• Man muss jetzt reagieren und die richtigen Systeme verwenden, um die ultimative Klimakrise noch abwenden zu können.

    BildLaut den Klimazielen sollen die Treibhausgase bis 2030 um mindestens 55% reduziert werden. Damit das auch wirklich gelingen kann, muss der Anteil der erneuerbaren Energien für Strom und Wärme massiv ausgebaut werden.
    Solare Energie steht an erster Stelle, weil darin das größtmögliche Potential liegt! 2020 konnten 41 Millionen Tonnen CO2 durch erneuerbare Energien im Wärmesektor eingespart werden – bei einem Anteil von gerade mal 15%.
    Die Internationale Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) sagt, dass Solarmodule bis 2050 49% des weltweiten Strombedarfs decken könnten, 2019 waren es gerade mal 2,8%.
    Wir stehen daher nicht nur vor, sondern bereits mitten in der größten Trend- und Energieversorgungswende aller Zeiten. Menschen, die das nicht erkennen, nicht darauf reagieren, die wird es sprichwörtlich eiskalt treffen.

    Die Strom- und Heizungspreise explodieren förmlich. Sehen wir uns alleine nur die Entwicklung der durchschnittlichen Strompreise für Privathaushalte in Deutschland an. Diese sind seit dem Jahr 2000 von 13,94 auf 34,64 Cent pro Kilowattstunde im Jahr 2022 gestiegen. Dies entspricht einer Steigerung von 248% beziehungsweise 11,3% pro Jahr. Strom und Heizen gehören zur Grundversorgung, werden aber immer mehr zu kaum leistbaren Luxusgütern.

    Schwierige Zeiten bringen oft die besten Lösungen hervor. Glückerlicherweise stellen sich sehr kluge und innovative Menschen diesen Problemstellungen. Einer davon ist der Visionär, Mastermind und Unternehmer, Wolfgang Balthasar. Er hat etwas realisiert, was für den deutschsprachigen und auch internationalen Markt einzigartig ist und gerade diese Herausforderungen im Energiebereich lösen kann.
    Das Entwicklerteam rund um Wolfgang Balthasar hat ein weltweit einzigartiges Solarwärmepumpen-System erschaffen. Man nennt es auch das unabhängige VISSOLAR-Energiesystem.
    Es ist die Zusammenführung der bewährtesten und umweltfreundlichsten Technologien in ein System und daraus entsteht die vollkommen neuartige, hoch effektive VISSOLAR-Gesamtlösung, die aus einer ganz speziellen Kombination aus Solar-Hybridkollektoren, einer Solarwärmepumpe mit Puffer- und Trinkwasserspeicher sowie einem Stromspeicher mit optionaler Strom-Cloud.
    Vereinfacht gesagt, man heizt mit einem System nicht nur kostenlos das gesamte Haus, sondern produziert mit dem gleichen System auch noch kostenlos den gesamten Strom, den man benötigt.
    Wenn man es möchte, hat man mit der „Cloud to Share“-Option die Möglichkeit, auch externe Abnahmestellen einzubinden. Wie das „Auftanken“ des Elektroautos oder das Teilen des Stroms mit seinen Kindern, die vielleicht bereits in einer eigenen Wohnung wohnen. Das Beste daran ist, dass dies alles vollkommen ortsunabhängig durchführbar ist.
    Durch die durch das VISSOLAR-Energiesystem erreichte Energieautarkie koppelt man sich von externen Energieformen, wie Heizöl, Gas, Pellets oder externen Strom, vollkommen ab. Der unsichere unberechenbare Strom- und Heizungsmarkt tangiert Besitzer von VISSOLAR-Energiesystemen nicht mehr. Auch die immer größer werdende Angst vor Blackouts (flächendeckende Stromausfälle), ist für VISSOLAR-Kunden kein Thema.
    Weiters wird durch die 100% emissionsfreie VISSOLAR-Energiegewinnung der CO2 Ausstoß auf Null reduziert und man leistet dadurch auch noch einen wichtigen Beitrag für das Klima unseres Planeten.
    Egal ob Sommer oder Winter, man ist 365 Tage im Jahr vollkommen ENERGIEAUTARK. Es gibt aktuell einfach keine bessere und sichere Lösung auf dem Markt.

    Mehr Informationen unter: www.vissolar.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    VISSOLAR-Energiesystem
    Herr Gery Scheriau
    Grabenhofweg 31
    9020 Klagenfurt
    Österreich

    fon ..: +43 69911557788
    web ..: http://www.vissolar.com
    email : gery@inspirationfactory.net

    Pressekontakt:

    VISSOLAR-Energiesystem
    Herr Gery Scheriau
    Grabenhofweg 31
    9020 Klagenfurt

    fon ..: +43 69911557788
    web ..: http://www.vissolar.com
    email : gery@inspirationfactory.net

    Schlagwörter: , , , , , , , , ,

    Wie bedeutend ist ein von fossilen Brennstoffen autarkes Energiesystem zur Erreichung der Klimaziele?

    wurde veröffentlicht am 28. März 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: