• 10. September 2020, Vancouver (British Columbia, Kanada) – First Majestic Silver Corp. (NYSE: AG, TSX: FR) (First Majestic oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Abkommen mit Cormark Securities Inc. als Zeichner (der Zeichner) unterzeichnet hat, gemäß dem sich der Zeichner bereit erklärt hat, 5.000.000 Stammaktien von First Majestic (die Stammaktien) zu einem Preis von 15,60 kanadischen Dollar pro Stammaktie (Bruttoeinnahmen von 78.000.000 kanadischen Dollar) (das Angebot) zu erwerben.

    Der einzige Investor im Rahmen des Angebots wird der kanadische Geschäftsmann und Milliardär Eric Sprott über 2176423 Ontario Ltd., ein von ihm wirtschaftlich kontrolliertes Unternehmen, sein. Diese Investition wird dazu führen, dass Herr Sprott nach dem Abschluss der Transaktion etwa 2,3 % der emittierten und ausstehenden Stammaktien von First Majestic halten wird.

    Herr Sprott sagte: Wir sind der Auffassung, dass es im Jahr 2020 einen Mangel an Wertschätzung für das Firmenkapital von First Majestic gegeben hat, und wir freuen uns, uns mit Keith zusammenzuschließen, der die Fehlbewertung von Silber auf dem Markt erkennt und stets ein Befürworter von Silber war.

    Keith Neumeyer, President und CEO von First Majestic Silver, sagte: Wir freuen uns, Herrn Sprott als bedeutsamen Aktionär von First Majestic willkommen zu heißen. Als erfahrener Silberexperte gilt Eric als eine der einflussreichsten Führungspersönlichkeiten in der Silber-Investment-Community und dieses Geschäft stellt seine größte Kapitalinvestition in einen Silberproduzenten dar – ganz zu schweigen von der gesamten Silberbranche.

    Das Unternehmen geht davon aus, die Nettoeinnahmen aus dem Angebot zusammen mit den aktuellen Barbeständen des Unternehmens zur Erschließung und/oder Verbesserung der bestehenden Minen des Unternehmens sowie zur Aufstockung des Betriebskapitals des Unternehmens zu verwenden.

    Das Angebot erfolgt in Form eines Prospektnachtrags (der Prospektnachtrag) im Rahmen des bestehenden kanadischen Kurzform-Basisprospekts (der Basisprospekt) des Unternehmens vom 5. November 2018. Der Prospektnachtrag wird in allen kanadischen Provinzen mit Ausnahme von Quebec eingereicht werden und zusammen mit dem entsprechenden Basisprospekt auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar sein.

    Das Angebot soll am oder vor dem 17. September 2020 abgeschlossen werden und unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Erhalt sämtlicher behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der Toronto Stock Exchange. Die im Rahmen des Angebots angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act oder den Wertpapiergesetzen eines US-Bundesstaates registriert und dürfen in den USA oder an oder auf Rechnung von US-Bürgern nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act und der anwendbaren Wertpapiergesetze eines US-Bundesstaates ausgenommen. Diese Pressemitteilung darf nicht als Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in den USA angesehen werden. Auch dürfen in Rechtsprechungen, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, keine Verkäufe stattfinden.

    ÜBER DAS UNTERNEHMEN

    First Majestic ist ein börsennotiertes Bergbauunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Silberproduktion in Mexiko liegt und das seine Unternehmensstrategie konsequent auf die Erschließung seiner bestehenden Rohstoffkonzessionen konzentriert. Das Unternehmen besitzt und betreibt die Silber-Gold-Mine San Dimas, die Silber-Gold-Mine Santa Elena und die Silbermine La Encantada. Die Produktion bei diesen Minen soll 2020 zwischen 11,0 und 11,7 Millionen Unzen Silber bzw. 21,4 und 22,9 Unzen Silberäquivalent liegen.

    WEITERE INFORMATIONEN erhalten Sie über info@firstmajestic.com oder auf unserer Website unter www.firstmajestic.com bzw. unter unserer gebührenfreien Telefonnummer 1.866.529.2807.

    FIRST MAJESTIC SILVER CORP.
    Unterschrift:
    Keith Neumeyer, President & CEO

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetzgebung, die sich auf das Geschäft, den Betrieb und die finanzielle Leistung und den Zustand der First Majestic Silver Corp. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, sind jedoch nicht beschränkt auf: Aussagen bezüglich des Abschlusses des Angebots und des Zeitplans des Angebots; der geplanten Verwendung der Einnahmen aus dem Angebot; des Erhalts aller behördlichen Genehmigungen und der Produktionsschätzungen der Minen des Unternehmens. Im Allgemeinen können diese zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteter Terminologie identifiziert werden, wie z.B. „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „antizipiert“ oder „antizipiert nicht“ oder „glaubt“ oder Variationen solcher Wörter und Phrasen oder durch die Angabe, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „möglicherweise“, „könnten“, „würde“, oder „wird ergriffen“, „eintritt“ oder „erreicht werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge der First Majestic Silver Corp. wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften der First Majestic Silver Corp. abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Fall, keine behördliche Genehmigung des Angebots zu erhalten; das Auftreten einer wesentlichen nachteiligen Änderung, einer Katastrophe, einer Gesetzesänderung oder eines anderen Geschehnisses, welches verhindert, die Bedingungen für den Abschluss des Angebots zu erfüllen; Risiken im Zusammenhang mit der Integration von Akquisitionen; Risiken im Zusammenhang mit internationalen Operationen; Risiken im Zusammenhang mit Jointventure-Operationen; tatsächliche Ergebnisse der aktuellen Explorationsaktivitäten; tatsächliche Ergebnisse der aktuellen Rekultivierungsaktivitäten; Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Bewertungen; Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne; zukünftige Metallpreise; mögliche Schwankungen bei den Erzreserven, Erzgehalt oder Gewinnungsraten; Betriebsausfall von Anlagen, Ausrüstung oder Prozessen; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbauindustrie; Verzögerungen bei der Erlangung von Regierungsgenehmigungen oder Finanzierungen oder bei der Fertigstellung von Erschließungs- oder Bauaktivitäten sowie die Faktoren, die im Abschnitt „Beschreibung des Geschäfts – Risikofaktoren“ in der First Majestic Silver Corp. Jahresinformationsformular für das am 31. Dezember 2019 endende Jahr, verfügbar auf www.sedar.com, und Formular 40-F, das bei der United States Securities and Exchange Commission in Washington, D.C. hinterlegt ist. Obwohl First Majestic Silver Corp. versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in vorausblickenden Aussagen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen. First Majestic Silver Corp. verpflichtet sich nicht zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen, die durch Verweis hierin enthalten sind, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    First Majestic Silver Corp.
    Keith Neumeyer
    1800 – 925 West Georgia Street
    V6C 3L2 Vancouver
    Kanada

    email : info@firstmajestic.com

    First Majestic ist ein Bergbauunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Silberproduktion in Mexiko liegt.

    Pressekontakt:

    First Majestic Silver Corp.
    Keith Neumeyer
    1800 – 925 West Georgia Street
    V6C 3L2 Vancouver

    email : info@firstmajestic.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

    First Majestic meldet Bought Deal-Investition in Höhe von 78 Mio. C$ durch Milliardär Eric Sprott

    wurde veröffentlicht am 11. September 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: