• Der Autor Ulrich Metzner berichtet in seiner autobiografischen Erzählung „Seitenwechsel ins Ungewisse“ von seiner Odyssee von Ost- nach Westdeutschland und erinnert sich damit an prägende Zeiten.

    BildDie turbulenten Lebenslinien des Autors umfassen fast fünf Jahrzehnte im Schatten der Ereignisse des Kalten Krieges bis zum Mauerfall am 09. November 1989. Ulrich Metzner beginnt seine Erinnerungen in seiner Kindheit sowie seiner rebellischen Jugend. In dieser Zeit setzte sich der Jugendliche intensiv mit Kirche, Geist und Gott auseinander. Als junger Mann sah sich der Autor dann hin- und hergerissen zwischen Ost und West, so dass eine Zeit der Irrungen und Wirrungen sowie Höhen und Tiefen begann.

    Das Buch umfasst insgesamt 58 reich bebilderte Kapitel und bietet seiner Leserschaft ein Stück Zeitgeschichte sowie unvergessliche und prägende Momente.

    Der Autor Ulrich Metzner wuchs im sächsischen Bischofswerda sowie in Cottbus auf. Seit 1980 lebt er im oberbayerischen Taufkirchen und ist beruflich in der Nähe von München ansässig. Der Journalist arbeitete für Tages-, Frauen-, Publikums- und Genusszeitungen. 1994 gründete er das Journal SAVOIR-VIVRE in Aarau. Zudem hat Metzner bereits einige Sachbücher zu unterschiedlichen Themen veröffentlicht.

    „Seitenwechsel ins Ungewisse“ von Ulrich Metzner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14433-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Schlagwörter: , , ,

    Seitenwechsel ins Ungewisse – Von einem, der auszog rüberzumachen

    wurde veröffentlicht am 20. Oktober 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: