• Ankündigung der Bekanntgabe der Ergebnisse des dritten Quartals 2020 und der Telefonkonferenz

    Montréal, 20. Oktober 2020 – Osisko Gold Royalties Ltd (das Unternehmen oder Osisko) (OR: TSX & NYSE) gibt bekannt, dass das Unternehmen ungefähr 16.700 zurechenbare Unzen Goldäquivalent1 (GEOs) erhalten und vorläufige Einnahmen2 von 55,7 Mio. CAD in den drei Monaten mit Ende 30. September 2020 verbucht hat. Die vorläufigen Umsatzkosten ohne Wertminderung2 betrugen 15,2 Mio. CAD, was zu einer Cash-Betriebsmarge3 von ca. 40,5 Mio. CAD führte. Abnahmen ausgeschlossen, erreichte Osiskos Cash-Betriebsmarge bei Royalties und Streams3 im dritten Quartal 2020 einen Rekordwert von 96,4 %.

    Sandeep Singh, Osiskos President, kommentierte: Unsere Ergebnisse des dritten Quartals zeigen erneut die Stärke und Qualität unseres Asset-Portfolios. Wir erwarten für das vierte Quartal einen anhaltenden Aufwärtstrend bei den GEO-Lieferungen, da einige unserer Royalty- und Streaming-Assets eine Verzögerung zwischen der Produktion eines Betreibers und der Lieferung an uns aufweisen. Daher spiegelte das dritte Quartal die geringere Anzahl produzierter Unzen bestimmter Betreiber in ihrem zweiten Quartal wider. Dieser Effekt liegt nun hinter uns und mit dem starken dritten Quartal sind wir in einer hervorragenden Position, unsere Prognose für das zweite Halbjahr 2020 zu erfüllen.

    Ergebnisse des dritten Quartals 2020 und Details zur Telefonkonferenz

    Das Unternehmen kündigt außerdem die Bekanntgabe der Ergebnisse des dritten Quartals 2020 an, die nach Handelsende am Montag, dem 9. November 2020, veröffentlicht werden, und gibt Einzelheiten zur Telefonkonferenz bekannt. Diese wird am Dienstag, den 10. November 2020, um 10:00 Uhr EST stattfinden.

    Interessenten an der Telefonkonferenz sollten sich unter 1- (877) 223-4471 (gebührenfrei in Nordamerika) oder 1- (647) 788-4922 (international) einwählen. Ein Telefonist leitet die Teilnehmer zur Konferenz weiter.

    Die Aufzeichnung der Telefonkonferenz ist ab 10. November 2020 um 13:00 Uhr EST bis zum 24. November 2020 um 23:59 Uhr EST unter den folgenden Einwahlnummern verfügbar: 1- (800) 585-8367 (gebührenfrei in Nordamerika) oder 1- (416) 621-4642, Zugangscode 4896403. Die Aufzeichnung ist auch auf unserer Website unter www.osiskogr.com verfügbar.

    Anmerkungen:

    Osisko hat in diese Pressemitteilung bestimmte Leistungskennzahlen aufgenommen, die keine durch die International Financial Reporting Standards (IFRS) vorgeschriebene standardisierte Bedeutung haben, einschließlich (i) zurechenbarer Goldäquivalentunzen und (ii) Cash-Betriebsmarge. Die Darstellung dieser Non-IFRS-Kennzahlen soll zusätzliche Informationen liefern und sollte nicht isoliert oder als Ersatz für nach IFRS erstellte Leistungskennzahlen betrachtet werden. Da sich die Geschäftstätigkeit von Osisko hauptsächlich auf Edelmetalle konzentriert, weist das Unternehmen zurechenbare GEOs und Cash-Betriebsmargen aus, da es der Ansicht ist, dass bestimmte Anleger diese Informationen verwenden, um die Leistung des Unternehmens im Vergleich zu anderen Bergbauunternehmen in der Edelmetall-Bergbauindustrie zu bewerten, die Ergebnisse auf ähnlicher Basis vorlegen. Andere Unternehmen können diese Non-IFRS-Kennzahlen jedoch anders berechnen. Beachten Sie, dass diese Zahlen nicht geprüft wurden und Änderungen unterliegen könnten.

    1. Die GEOs werden vierteljährlich berechnet und beinhalten Royalties, Streams und Abnahmen. Silber, das aus Royalty- und Stream-Vereinbarungen stammte, wurde in Unzen Goldäquivalent umgewandelt, indem die Silberunzen mit dem durchschnittlichen Silberpreis des Zeitraums multipliziert und durch den durchschnittlichen Goldpreis des Zeitraums dividiert wurden. Diamanten, andere Metalle sowie Cash-Royalties wurden in Unzen Goldäquivalent umgewandelt, indem die damit verbundenen Einnahmen durch den durchschnittlichen Goldpreis des Zeitraums dividiert wurden. Die Umwandlung der Abnahmevereinbarungen erfolgte unter Verwendung des finanziellen Ausgleichs, geteilt durch den durchschnittlichen Goldpreis des Zeitraums.

    2. Diese Zahlen wurden nicht geprüft und können Änderungen unterliegen. Da das Unternehmen seine Quartalsabschlüsse noch nicht abgeschlossen hat, sind die in dieser Pressemitteilung enthaltenen erwarteten Finanzinformationen vorläufig, vorbehaltlich der endgültigen Anpassungen zum Abschluss des Quartals und können sich erheblich ändern.

    3. Die Cash-Betriebsmarge (in US-Dollar) entspricht dem Umsatz abzüglich Umsatzkosten ohne Wertminderung (55,7 Mio. CAD – 15,2 Mio. CAD = 40,5 Mio. CAD). Die Cash-Betriebsmarge für Einnahmen und Streams (in Prozent) entspricht der Cash-Betriebsmarge aus Einnahmen und Streams (in US-Dollar) geteilt durch die Einnahmen aus Royalties und Streams ([41,2 Mio. CAD – 1,5 Mio. CAD] / 41,2 Mio. CAD = 96,4 %).

    Über Osisko Gold Royalties Ltd

    Osisko Royalties ist ein seit Juni 2014 bestehendes mittleres Edelmetallbeteiligungsunternehmen mit Fokus auf Nord-, Mittel- und Südamerika. Osisko besitzt ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio mit über 140 Royalties, Streams und Edelmetallabnahmen. Die Grundlage des Portfolios von Osisko bildet die 5-prozentige NSR-Royalty an der Mine Canadian Malartic, der größten Goldmine Kanadas. Außerdem besitzt Osisko das Goldprojekt Cariboo in Kanada sowie ein Portfolio börsennotierter Rohstoffunternehmen, einschließlich einer Beteiligung von 14,6 % an Osisko Mining Inc., von 17,6 % an Osisko Metals Incorporated und von 18,3 % an Falco Resources Ltd. Am 5. Oktober 2020 gab Osisko Gold Royalties Ltd die Ausgliederung von Bergbau-Assets und die Gründung der Osisko Development Corp., einem führenden nordamerikanischen Goldentwicklungsunternehmen, bekannt. Diese Transaktion wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des vierten Quartals 2020 abgeschlossen.

    Osiskos Hauptsitz befindet sich in 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Osisko Gold Royalties Ltd:

    Sandeep Singh
    President
    Tel. (514) 940-0670
    ssingh@osiskogr.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze angesehen werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen erfordern von Osisko naturgemäß bestimmte Annahmen und beinhalten notwendigerweise bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für die Leistung. Worte wie dürfen“, wird“, würde“, könnte“, erwarten“, glauben“, planen“, antizipieren“, beabsichtigen“, schätzen“, fortsetzen“ oder das Negative oder eine vergleichbare Terminologie sowie Begriffe, die üblicherweise im Futur oder Konditional verwendet werden, sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen einschließlich der vom Management erwarteten GEO-Lieferungen im vierten Quartal und des Erreichens der Prognosen des Unternehmens für die zweite Hälfte des Jahres 2020. Die in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Informationen beruhen auf bestimmten wesentlichen Annahmen, die bei der Erstellung einer Schlussfolgerung oder Vorhersage oder Prognose zugrunde gelegt wurden, einschließlich der Einschätzung historischer Trends durch das Managements, aktueller Bedingungen und erwarteter künftiger Entwicklungen sowie anderer Überlegungen, die unter den gegebenen Umständen als wahrscheinlich angesehen werden. Osisko hält seine Annahmen auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen für vernünftig, warnt den Leser jedoch davor, dass sich ihre Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs von Osisko liegen, letztendlich als falsch erweisen könnten, da sie Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die Auswirkungen auf Osisko und ihr Geschäft haben. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem, die erfolgreiche und zeitnahe Wiederaufnahme der Bergbautätigkeiten in Québec und insbesondere die den Assets des Unternehmens zugrunde liegenden Aktivitäten, die Unsicherheiten in Bezug auf die Diamantenmärkte, die Fähigkeit von Stornoway, den Verkauf von Diamanten in Europa zu zufriedenstellenden Bedingungen fortzusetzen, und die Reaktionen der relevanten Regierungen auf den COVID-19-Ausbruch und die Wirksamkeit solcher Reaktionen.

    Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, finden Sie in der aktuellen Annual Information Form des Unternehmens, welche bei bei SEDAR, www.sedar.com und bei EDGAR, www.sec.gov, eingereicht wurde. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden auf Grundlage der Einschätzungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung gegeben und können sich nach diesem Datum ändern. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überprüfen, falls es neue Informationen, zukünftige Ereignisse oder andere Umstände gibt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC

    email : info@resource-capital.ch

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Osisko informiert über den aktuellen Stand der Lieferungen, die im dritten Quartal 2020 erhalten wurden

    wurde veröffentlicht am 21. Oktober 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: