Nähe von Fairbanks nach Gold sowie auf dem Shorty Creek Projekt in der Nähe von Livengood nach Gold und Kupfer. Eric Sprott ist sowohl bei Grande Portage als auch bei Freegold Großaktionär. Hecla Mining (WKN: 854693) produziert in seiner Greens Creek Mine in Alaska bereits Gold und Silber.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Ian M. Klassen
    Präsident und CEO
    Tel: +1 604 899 0106
    Email: Ian@grandeportage.com
    www.grandeportage.com
    www.twitter.com/grandeportage
    www.youtube.com/channel/UCUIppJcv4kI1nybP98outyw

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Vermutungen und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund von neuen Informationen oder zukünftigen Ereignissen noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht nach geltendem Recht gefordert wird.

    Die Ausgangssprache Englisch, in welcher der Originaltext veröffentlicht wurde, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version dieser Pressemeldung. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Pressemeldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebseite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Grande Portage Resources Ltd.
    Michele Pillon
    #280 – 1090 West Georgia St.
    V6E 3V7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : michele@goldenreign.com

    Grande Portage Resources Ltd. ist ein börsennotiertes Tier 2-Mineralexplorationsunternehmen, das sich vor allem auf die rund 25 km nördlich von Juneau (Alaska) gelegene Goldentdeckung Herbert konzentriert.

    Pressekontakt:

    Grande Portage Resources Ltd.
    Michele Pillon
    #280 – 1090 West Georgia St.
    V6E 3V7 Vancouver, BC

    email : michele@goldenreign.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Grande Portage Resources (WKN: A2AEV5) (TSXV: GPG) erhält zweites Bohrgerät, erweitert sein Bohrprogramm und vergrößert sein geologisches Team in Alaska

    wurde veröffentlicht am 16. Juli 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 5 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: