• Äußerst anomale Zone mit Ergebnissen von bis zu 1.500 ppm Lithium stellen Basis für Beschleunigung von Bohrgenehmigungsantrag dar

    Vancouver (British Columbia, Kanada), 6. Juli 2021. Victory Resources Corporation (CSE: VR, FWB: VR61, OTC: VRCFF) (Victory oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Antrag auf eine Bohrgenehmigung für Smokey Lithium angesichts der starken Ergebnisse des kürzlich abgeschlossenen geologischen Probennahmeprogramms des Unternehmens in seinem Konzessionsgebiet in Esmeralda County in Nevada, 20 mi von der Mine Silver Peak von Albermarle entfernt, rascher bearbeitet.

    Esmeralda County ist Teil eines produktiven Lithiumgebiets und angesichts von Probennahmeergebnissen von bis zu 1.500 ppm Lithium bei Smokey Lithium verfügt Victory über ein bedeutsames Projekt mitten in der Region, sagte Mark Ireton, President und CEO von Victory. Die vielversprechenden Ergebnisse, die wir von Smokey Lithium erhalten haben, weisen darauf hin, dass der Beginn eines Bohrprogramms im Konzessionsgebiet zurzeit unsere höchste Priorität ist. Das Explorationsteam von Victory ist in Nevada im Einsatz, wodurch wir in einer idealen Position sind, um diese Gelegenheit rasch zu ergreifen und das bei Smokey Lithium angezeigte Potenzial zu untersuchen.

    Höhepunkte der Weiterentwicklung von Smokey Lithium

    – Explorationsteam von Victory in fortgeschrittener Planung und Vorbereitung hinsichtlich Einreichung von Bohrgenehmigung für Smokey Lithium

    – Plan besteht darin, vorbehaltlich der Genehmigungen im Spätsommer oder Frühherbst mit Bohrungen zu beginnen

    – Probenahmen weisen auf mehrere Gebiete hoher Lithiumwerte bis zu 1500 ppm Li im Tongestein hin.

    – Der südwestliche Bereich der Liegenschaft Smokey Lithium wies Werte weit über 1000 ppm Li auf. Probenahmen in diesem Gebiet enthüllten eine etwa 1,5 km breite, höchst anomale Zone.

    – Der zentrale Bereich wies ebenfalls erhöhte Li-Werte auf und ist möglicherweise mit der hochgradigen Li-Zone in der benachbarten Liegenschaft Jindalee verbunden.

    Das Explorationsteam von Victory ist mit der Planung des Bohrprogramms für Smokey Lithium beschäftigt und baut dabei auf den Ergebnissen des kürzlich abgeschlossenen Probennahmeprogramms auf, um den erforderlichen Bohrantrag für das Konzessionsgebiet zu erstellen.

    Das Konzessionsgebiet Smokey Lithium befindet sich 35 km westlich von Tonopah in Nevada, innerhalb des Transtensionskorridors Walker Lane am westlichen Rand der Provinz Basin and Range. Die Geologie des Konzessionsgebiets besteht aus Tuffablagerungen aus dem Miozän/Pliozän, Tonstein und siliziklastischen Flözen (Formation Esmeralda) mit darüber liegenden jüngeren Alluviumablagerungen und Wüstenpflasterbildung. Der Tonstein, der hohe Lithiumkonzentrationen aufweisen kann, wird als stark verwitterte, hellgraue bis hellbraune Hügel aus unverfestigtem Ton mit einer Mächtigkeit von 0,10 bis 1,50 m beobachtet. Die flache Beschaffenheit des Tonsteins, zusammen mit dem häufigen Auftreten einer transportierten Deckschicht, erfordert Bohrungen, um das Potenzial von Smokey Lithium, das durch Oberflächenprobennahmen angezeigt wurde, vollständig zu validieren und zu bewerten.

    Victorys Explorationsteam führte das Kartierungs- und Probenahme-Programm im Juni 2021 mit Hilfe von Laser-Emissionsspektroskopie (Laser Induced Breakdown Spectroscopy, LIBS, Analyzer*) und der Entnahme von Tongesteinsproben durch.

    Victorys Projekt Smokey Lithium ist eine Ton-Lithium-Liegenschaft, etwa 20 Meilen nördlich von Clayton Valley und 20 Meilen westlich von American Lithiums Vorzeige-Lithiumprojekt. Smokey Lithium liegt 25 Kilometer nordwestlich von Norams Lithiumprojekt Zeus und 35 Kilometer südwestlich von Lithium Corporations Lithium-Konzessionsprojekt Tonopah im südwestlichen Nevada. Esmeralda County in Nevada ist eine Region ertragreicher Lithium-Ton-Vorkommen (Noram, Cypress, American Lithium, Spearmint, Enertopia, Jindalee).

    Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Herrn Helgi Sigurgeirson, Geologe von Victory und ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne von NI 43-101 geprüft und genehmigt.

    * Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS,), Laser-Emissionsspektroskopie, ist ein Instrument zu schneller chemischer Analyse, das zur Entdeckung und Charakterisierung von Materialien verwendet wird. Ein starker Pulslaser wird auf die Oberfläche fester, flüssiger oder sogar gasförmiger Materialien gerichtet zur Analyse und Bestimmung der in einer Probe enthaltenen Elemente.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Mark Ireton, President
    Tel: +1 (236) 317 2822 oder gebührenfrei 1 (855) 665-GOLD (4653)
    E-mail: IR@victoryresourcescorp.com

    Über Victory Resources Corporation

    VICTORY RESOURCES CORPORATION (CSE: VR) ist eine börsennotierte Investmentfirma mit Beteiligungen an Rohstoffprojekten in Nordamerika. Das Unternehmen sucht auch aktiv nach anderen Explorationsmöglichkeiten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen zur zukünftigen Finanzlage, Geschäftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung derzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Victory Resources Corporation
    David Lane
    Suite1780-355 Burrard Street
    V6C 2G8 Vancouver
    Kanada

    email : davidwlane@live.com

    Pressekontakt:

    Victory Resources Corporation
    David Lane
    Suite1780-355 Burrard Street
    V6C 2G8 Vancouver

    email : davidwlane@live.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Explorationsteam von Victory entwickelt Bohrgenehmigungsprozess für Smokey Lithium aufgrund hoher Lithiumwerte weiter

    wurde veröffentlicht am 6. Juli 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: