• Evolution Energy Minerals macht den nächsten Schritt zu einem vertikal integrierten Anbieter von Graphit-Produkten. Die Australier unterzeichneten ein verbindliches Term Sheet für ein Joint Venture mit dem chinesischen Graphit-Verarbeiter Yichang Xincheng Graphite Co Ltd (YXGC“). Das Ziel ist die Weiterverarbeitung von Grobflocken-Konzentrat zu Graphitprodukten mit Zusatznutzen – inklusive expandierbares Graphit (Blähgraphit) und Graphitfolien.

    Nur Rohstoffe abbauen ist nicht mehr das Ziel von Evolution Energy Minerals. Das Unternehmen hat bereits bekannt gegeben, dass man zu einem vertikal integrierten Anbieter von Graphit-Produkten werden möchte. In den vergangenen Jahren hat Evolution dazu das Graphit-Vorkommen auf dem Chilalo-Projekt in Tansania vorangetrieben. Aktuell wird an einer aktualisierten Machbarkeitsstudie für den Bau der Mine gearbeitet. Darin werden die konkreten Daten zu Kosten, dem Betrieb und geplante Cashflows enthalten sein. Mit der Vorlage der Machbarkeitsstudie und der Finanzierung des Projekts kann das Unternehmen dann darüber entscheiden, den Bau auch umzusetzen. Somit befindet sich Evolution Energy Minerals vor dem Schritt zu einem Produzenten von Graphit.

    Doch die Australier hatte bereits gemeldet, dass man noch einen Schritt weitergehen will. Das Ziel ist ein vertikal integrierter Konzern, der sowohl den Abbau als auch die Weiterverarbeitung des Graphits vorsieht. Hierdurch sind deutlich höhere Einnahmen und bei höherwertigen Produkten wie beispielsweise Graphitfolien, bipolare Platten oder Dichtungen für Elektrofahrzeuge auch höhere Margen möglich.

    Nun gab Evolution Energy Minerals bekannt, dass man ein verbindliches Term Sheet, also eine Absichtserklärung, mit Yichang Xincheng Graphite Co Ltd zur Gründung eines Joint Ventures geschlossen hat. Das kurz YXGC“ genannte Unternehmen ist einer der führenden Verarbeiter von Graphit aus China. Mit YXGC hat Evolution Energy Minerals bereits einen verbindlichen Abnahmevereinbarung im Mai dieses Jahres geschlossen. Demnach wird Yichang jährlich 30.000 Tonnen an Grobflockenkonzentrat für die ersten drei Jahre aus dem Chilalo-Graphitprojekt ab Produktionsbeginn abnehmen. Die neue Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures kommt hinzu.

    Demnach soll das Joint Venture eine nachgelagerte Produktion außerhalb Chinas ermöglichen. Evolution Energy Minerals wird 60 Prozent an dem zu gründenden Unternehmen halten, der Partner entsprechend 40 Prozent. Wichtig ist, dass der chinesische Partner entsprechendes Know how und die nötige Erfahrung mit einbringt, um eine solide Weiterverarbeitung zu ermöglichen.

    Mit Graphit bewegt man sich dabei in einem stark wachsenden Markt. Laut Analysen von Benchmark Minerals Intelligences sind in den kommenden Jahren 97 neue Graphitminen nötig, um die von Regierungen ausgegebenen Ziele zur Elektrifizierung des Verkehrs zu erreichen. Jede Mine müsste dabei durchschnittlich 56.000 Tonnen pro Jahr an den Weltmarkt liefern. Auch wenn die Ziele vielleicht nicht so schnell erreichbar sind, wie sich das manche Politiker vorstellen, so ist der Trend zum Elektroauto ungebrochen und der Graphitmarkt dürfte dauerhaft eine hohe Nachfrage aufweisen. Elektroautos benötigen durchschnittlich 70 Kilogramm an hochwertigem Graphit. Kein anderer Rohstoff kommt an diese Mengen in den Batterien dieser Fahrzeuge heran. Tests haben bereits bestätigt, dass das Graphit aus Chilalo die nötigen Leistungs-Eigenschaften für die Verwendung in Graphit-Folien, in Wasserstoff-Brennstoffzellen (grobe Flocken) und als Anodenmaterial für Batterien (feine Flocken) mitbringt.

    Lassen Sie sich in den Verteiler für Evolution Energy eintragen. Einfach eine E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Hinweis: Verteiler Evolution Energy.

    Evolution Energy Minerals Limited
    ISIN: AU0000180200
    www.evolutionenergyminerals.com.au/
    Land: Australien
    Disclaimer/Risikohinweis

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von Evolution Energy Minerals Limited können dem Prospekt entnommen werden, der auf evolutionenergyminerals.com.au/investor-dashboard/ heruntergeladen werden kann.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Evolution Energy Minerals Limited vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Interessenkonflikte: Mit der Evolution Energy Minerals Limited existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Evolution Energy Minerals Limited Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Evolution Energy Minerals Limited sind nicht im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu
    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Dr. Reuter Investor Relations zu Evolution Energy Minerals: Neues Joint Venture ermöglicht Schritt zum vertikal integrierten Graphit-Konzern!

    wurde veröffentlicht am 26. Oktober 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: