• Jetzt neu für die Gastronomie: Der Personalausweis mit Masken-Ausweisfunktion. Seit der Covid-19 Pandemie bekam der Gastronom wie alle anderen auch eine Art Sondergenehmigung zur Personalienermittlung

    Bild*/*/* Für Veröffentlichung am 1. April 2022 *\*\* */*/* um 00:01 Uhr *\*\*

    Jetzt neu für die Gastronomie: Der Personalausweis mit Masken-Ausweisfunktion

    Herdecke, 1. April 2022 Nathaniel Stott betreibt seit 2015 in einem urig-historischen Fachwerkhaus die gemütliche Kneipe „The Shakespeare Pub“ in Herdecke (östliches Ruhrgebiet). Der 53-Jährige bietet dort neben zahlreichen Biersorten, eigenen Gins auch regelmäßig Tastings und Live Events wie Folk und Rock-Music an. Seit der Covid-19 Pandemie bekam der Gastronom wie alle anderen auch eine Art Sondergenehmigung zur Personalienermittlung und die Kontrolle elektronischer Ausweisdokumente im Rahmen der obligatorischen Zugangskontrollen mit der CovApp vom RKI (Robert Koch Institut) an die Hand.

    „Es ist gut seit zwei Jahren unsere Pflicht, jeden Personalausweis zu kontrollieren – gemeinsam mit Nachweisen über den aktuellen Gesundheitsstatus unsere Gäste. Schwierig war das immer mit der vorgeschriebenen Maske, aber mit der Zeit könnten wir unsere Gäste, speziell auch Stammgäste, dann doch gut wiedererkennen“, berichtet Nathaniel Stott.

    „The Shakespeare Pub“ ist Mitglied der DEHOGA, (Deutscher Hotel- und Gaststätten-verband), und freut sich nun über die Ausweitung der intensiven Zusammenarbeit mit dem Innenministerium (BMI). Stott schätzt die aktuelle Initiative „Der Bundes-Personalausweis – jetzt mit Masken- Ausweisfunktion“ der neuen Bundesregierung als wirklich gut gelungen ein.

    The Shakespeare Pub nimmt die neue Masken-Ausweisfunktion gerne an

    „Der Masken Foto-Funktion ist hervorragend! Jetzt ist es so viel leichter und schneller, die Gäste mit Maske zügig zu kontrollieren“ – so Stott, „nach immer neuen Regelungen und langer, komplizierter und zeitaufwändiger Handhabung mit der alten Version des Personalausweises kommt jetzt endlich mal eine echte Erleichterung und Bestätigung unserer Arbeit in der Pandemie!“

    Der Personalausweis mit Masken-Foto: Digital, einfach und sicher

    Der neue Personalausweis mit Masken-Ausweisfunktion ist speziell für die Gastronomie gedacht. Dank einer Eilentscheidung per Sondergenehmigungsverfahren ist das Verfahren ab sofort auch im Herdecker Pub zugelassen. Das Gastro-Team wurde bereits auf die neuen Personalausweise geschult.

    Der deutsche Personalausweis zählt zu den fälschungssichersten Ausweisdokumenten der Welt. Die biometrischen Daten und Maskenbild dienen der sicheren Identitätsfeststellung – Speziell zur Nutzung in der Gastronomie jetzt mit biometrischen Foto mit Schutzmaske.

    Im Personalausweisgesetz ist festgelegt, dass nur staatliche Stellen zur Nutzung der biometrischen Daten berechtigt sind, zum Beispiel Gastronomie, Polizeivollzugbehörden und Personalausweis-, Pass- und Meldebehörden.

    Neu ist nun das Foto mit Maske, speziell für CovPas, zunächst als Pilotprojekt für die Gastronomie. Es ist geplant, die Anwendung zeitnah auch für andere Anwendungen und Branchen (Clubs, Fitness- Studios, etc.) zu erweitern. Ein Chip in der Ausweiskarte ermöglicht zudem die Nutzung des Personalausweises in der digitalen Welt. Aktuell sind die Fotos mit einer OP-Maske erhältlich, für den Herbst ist eine Version mit FFP-2-Maske angekündigt. Erhältlich ist der neue Ausweis wie gewohnt bei allen kommunalen Meldeämtern. Mit Wartezeiten wegen des erwarteten großen Ansturms muss gerechnet werden. Erste Tester bemängeln, dass es noch kein voll-digitalisiertes Online-Verfahren für die unkomplizierte Ausstellung – zum Beispiel für einen ganz spontanen Pub- oder Club-Besuch gibt.

    „Denken erlaubt…“ so Stott.

    Bildnachweis: https://commons.wikimedia.org/wiki/

    File:Personalausweis_(2021).png

    Rechte an der Montage: Nathaniel Stott

    © 2022 Nathaniel Stott

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    The Shakespeare UG & Co KG
    Herr Nathaniel Stott
    Hauptstraße 38
    58313 Herdecke
    Deutschland

    fon ..: 01775773701
    web ..: https://the-shakespeare.pub/
    email : info@the-shakespeare.pub

    Pressekontakt:

    The Shakespeare UG & Co KG
    Herr Nathaniel Stott
    Hauptstraße 38
    58313 Herdecke

    fon ..: 01775773701
    web ..: https://the-shakespeare.pub/
    email : info@the-shakespeare.pub

    Schlagwörter: , , , , ,

    Intelligenter Aprilscherz zur Veröffentlichung / The Shakespeare Pub lobt den neuen PA mit Maske

    wurde veröffentlicht am 29. März 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: