• Anträge in nationaler Phase für Europa, Südkorea, Kanada, Indien, Australien, Japan und China zur Erweiterung von Patentportfolio eingereicht

    3. Dezember 2021 – Surrey, BC TSX.V: AMY | OTCQB: AMYZF| FWB: 2AM

    American Manganese Inc. (AMY oder das Unternehmen) freut sich, die Einreichung von Patentanträgen in der nationalen Phase (National Phase Patent Applications, NPPA) zur Erweiterung des Patentportfolios des Unternehmens bekannt zu geben. Der ursprüngliche PCT-Antrag des Unternehmens Nr. PCT/US/2020/021888 wurde bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum eingereicht und wird nun in der nationalen Phase für Europa, Südkorea, Kanada, Indien, Australien, Japan und China eingereicht.

    Das Patent, das Gegenstand dieser NPPA ist, ist die zweite Erfindung, die im RecycLiCo-Batterierecyclingverfahren des Unternehmens enthalten ist. Das Patent umfasst neuartige Prozessfunktionen, die das RecycLiCo-Verfahren weiter verbessern und die Verarbeitungsmöglichkeiten für unterschiedliche Altbatterie-Einsatzstoffe erweitern.

    Diese Prozessfunktionen und deren Nutzen für die Batterieindustrie beinhalten Folgendes:

    i. Gewinnung von Grafit und Behandlung von schwarzem Material, das bei der mechanischen Zerkleinerung von Lithium-Ionen-Altbatterien anfällt

    Bloomberg prognostiziert, dass im Jahr 2040 weltweit 56 Millionen Elektrofahrzeuge verkauft werden, und das Erfordernis, das anfallende Volumen an Altbatterien zu recyceln, wird unausweichlich sein. Daher ist davon auszugehen, dass die schwarze Masse der häufigste Einsatzstoff für die hydrometallurgische Verarbeitung sein wird, und es wird ein beträchtlicher Bedarf an einer fortschrittlichen und effizienten Verarbeitung der schwarzen Masse bestehen. Das RecycLiCo-Verfahren bietet eine bedeutsame Möglichkeit, diese kritischen Batteriematerialien in die Lieferkette zurückzubringen.

    ii. Behandlung von Fluorid aus dem Elektrolyten von Lithium-Ionen-Batterien

    Der Elektrolyt ist ein hochgiftiges und gefährliches Material in Lithium-Ionen-Batterien, das in einigen schwarzen Massen enthalten ist. Wenn er nicht behandelt wird, kann er zu Komplikationen bei den nachgelagerten Recyclingfunktionen sowie zu Umweltschäden führen.

    iii. Abscheidung von Aluminium aus aktivem Kathodenmaterial von Abfällen der Batterieherstellung

    Bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien wird aktives Kathodenmaterial, das Lithium, Nickel, Mangan und Kobalt enthält, auf eine Aluminiumfolie aufgetragen, um die Kathodenelektrode zu bilden. Dieser Herstellungsprozess kann dazu führen, dass nicht spezifizierte Kathoden als Abfall entsorgt werden, die mit dem RecycLiCo-Verfahren zu hochwertigen Kathodenmaterialien für die Refabrikation von Batterien verarbeitet werden können.

    Ich bin stolz auf das hervorragende Patentportfolio, das wir für ein effizientes Lithium-Ionen-Batterie-Recycling zusammengestellt haben und das darüber hinaus einen beträchtlichen Wert für American Manganese darstellt, sagte Larry Reaugh, President und CEO von American Manganese. Dieses Patent wurde vom United States Patent and Trademark Office erstmals am 5. Juni 2019 erteilt – nur 81 Tage nach dem ursprünglichen Einreichungsdatum. Unsere interne Prüfung aller erteilten Patente durch das US-Patentamt (US Patent Office) hat ergeben, dass unser Patent das am schnellsten erteilte Patent in der Klassifikation Chemie anorganischer Verbindungen (Chemistry of Inorganic Compounds) war.

    Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung und einen Verweis auf die einzelnen Patentanträge in der nationalen Phase:

    Land Antragsnumm
    er

    Europa 20770339.8
    Südkore10-2021-703
    a 3084

    Kanada 3130692
    Indien 2021-270465
    45

    Austral2020-237451
    ien

    Japan 2021-555449
    China P21H64862A

    Über American Manganese Inc
    American Manganese Inc. ist ein Unternehmen für kritische Mineralien, das sich auf das Recyling und Upcycling von Reststoffen aus Lithiumionenbatterien zu hochwertigen Batteriekathodenmaterialien konzentriert und dabei sein in geschlossenem Kreislauf geführten RecycLiCo-Verfahren einsetzt. Mit nur ganz wenigen Verarbeitungsschritten und einer Extraktionsrate von bis zu 99 % für Lithium, Kobalt, Nickel und Mangan werden im Upcycling-Verfahren wertvolle Lithiumionenbatterie-Rohstoffe erzeugt, die direkt in die ‚Wiederherstellung‘ neuer Lithiumionenbatterien einfließen.

    Im Namen der Geschäftsleitung

    AMERICAN MANGANESE INC.
    Larry W. Reaugh
    President & Chief Executive Officer
    Telefon: 778 574 4444
    E-Mail: lreaugh@amymn.com

    www.americanmanganeseinc.com
    www.recyclico.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    American Manganese Inc.
    Teresa Piorun
    #2, 17942 55th Avenue
    V3S 6C8 Surrey
    Kanada

    email : tpiorun@amymn.com

    Pressekontakt:

    American Manganese Inc.
    Teresa Piorun
    #2, 17942 55th Avenue
    V3S 6C8 Surrey

    email : tpiorun@amymn.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    American Manganese reicht Patentanträge in nationaler Phase für Recyclingverfahren von Lithium-Ionen-Batterien RecycLiCo ein

    wurde veröffentlicht am 3. Dezember 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: