• Vancouver (British Columbia), 23. September 2021 – Vicinity Motor Corp. (NASDAQ: VEV, TSX-V: VMC, FRA: 6LG) (Vicinity Motor oder das Unternehmen), ein führender Anbieter von Elektro-, Erdgas-, Gas- und sauberen Dieselfahrzeugen, meldete heute den Erhalt von neuen Bestellungen im Wert von über 15,5 Millionen $ für insgesamt 38 Vicinity Classic-Busse von drei Verkehrsbetrieben in der kanadischen Provinz Quebec.

    Im Rahmen der Lieferabkommen bestellten Robert Paquette Autobus et Fils Inc. 18, Transcobec (1987) Inc. 11 und Autobus Yves Seguin et Fils Inc. 9 Vicinity Classic-Busse, die allesamt bei der kanadischen Verkehrsgesellschaft EXO eingesetzt werden sollen. Der Vicinity wird in den Städten Oka, St-Joseph-du-Lac, Pointe-Calumet, Sainte-Marthe-sur-le-Lac, Doux-Montagnes, Saint-Eustache, Boisbriand, Sainte-Thérèse, Blainville, Rosemère, Bois-de-Fillions, Saint-Jérôme und Sainte-Anne-des-Plaines eingesetzt werden. Diese Bestellungen werden im Jahr 2022 geliefert werden und die aktuelle Flotte von 79 Vicinity-Bussen in der Provinz Quebec ergänzen.

    Unsere kanadische Marktführerschaft im Segment der mittelgroßen Nutzfahrzeuge im hohen Leistungsbereich sorgt weiterhin für solide Umsätze und Wachstum, sagte William Trainer, Founder und Chief Executive Officer von Vicinity Motor Corp. Die starke Position von Vicinity in Kanada ist ein Beleg für unseren Status als Vorzeigeunternehmen und unseren umfassenden Stamm an langjährigen zufriedenen Kunden. Wir freuen uns darauf, mit diesen aufregenden neuen Busbestellungen unzählige Fahrgäste in ganz Quebec zu bedienen.

    Wir nutzen den starken Absatz von VicinityTM-Bussen, um uns für eine frühe Führungsrolle und Wachstum bei unseren Elektrofahrzeugangeboten zu positionieren, einschließlich des Vicinity LightningTM EV und des VMC 1200 Class 3 Truck. Unsere beiden Elektrofahrzeug-Produktlinien gewinnen angesichts bindender Bestellungen von 29 Vicinity LightningTM-Elektrobussen, die sich zurzeit in Produktion befinden, und vielen weiteren, von denen wir überzeugt sind, dass sie in naher Zukunft bestellt werden, immer mehr an Dynamik. Wir sind davon überzeugt, dass es uns unsere breite Palette an traditionellen und elektrifizierten Fahrzeugen ermöglichen wird, unseren Marktanteil in ganz Nordamerika zu erweitern, alle Möglichkeiten zu nutzen und langfristig einen nachhaltigen Wert für unsere Aktionäre zu schaffen, sagte Trainer abschließend.

    Über Vicinity Motor Corp.

    Vicinity Motor Corp. (NASDAQ: VEV) (TSXV: VMC) (FWB: 6LG) ist ein führender Anbieter von Elektro-, Erdgas-, Gas- und Clean-Diesel-Fahrzeuge für den Einsatz im öffentlichen und gewerblichen Bereich in den USA und Kanada. Die Vorzeige-Produktlinie des Unternehmens, die Vicinity-Busse, die in Kanada eine Führungsposition in diesem Marktsegment einnehmen, werden von den erstklassigen Fertigungspartnern des Unternehmens in Kanada und bald auch in der Buy America Act-konformen Montageanlage des Unternehmens im US-Bundesstaat Washington, die in Kürze fertiggestellt werden, hergestellt. Der innovative Vicinity Lightning-Elektrobus von Vicinity, der durch ein strategisches Tier-1-Lieferabkommen für Batterien und Bestandteile mit BMW ermöglicht wird, soll den globalen Übergang zu nachhaltigeren Transportmitteln in den privaten und öffentlichen Märkten auf den Weg bringen. Weitere Informationen und Produktdetails erhalten Sie unter vicinitymotorcorp.com.

    Unternehmenskontakt:
    John LaGourgue
    VP Corporate Development
    Tel: 604-288-8043
    IR@grandewest.com

    Ansprechpartner für Anleger:
    Lucas Zimmerman oder Mark Schwalenberg, CFA
    MZ Group – MZ North America
    949-259-4987
    VMC@mzgroup.us
    www.mzgroup.us

    Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen sind – mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten – sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt auf Aussagen über die erwarteten Fahrzeuglieferungen, zukünftige Umsätze, die Fertigstellung seiner Montageanlage im US-Bundesstaat Washington, die Akzeptanz auf dem Fahrzeugmarkt und strategische Partnerschaften. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig, aber nicht immer, anhand von Begriffen wie erwartet, geht davon aus, glaubt, beabsichtigt, schätzt, Potenzial, möglich und ähnlichen Ausdrücken dargestellt bzw. anhand von Aussagen, dass Ereignisse, Umstände oder Ergebnisse eintreten werden, können, könnten oder sollten. Zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten verschiedene Risiken und Unsicherheiten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

    Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen von Vicinity abweichen, sind u.a. Ungewissheiten in Bezug auf die Wirtschaftslage in den Märkten, in denen Vicinity tätig ist, den Fahrzeugabsatz, den erwarteten Zeitpunkt der Auslieferung der Fahrzeuge von Vicinity, das erwartete künftige Umsatzwachstum, den Erfolg der operativen Strategien von Vicinity, den Zeitpunkt der Fertigstellung des Fahrzeugmontagewerks im US-Bundesstaat Washington, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die damit verbundenen behördlichen Einschränkungen der Geschäftstätigkeit, den Erfolg der strategischen Partnerschaften von Vicinity sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die in den regelmäßig bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Berichten und Unterlagen von Vicinity offengelegt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen von Vicinity spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen wider. Vicinity übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen oder Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sollten sie sich ändern, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vicinity Motor Corp.
    William Trainer
    3168 262nd Street
    V4W 2Z6 Aldergrove, BC
    Kanada

    email : wtrainer@grandewest.com

    Pressekontakt:

    Vicinity Motor Corp.
    William Trainer
    3168 262nd Street
    V4W 2Z6 Aldergrove, BC

    email : wtrainer@grandewest.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Vicinity Motor Corp. erhält Bestellungen im Wert von über 15 Mio. $ für 38 Vicinity(TM) Classic-Busse von führenden Verkehrsbetrieben in Quebec

    wurde veröffentlicht am 23. September 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: