• Die Kommissare Köster und Harms werden vor eine neue Herausforderung gestellt. Ein ermordeter Wolfsschützer gibt jede Menge Rätsel auf. Hat etwa jemand das Recht in die eigene Hand genommen?

    BildIn ihrem Ostfrieslandkrimi aus der beliebten Reihe der Spinnkrimis führt die Autorin Susanne Ptak die Leser an ein aktuelles Thema heran: In Ostfriesland geht der Wolf um! Die Ansichten in der Bevölkerung könnten gegensätzlicher nicht sein – aber ist dies wirklich ein ausreichendes Motiv für einen Mord?

    Zum Inhalt von „Wolfsmord“:
    Schüsse in der Nacht lassen die erhitzte Lage in Ostfriesland vollends eskalieren. Denn nun liegen der Wolfsschützer Heiko Lorenzen und ein Wolf erschossen im Wald.
    Hat einer der hiesigen Jäger nach einem illegalen Abschuss des geschützten Tieres gleich den ungewollten Zeugen beseitigt? Oder handelt es sich bei dem Mörder um den Unbekannten, der Lorenzen kurz vorher auf einer öffentlichen Veranstaltung attackierte? Hitzig wurde am Abend das Pro und Kontra diskutiert: Während die Weidetierhalter Angst um ihre Schafe haben, gibt es auch leidenschaftliche Unterstützer des wieder nach Deutschland zurückgekehrten Raubtiers.
    Doch die Kommissare Werner Harms und Steffen Köster von der Kripo Leer nehmen auch das persönliche Umfeld des Opfers ins Visier. Schnell wird der Fall zu einer echten Zerreißprobe, denn obwohl auch ihre engsten Freunde von der Rückkehr der Wölfe betroffen sind, müssen die ostfriesischen Ermittler ihre Emotionen im Griff behalten …

    Der Ostfriesenkrimi „Wolfsmord“ (ISBN 9783965862647) von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

    Mehr Informationen zu „Wolfsmord“ erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B08L6N72FQ sowie eine Leseprobe unter https://www.weltbild.de/artikel/ebook/ostfriesische-spinngruppe-ermittelt-15-wolfsmord_33241040-1.

    In der „Ostfriesische Spinngruppe ermittelt“ – Reihe sind erschienen:

    1. Grünlandmord
    2. Hexenmord
    3. Wiekenmord
    4. Rosenmord
    5. Hebammenmord
    6. Feuermord
    7. Familienmord
    8. Hochzeitsmord
    9. Jägermord
    10. Autorenmord
    11. Veganermord
    12. Vollmondmord
    13. Falknermord
    14. Musikermord
    15. Wolfsmord

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Wolfsmord“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag

    wurde veröffentlicht am 15. Oktober 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: