• Lange Zeit hat der Autor Thomas Oehler sein Leben der Bundeswehr verschrieben. In seinem autobiografisch geprägten Buch „Der Weihnachtsmann kam mit dem Hubschrauber“ reflektiert er diese Zeit.

    Bild„Soldaten sind entwurzelte Menschen und sie sprechen ihre eigene Sprache.“ Das sind nur zwei von vielen Merkmalen, die Angehörigen der Bundeswehr zugeschrieben werden. In seinem Buch sucht der ehemalige Berufssoldat, der sogar in einer Bundeswehrfamilie aufwuchs, nach Erklärungen, warum sich die Bundeswehr und ihre Soldaten häufig missverstanden fühlen.
    Bei seinen Recherchen stößt der Autor auch auf Brüche und Ungereimtheiten in seinem eigenen Lebenslauf. Anhand der eigenen Biografie befasst er sich mit Fragen, die mit dem gesellschaftlichen Wandel und dem dadurch veränderten Soldatenbild einhergehen. Durch die kritische Auseinandersetzung mit ganz persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen wird auch die Frage nach der Richtigkeit der Berufswahl aufgeworfen. Am Ende bleibt die spannende Frage, wie sich der ehemalige Soldat in der zivilen Welt zurechtfindet.

    Thomas Oehler wurde 1959 geboren und war nach dem Abitur für einige Jahre als Berufssoldat tätig. Später nahm sein Leben einen anderen Verlauf und er wurde durch seine neue Partnerin, eine diplomierte Sozialarbeiterin, mit der Vorstellung konfrontiert, dass seine Welt auch anders sein könnte. Aus diesem Grund nutzt er die Zeit seit seiner Pensionierung für die Suche nach den Ursachen dieser Wahrnehmung. In seinem Buch fasst Tom Oehler die Ergebnisse seiner Recherche zusammen und versucht einen Brückenschlag zwischen den „Welten“.

    „Der Weihnachtsmann kam mit dem Hubschrauber“ von Thomas Oehler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-03590-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Schlagwörter: , , , ,

    Der Weihnachtsmann kam mit dem Hubschrauber – Zurück aus einer anderen Welt, ein Leben nach der Bundeswehr

    wurde veröffentlicht am 23. Oktober 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: