• Biotech Hot Stock heilt schwere Nierenerkrankungen. Unmittelbar vor globalem Lizenzdeal für klinische Phase III

    21.11.23 08:02
    AC Research

    Calgary (www.aktiencheck.de, Anzeige)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.001.png

    Link zum Report:
    www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Biotech_Hot_Stock_heilt_schwere_Nierenerkrankungen_Unmittelbar_globalem_Lizenzdeal_fuer_klinische_Phase_III-16331358

    Executive Summary
    21.11.2023

    Biotech Hot Stock heilt schwere Nierenerkrankungen
    Unmittelbar vor globalem Lizenzdeal für klinische Phase III

    Unser Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) steht mit seinen aussichtsreichen Medikamenten-Kandidaten vor einem wegweisenden Durchbruch in der Behandlung schwerwiegender Nierenerkrankungen. Unser Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. steht Unternehmensangaben zufolge unmittelbar vor Abschluss eines globalen Lizenzdeals. Der in Kürze erwartete Abschluss eines globalen Lizenzdeals mit einem finanzkräftigen Strategischen Partner zur Finanzierung der klinische Zulassungsstudie der Phase III ohne weitere Verwässerung dürfte zur fundamentalen Neubewertung der Biotech-Aktien unseres Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. führen. Clevere Anleger kaufen daher schon jetzt die Biotech-Aktien unseres Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. Unser neuer Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) entwickelt medikamentöser Therapien für schwerwiegende, fortschreitende Nierenerkrankungen mit einem Marktpotential von 1,0 bis 1,8 Mrd. USD pro Jahr allein in den USA. Nach der sensationellen Übernahme von Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD durch Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) startet Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff jetzt seinen nächsten großen Aktiendeal, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff war für die Entwicklung von Oxypurinol verantwortlich. Cynapsus Therapeutics wurde für 624 Mio. USD und Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD von Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) übernommen. Das ist rund 377 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX). Nun will Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff seinen dritten großen Börsenerfolg landen und den sollten Sie nicht wieder verpassen. Unser Biotech und Pharma Aktientip 2023 hat zudem praktisch keinen Wettbewerber. Das einzige durch die FDA zugelassene Wettbewerbsprodukt Tolvaptan des Japanischen Pharmazieunternehmens Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) wurde aufgrund seiner Leber-Toxizität mit einer Black Box-Warnung versehen. Die Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) sind in den vergangenen Jahren um 3.197% von 1,45 EUR auf in der Spitze 47,80 EUR in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) ein kleines Vermögen von bis zu 329.655 EUR. Aktuell wird Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) an der Börse mit rund 20,10 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 3.757 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. Zudem verfügt unser Biotech und Pharma Aktientip 2023 über einen starken Barmittelbestand von 6,2 Mio. USD bei einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR. Clevere Anleger nutzen daher den jüngsten Kursrücksetzer noch vor dem erwarteten globalen Lizenzabkommen für den Einstieg und kaufen die Pharma-Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX). Nach Kursgewinnen von bis zu 8.430% mit den Biotech-Aktien von Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ), bis zu 8.430% mit den Pharma-Aktien von dänischen Pharma-Riesen Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO), bis zu 10.996% mit den Biotech-Aktien des US-Pharma-Riesen Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE), bis zu 15.973% mit den Biotech-Aktien des Deutschen Biotech-Riesen BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX), bis zu 31.205% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Riesen Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) und bis zu 134.452% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Konzerns Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) bietet Ihnen unser neuer Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Biotech-Sektor. Mit einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR wächst unser Biotech Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. zudem zu einem heißen Übernahmekandidaten in der boomenden Pharma-Branche heran.

    10 Gründe jetzt die Aktien von XORTX Therapeutics Inc. zu kaufen

    1. Börsenstar D. Allen Davidoff startet seinen dritten Erfolgsdeal – Das dürfen Sie nicht wieder verpassen
    2. Cynapsus Therapeutics wurde für 624 Mio. $ und Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. $ verkauft
    3. Das ist 377 mal soviel als der aktuelle Börsenwert von XORTX Therapeutics
    4. Globaler Lizenzdeal steht unmittelbar bevor – Jetzt einsteigen
    5. Starke Cash-Position von 6,2 Mio. $
    6. Klinische Phase III startet – Neubewertung voraus
    7. Kaum Wettbewerber – Einziges von FDA zugelassenes Produkt erhielt Black Box-Warnung
    8. Aktien von Wettbewerber Otsuka stiegen 3.197% von 1,45 EUR auf 47,80 EUR
    9. Wettbewerber Otsuka wird mit 20,10 Mrd. USD bewertet – 3.757 mal mehr als XORTX
    10. Aus 10.000 EUR wurden mit Biotech-Aktien bis zu 13.455.215 EUR

    Biotech und Pharma Hot Stock 2023 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 13,50 USD – 402% Aktienchance

    Link zum Report:
    www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Biotech_Hot_Stock_heilt_schwere_Nierenerkrankungen_Unmittelbar_globalem_Lizenzdeal_fuer_klinische_Phase_III-16331358

    Biotech Hot Stock heilt schwere Nierenerkrankungen
    Unmittelbar vor globalem Lizenzdeal für klinische Phase III
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.002.jpeg

    Unser Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) steht mit seinen aussichtsreichen Medikamenten-Kandidaten vor einem wegweisenden Durchbruch in der Behandlung schwerwiegender Nierenerkrankungen. Unser Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. steht Unternehmensangaben zufolge unmittelbar vor Abschluss eines globalen Lizenzdeals. Der in Kürze erwartete Abschluss eines globalen Lizenzdeals mit einem finanzkräftigen Strategischen Partner zur Finanzierung der klinische Zulassungsstudie der Phase III ohne weitere Verwässerung dürfte zur fundamentalen Neubewertung der Biotech-Aktien unseres Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. führen. Clevere Anleger kaufen daher schon jetzt die Biotech-Aktien unseres Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. Unser neuer Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) entwickelt medikamentöser Therapien für schwerwiegende, fortschreitende Nierenerkrankungen mit einem Marktpotential von 1,0 bis 1,8 Mrd. USD pro Jahr allein in den USA. Nach der sensationellen Übernahme von Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD durch Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) startet Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff jetzt seinen nächsten großen Aktiendeal, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff war für die Entwicklung von Oxypurinol verantwortlich. Cynapsus Therapeutics wurde für 624 Mio. USD und Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD von Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) übernommen. Das ist rund 377 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX). Nun will Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff seinen dritten großen Börsenerfolg landen und den sollten Sie nicht wieder verpassen. Unser Biotech und Pharma Aktientip 2023 hat zudem praktisch keinen Wettbewerber. Das einzige durch die FDA zugelassene Wettbewerbsprodukt Tolvaptan des Japanischen Pharmazieunternehmens Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) wurde aufgrund seiner Leber-Toxizität mit einer Black Box-Warnung versehen. Die Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) sind in den vergangenen Jahren um 3.197% von 1,45 EUR auf in der Spitze 47,80 EUR in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) ein kleines Vermögen von bis zu 329.655 EUR. Aktuell wird Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) an der Börse mit rund 20,10 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 3.757 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. Zudem verfügt unser Biotech und Pharma Aktientip 2023 über einen starken Barmittelbestand von 6,2 Mio. USD bei einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR. Clevere Anleger nutzen daher den jüngsten Kursrücksetzer noch vor dem erwarteten globalen Lizenzabkommen für den Einstieg und kaufen die Pharma-Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX). Nach Kursgewinnen von bis zu 8.430% mit den Biotech-Aktien von Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ), bis zu 8.430% mit den Pharma-Aktien von dänischen Pharma-Riesen Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO), bis zu 10.996% mit den Biotech-Aktien des US-Pharma-Riesen Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE), bis zu 15.973% mit den Biotech-Aktien des Deutschen Biotech-Riesen BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX), bis zu 31.205% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Riesen Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) und bis zu 134.452% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Konzerns Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) bietet Ihnen unser neuer Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Biotech-Sektor. Mit einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR wächst unser Biotech Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. zudem zu einem heißen Übernahmekandidaten in der boomenden Pharma-Branche heran.

    Mit Biotech-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Biotech-Aktien des US-amerikanischen Biotech-Giganten Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ) kletterten in den vergangenen Jahren um beeindruckende 5.623% von 3,25 USD auf in der Spitze 186,01 USD in die Höhe. Die Pharma-Aktien des dänischen Pharma-Riesen Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO) schossen in den vergangenen Jahren um bemerkenswerte 8.430% von 8,40 DKK auf in der Spitze 716,50 DKK in die Höhe. Die Pharma-Aktien des US-Pharma-Riesen Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) stiegen in den vergangenen Jahren um fantastische 10.996% von 0,552 USD auf in der Spitze 61,25 USD in die Höhe. Die Biotech-Aktien des Deutschen Biotech-Riesen BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX) schossen in wenigen Jahren um bis zu 15.973% von 2,51 EUR auf in der Spitze 403,42 EUR in die Höhe. Die Biotech-Aktien des US-Biotech-Riesen Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 31.205% von 0,934 USD auf in der Spitze 292,39 USD in die Höhe geschossen. Die Biotech-Aktien des US-Biotech-Konzerns Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 134.452% von 0,326 USD auf in der Spitze 438,64 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Pharma-Aktien bis zu 13.455.215 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste schnelle Vervielfachungschance im boomenden Pharma-Sektor.

    Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. zunächst auf 9 USD. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 234% für die Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. ein Kursziel von 13,50 USD für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 402% mit den Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX).

    Aus 10.000 EUR wurden mit Biotech-Aktien bis zu 13.455.215 EUR
    Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im boomenden Biotech-Sektor
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.003.jpeg

    Mit Biotech-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Pharma-Aktien ein stattliches Vermögen von bis zu 13.455.215 EUR. Nach Kursgewinnen von bis zu 8.430% mit den Biotech-Aktien von Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ), bis zu 8.430% mit den Pharma-Aktien von dänischen Pharma-Riesen Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO), bis zu 10.996% mit den Biotech-Aktien des US-Pharma-Riesen Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE), bis zu 15.973% mit den Biotech-Aktien des Deutschen Biotech-Riesen BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX), bis zu 31.205% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Riesen Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) und bis zu 134.452% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Konzerns Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) bietet Ihnen unser neuer Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Biotech-Sektor. Mit einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR wächst unser Biotech Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. zudem zu einem heißen Übernahmekandidaten in der boomenden Pharma-Branche heran.

    Die Biotech-Aktien des US-amerikanischen Biotech-Giganten Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ) kletterten in den vergangenen Jahren um beeindruckende 5.623% von 3,25 USD auf in der Spitze 186,01 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ) ein Vermögen von bis zu 572.338 EUR. Aktuell wird der Pharma-Riese Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ) mit 360,59 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 67.400 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Biotech Aktientips XORTX Therapeutics Inc.

    Die Pharma-Aktien des dänischen Pharma-Riesen Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO) schossen in den vergangenen Jahren um bemerkenswerte 8.430% von 8,40 DKK auf in der Spitze 716,50 DKK in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Biotech-Aktien von Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO) ein Vermögen von bis zu 852.976 EUR. Aktuell wird der dänische Biotech-Riese Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO) mit 348,85 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 65.206 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc.

    Die Pharma-Aktien des US-Pharma-Riesen Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) stiegen in den vergangenen Jahren um fantastische 10.996% von 0,552 USD auf in der Spitze 61,25 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Biotech-Aktien von Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) in der Spitze ein Vermögen von 1.109.601 EUR. Aktuell wird der US-Biotech-Gigant Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) an der Börse mit 168,94 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 31.578 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc.

    Die Biotech-Aktien des Deutschen Biotech-Riesen BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX) schossen in wenigen Jahren um bis zu 15.973% von 2,51 EUR auf in der Spitze 403,42 EUR in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX) ein Vermögen von bis zu 1.607.251 EUR. Aktuell wird der Deutsche Pharma-Konzern BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX) an der Börse mit 23,63 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 4.417 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc.

    Die Biotech-Aktien des US-Biotech-Riesen Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 31.205% von 0,934 USD auf in der Spitze 292,39 USD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Biotech-Aktien von Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) ein stattliches Vermögen von bis zu 3.130.514 EUR. Aktuell wird der Biotech-Konzern Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) an der Börse mit 142,03 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 26.548 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Biotech Aktientips 2023 XORTX Therapeutics Inc.

    Die Biotech-Aktien des US-Biotech-Konzerns Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 134.452% von 0,326 USD auf in der Spitze 438,64 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) ein stattliches Vermögen von bis zu 13.455.215 EUR. Aktuell wird der US-amerikanische Biotech-Riese Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) an der Börse mit 33,04 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 6.176 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Biotech und Pharma Aktientips 2023 XORTX Therapeutics Inc.

    Entwicklung medikamentöser Therapien für schwerwiegende Nierenerkrankungen
    Umsatzpotenzial von 1,0 bis 1,8 Mrd. USD pro Jahr für XRTX allein in den USA
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.004.jpeg

    Unser neuer Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) entwickelt medikamentöser Therapien für schwerwiegende, fortschreitende Nierenerkrankungen mit hohem medizinischem Bedarf, einschließlich der autosomal dominanten polyzystischen Nierenerkrankung (ADPKD), der Typ-2-Diabetes-Nephropathie (T2DN) und der akuten Nierenschädigung (AKI).

    Drei Patentfamilien, die von der proprietären Pipeline-in-Produkt-Technologie unseres Pharma und Biotech Aktientips 2023 abgeleitet XORTX Therapeutics Inc. sind und breite therapeutische Ansprüche stellen. Mehrere unabhängige Studien mit gut verstandenem Oxypurinol haben den Wirkmechanismus bei über 700 behandelten Patienten charakterisiert, einschließlich mehrerer Ph2-Studien. Der Patentschutz besteht bis 2034.

    Klare Fokussierung auf das XRx-008-Programm für ADPKD mit einem Umsatzpotenzial von 1,0 bis 1,8 Mrd. USD pro Jahr für XRTX allein in den USA: starker ungedeckter medizinischer Bedarf; nur ein Medikament mit einer Blackbox-Warnung zugelassen, dessen Marktexklusivität 2025 ausläuft; Orphan Drug Designated von der FDA erteilt; Weg zur beschleunigten Zulassung bestätigt; Potenzial für frühe Umsätze 2026/7 als Ersatz für Tolvaptan von Otsuka.

    Kurzfristiger Katalysator für den Aktienkurs: Unterzeichnung eines globalen Lizenzabkommens im Jahr 2023/2024 kann eine nicht verwässernde Finanzierung vor Beginn einer klinischen Zulassungsstudie der Phase 3 mit etwa 200 Patienten ermöglichen.

    Starker Barmittelbestand von 6,2 Mio. USD gegenüber einer Marktkapitalisierung von 12 Mio. USD – Spielraum für 16 Monate.

    Das leitende Team unter der Leitung von CEO Allen W. Davidoff, Ph.D. war in früheren Unternehmen für die Entwicklung von Oxypurinol verantwortlich und weiß, wie man den Wert für die Aktionäre steigert (Cynapsus Therapeutics wurde für 624 Mio. USD und Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD von Pfizer übernommen).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.005.jpeg

    Entwickelt zur Verlangsamung der Abnahme der Nierenfunktion
    US FDA Orphan Status brint Zuschüsse und Exklusivität
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.006.jpeg

    Der Medikamente-Kandidat XRx-008 unseres Pharma Hot Stock XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) soll bei fortschreitender Nierenerkrankung zur Senkung der Harnsäure und zur Abschwächung des Verlusts der Filtrationskapazität der Nieren beitragen.

    Eine potenzielle therapeutische Option zur Erhaltung und Erweiterung der Nierengesundheit kann die Behandlung von Nierenerkrankungen in Zukunft neu definieren.

    Die Wirkung von JYNARQUE® konzentriert sich auf die Verringerung des Zysten-/Nierenvolumens. Der von der FDA zugelassene Endpunkt basiert auf der Verlangsamung des Verlusts der Filterkapazität der Nieren.

    Endstadium der Nierenerkrankung (ESRD). Ein lebensveränderndes Ereignis:

    3 Mal pro Woche 4 Stunden Dialyse
    Verlust der Fähigkeit, vollzeitlich zu arbeiten
    Abhängigkeit von der Familie
    Schmerzen und abnehmende Gesundheit sind eine ständige Belastung Verkürzte Überlebenszeit – nur 50 % der Patienten überleben zwei Jahre

    Orphan Drug Grant: Schlüsselkriterien für Zulassung und Validierung

    I. Mechanismus der Schädigung (MOI) existiert in Modellen der autosomal dominanten polyzystischen Nierenerkrankung.
    a) Expression des Enzyms Xanthin-Oxidase in der Niere
    b) Hyperurikämie beschleunigt das Fortschreiten der Krankheit
    II. Die identische Arzneimittelformulierung hemmt die MOI in erheblicher und statistisch signifikanter Weise. Vorteile der Ausweisung als Orphan Drug
    – Sieben Jahre Marktexklusivität nach der Zulassung + Premiumpreise
    – Steuergutschriften in Höhe von 25 % der Kosten für die klinische Arzneimittelprüfung nach der Zulassung
    – Verzicht auf FDA-Gebühren
    – Zuschüsse für die klinische Entwicklung
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.007.jpeg

    Im Branchenvergleich günstig bewertet
    Wettbewerber bis zu 3.757 mal höher bewertet
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.008.jpeg

    Unser neuer Pharma Aktientip XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) erscheint im Branchenvergleich günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. sind bis zu 3.757 mal höher bewertet. Mit einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR wächst unser Biotech und Pharma Hot Stock XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) zudem zu einem heißen Übernahmekandidaten in der Pharmabranche heran.

    Das einzige durch die FDA zugelassene Wettbewerbsprodukt Tolvaptan des Japanischen Pharmazieunternehmens Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) wurde aufgrund seiner Leber-Toxizität mit einer Black Box-Warnung versehen.

    Die Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) sind in den vergangenen Jahren um 3.197% von 1,45 EUR auf in der Spitze 47,80 EUR in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) ein kleines Vermögen von bis zu 329.655 EUR. Aktuell wird Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) an der Börse rund 20,10 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 3.757 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc.

    Die Zulassungsstudie für das Nieren-Medikament Lixiaptan des US-Pharma-Unternehmens Centessa Pharmaceuticals PLC (ISIN: US1523091007, WKN: A3CQ72, Ticker FSE: 260.F, Symbol NASDAQ:CNTA) wurde in der klinischen Phase III abgebrochen. Centessa Pharmaceuticals PLC (ISIN: US1523091007, WKN: A3CQ72, Ticker FSE: 260.F, Symbol NASDAQ:CNTA) wird an der Börse zur Zeit mit rund 687 Mio. USD bewertet. Das ist rund 128 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX).

    Die Zulassungsstudie für das Nieren-Medikament Bardoxolone des US-Pharmaunternehmens Reata Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:RETA) wurde ebenfalls in der klinischen Phase III abgebrochen. Reata Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:RETA) wird an der Börse zur Zeit mit rund 6,56 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 1.226 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.009.jpeg

    Biotech und Pharma Hot Stock 2023 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 13,50 USD – 402% Aktienchance
    Neuer 402% Pharma Hot Stock nach 10.996% mit Pfizer ($PFE) und 15.973% mit BioNTech ($BNTX)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.010.jpeg

    Unser Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) steht mit seinen aussichtsreichen Medikamenten-Kandidaten vor einem wegweisenden Durchbruch in der Behandlung schwerwiegender Nierenerkrankungen. Unser Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. steht Unternehmensangaben zufolge unmittelbar vor Abschluss eines globalen Lizenzdeals. Der in Kürze erwartete Abschluss eines globalen Lizenzdeals mit einem finanzkräftigen Strategischen Partner zur Finanzierung der klinische Zulassungsstudie der Phase III ohne weitere Verwässerung dürfte zur fundamentalen Neubewertung der Biotech-Aktien unseres Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. führen. Clevere Anleger kaufen daher schon jetzt die Biotech-Aktien unseres Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. Unser neuer Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) entwickelt medikamentöser Therapien für schwerwiegende, fortschreitende Nierenerkrankungen mit einem Marktpotential von 1,0 bis 1,8 Mrd. USD pro Jahr allein in den USA. Nach der sensationellen Übernahme von Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD durch Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) startet Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff jetzt seinen nächsten großen Aktiendeal, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff war für die Entwicklung von Oxypurinol verantwortlich. Cynapsus Therapeutics wurde für 624 Mio. USD und Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. USD von Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE) übernommen. Das ist rund 377 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX). Nun will Börsenstar Dr. Allen W. Davidoff seinen dritten großen Börsenerfolg landen und den sollten Sie nicht wieder verpassen. Unser Biotech und Pharma Aktientip 2023 hat zudem praktisch keinen Wettbewerber. Das einzige durch die FDA zugelassene Wettbewerbsprodukt Tolvaptan des Japanischen Pharmazieunternehmens Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) wurde aufgrund seiner Leber-Toxizität mit einer Black Box-Warnung versehen. Die Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) sind in den vergangenen Jahren um 3.197% von 1,45 EUR auf in der Spitze 47,80 EUR in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Pharma-Aktien von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) ein kleines Vermögen von bis zu 329.655 EUR. Aktuell wird Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. (ISIN: JP3188200004, WKN: 502503, FSE Ticker: OTK.F, Symbol OTC: OTSKF, Tokyo: 4578.T) an der Börse mit rund 20,10 Mrd. USD bewertet. Das ist rund 3.757 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. Zudem verfügt unser Biotech und Pharma Aktientip 2023 über einen starken Barmittelbestand von 6,2 Mio. USD bei einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR. Clevere Anleger nutzen daher den jüngsten Kursrücksetzer noch vor dem erwarteten globalen Lizenzabkommen für den Einstieg und kaufen die Pharma-Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX). Nach Kursgewinnen von bis zu 8.430% mit den Biotech-Aktien von Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker FSE: JNJ.F, Symbol NYSE:JNJ, #JNJ, $JNJ), bis zu 8.430% mit den Pharma-Aktien von dänischen Pharma-Riesen Novo-Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker FSE: NOVC, Symbol NYSE:NVO, #NVO, $NVO), bis zu 10.996% mit den Biotech-Aktien des US-Pharma-Riesen Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, WKN: 852009, Ticker FSE: PFE.F, Symbol NYSE:PFE, #PFE, $PFE), bis zu 15.973% mit den Biotech-Aktien des Deutschen Biotech-Riesen BioNTech ADR (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker FSE: 22UA.F, NASDAQ:BNTX, #BNTX, $BNTX), bis zu 31.205% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Riesen Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker FSE: AMG.F, Symbol NASDAQ: AMGN, #AMGN, $AMGN) und bis zu 134.452% mit den Biotech-Aktien des US-Biotech-Konzerns Biogen Inc. (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker FSE: IDP.F, NASDAQ:BIIB, #BIIB, $BIIB) bietet Ihnen unser neuer Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Biotech-Sektor. Mit einem Börsenwert von gerade mal 5,35 Mio. EUR wächst unser Biotech Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. zudem zu einem heißen Übernahmekandidaten in der boomenden Pharma-Branche heran.

    10 Gründe jetzt die Aktien von XORTX Therapeutics Inc. zu kaufen

    1. Börsenstar D. Allen Davidoff startet seinen dritten Erfolgsdeal – Das dürfen Sie nicht wieder verpassen
    2. Cynapsus Therapeutics wurde für 624 Mio. $ und Trillium Therapeutics für 2,2 Mrd. $ verkauft
    3. Das ist 377 mal soviel als der aktuelle Börsenwert von XORTX Therapeutics
    4. Globaler Lizenzdeal steht unmittelbar bevor – Jetzt einsteigen
    5. Starke Cash-Position von 6,2 Mio. $
    6. Klinische Phase III startet – Neubewertung voraus
    7. Kaum Wettbewerber – Einziges von FDA zugelassenes Produkt erhielt Black Box-Warnung
    8. Aktien von Wettbewerber Otsuka stiegen 3.197% von 1,45 EUR auf 47,80 EUR
    9. Wettbewerber Otsuka wird mit 20,10 Mrd. USD bewertet – 3.757 mal mehr als XORTX
    10. Aus 10.000 EUR wurden mit Biotech-Aktien bis zu 13.455.215 EUR

    Biotech und Pharma Hot Stock 2023 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 13,50 USD – 402% Aktienchance
    Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Biotech und Pharma Aktientip 2023 XORTX Therapeutics Inc. zunächst auf 9 USD. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 234% für die Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Biotech und Pharma Hot Stock 2023 XORTX Therapeutics Inc. ein Kursziel von 13,50 USD für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 402% mit den Aktien unseres Biotech und Pharma Aktientips XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, FSE Ticker: ANUA, TSXV: XRTX.V, Nasdaq: XRTX).

    Ausführliche Informationen zu XORTX Therapeutics Inc.

    Ausführliche Informationen zu XORTX Therapeutics Inc. (ISIN CA98420Q3061 / WKN A3EUNZ, Ticker: ANUA, TSXV: XRTX. V, NASDAQ:XRTX) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

    www.xortx.com

    Einschätzung
    Strong Outperformer

    Kursziele
    Kursziel 12M: 9 USD
    Kurschance: 234%
    Kursziel 24M: 13,50 USD
    Kurschance: 402%

    Stammdaten
    ISIN: CA98420Q3061
    WKN: A3EUNZ
    Ticker: ANUA
    TSXV: XRTX.V
    NASDAQ: XRTX

    Kursdaten
    Kurs: 2,69 USD
    52W Hoch: 11,56 USD
    52W Tief: 2,01 USD

    Aktienstruktur
    Aktienanzahl: 1,99 Mio.
    Market Cap (): 5,35 Mio.

    Chance / Risiko
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72720/AC_XORTX_211123_DEPRcom.011.png

    Interessenkonflikte
    Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

    Allgemeine Angaben

    Diese rechtlichen Hinweise gelten für die Veröffentlichung und Tätigkeit der aktiencheck.de AG. Sie sind vor dem Lesen der Veröffentlichungen zur Kenntnis zu nehmen und sind anwendbar.

    Rechtliche Hinweise/Disclaimer der aktiencheck.de AG

    Die aktiencheck.de AG hat ihre Tätigkeit als Ersteller von Anlagestrategieempfehlungen im Sinne des Artikels 3 Absatz 1 Nummer 34 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 oder von Anlageempfehlungen im Sinne des Artikels 3 Absatz 1 Nummer 35 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, (bisher „Finanzanalysen“) der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) gemäß § 34c WpHG angezeigt. Die Pflichten der aktiencheck.de AG regeln sich primär nach den §§34b, 34c WpHG, der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958.

    Risiken

    Börsenanlagen und Anlagen in Unternehmen (Aktien) sind immer spekulativ und beinhalten das Risiko des Totalverlustes.

    Dies gilt insbesondere in Bezug auf Anlagen in Unternehmen, die nicht etabliert sind und/oder klein sind und keinen etablierten Geschäftsbetrieb und Firmenvermögen haben.

    Aktienkurse können erheblich schwanken. Dies gilt insbesondere bei Aktien, die nur über eine geringe Liquidität (Marktbreite) verfügen. Hier können auch nur geringe Aufträge erheblichen Einfluss auf den Aktienkurs haben.

    Bei Aktien in engen Märkten kann es auch dazu kommen, dass dort überhaupt kein oder nur sehr geringer tatsächlicher Handel besteht und veröffentlichte Kurse nicht auf einem tatsächlichen Handel beruhen, sondern nur von einem Börsenmakler gestellt worden sind.

    Ein Aktionär kann bei solchen Märkten nicht damit rechnen, dass er für seine Aktien einen Käufer überhaupt und/oder zu angemessenen Preisen findet.

    In solchen engen Märkten ist besteht eine sehr hohe Möglichkeit zur Manipulation der Kurse und der Preise in solchen Märkten kommt es oft auch zu erheblichen Preisschwankungen.

    Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität, sowie niedriger Börsenkapitalisierung ist daher höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar.

    Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in XORTX Therapeutics Inc. dem Totalverlust-Risiko.

    XORTX Therapeutics Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der XORTX Therapeutics Inc.

    Die Biotech-Aktien von XORTX Therapeutics Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

    Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Biotech-Aktien der XORTX Therapeutics Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Biotech-Aktien der XORTX Therapeutics Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

    Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der XORTX Therapeutics Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt XORTX Therapeutics Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der XORTX Therapeutics Inc.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

    Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der XORTX Therapeutics Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die XORTX Therapeutics Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

    Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

    Interessenkonflikte

    Die Aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

    Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der XORTX Therapeutics Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

    Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der XORTX Therapeutics Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

    Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

    Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

    Die aktiencheck.de AG und seine Mitarbeiter werden zudem für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und Veröffentlichung dieser Publikation sowie für andere Dienstleitungen entgeltlich entlohnt. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenkonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen.

    Wir weisen hiermit darauf hin, dass Gesellschafter, Redakteure, Mitarbeiter sowie Personen bzw. Unternehmen die an der Erstellung dieser Veröffentlichung beteiligt sind jederzeit Aktien der XORTX Therapeutics Inc. kaufen oder verkaufen können, sowie Auftraggeber (Dritte) der Publikation zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung direkt oder indirekt Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen der jeweiligen Publikation besprochen werden, halten und daher an einer Kurs- und/oder Umsatzsteigerung, d.h. auch einer erhöhten Handelsliquidität interessiert sind, da die Absicht besteht, in unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung diese Wertpapiere zu verkaufen und an steigenden Kursen und Umsätzen zu partizipieren. Ein Kurszuwachs der Aktien der vorgestellten Unternehmen kann zu einem Vermögenszuwachs bei diesen Personen führen. Durch die Besprechung des Unternehmens können jedenfalls der Aktienkurs des Unternehmens erheblich beeinflusst werden. Insbesondere wird auch durch Wertpapiertransaktionen der Aktienkurs der besprochenen Unternehmen maßgeblich beeinflusst. Dies gilt insbesondere, wenn es sich um Unternehmen handelt deren Aktien keine breite Marktkapitalisierung haben und bei denen nur ein enger Markt besteht. Hier können auch nur geringe Auftragsvolumen erhebliche Auswirkungen auf die Kurse haben. Sie sind aber auch daran interessiert, dass der Kurs des besprochenen Unternehmens sinkt, wenn sie deren Aktien günstiger erwerben wollen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen.

    Wesentliche Informationsquellen, Hinweis auf zugrunde gelegte Angaben und Prognosecharakter

    Bei der Erstellung der Informationen verwendet die der aktiencheck.de AG unterschiedliche Quellen, insbesondere auch die Angaben der Unternehmen, andere öffentlich zugängliche Informationen (in- und ausländische Medien, Zeitungen, Finanzmeldungen etc.) aber auch andere Quellen. Die der aktiencheck.de AG verwendet nur Quellen, die zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig gehalten worden sind. Die der aktiencheck.de AG und die von ihr zur Erstellung der Publikation beschäftigten Personen verwenden größtmögliche Sorgfalt darauf, dass die verwendeten und zugrundeliegenden Angaben soweit wie möglich vollständig und sachlich zutreffend sind. Prognosen und Einschätzungen werden entsprechend gekennzeichnet und formuliert. Es wird bei Prognosen und Einschätzungen ebenfalls darauf geachtet, dass diese auf sachlichen Grundlagen beruhen und realistisch sind. Trotzdem übernimmt die der aktiencheck.de AG keine Gewähr für Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit der dargestellten Sachverhalte.

    Zusammenfassung der Bewertungsgrundlagen und Bewertungsmethoden

    Die Bewertung der Unternehmen beruht auf der Grundlage einer quantitativen Auswertung von Unternehmensberichten und Veröffentlichungen zu dem Unternehmen sowie qualitativer Informationen, die für eine Einschätzung als relevant angesehen werden können. Hierbei werden Faktoren, wie Geschäftsprofil, Verschuldung, Kredite, Liquidität, Ertragskraft, GeschäftsmodelleGeschäftsgang und ähnlichen Faktoren.

    Es werden auch Methoden der technischen Aktienanalyse verwendet, wobei basierend auf dem bisherigen Kursverlauf Annahmen für den zukünftig erwarteten Kursverlauf getroffen werden (unter Anderem z.B. Kursziele).

    Bei börsennotierten Unternehmen wird bei der Beurteilung auch die sogenannte Fundamental-Analyse berücksichtigt.

    Sensitivität der Bewertungsparameter – Änderungsmöglichkeit

    Die Veröffentlichungen geben nur die Einschätzung und Meinung zum Zeitpunkt der Erstellung an. Der Zeitpunkt der Erstellung wird in der Veröffentlichung angegeben. Eine Pflicht zur Aktualisierung wird nicht übernommen.

    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Angaben, Daten und Umstände erfolgen können und solche Änderungen einen erheblichen Einfluss auf die Einschätzungen des Unternehmens und seine Besprechung haben können.

    Bedeutung der Empfehlungen

    Die Aussagen und Meinungen der aktiencheck.de AG in ihren Veröffentlichungen können allenfalls ein Faktor im Rahmen einer Anlageentscheidung des Lesers darstellen. Sie stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Ein Interessent sollte sich auch über andere Quellen über das Unternehmen informieren. Insbesondere stellen die Veröffentlichungen keine individuelle Empfehlung in Bezug auf den Leser dar. Weder durch den Bezug der Veröffentlichungen noch durch ausgesprochene Empfehlungen oder wiedergegebenen Meinungen soll eine Finanzdienstleistung des Lesers, insbesondere ein Anlageberatungs- oder Anlagevermittlungsvertrag, mit der aktiencheck.de AG oder dem jeweiligen Verfasser begründet werden. Die Publikationen von der aktiencheck.de AG sollten somit ausdrücklich nicht als unabhängige Finanzanalysen oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenskonflikte vorliegen.

    Die Beurteilungen wenden sich an spekulativ eingestellte Privatanleger, aber auch institutionelle Anleger und professionelle Anleger. Leser sollten über ein entsprechendes Risikokapital und zusätzliche Vermögenswerte sowie einen Anlagehorizont von über fünf Jahren verfügen.

    Im Rahmen der Veröffentlichungen bedeuten:

    Outperformer: Absolutes Aufwärtspotenzial von mehr als 10% innerhalb von sechs Monaten

    Strong Outperformer: Absolutes Aufwärtspotenzial von mehr als 20% innerhalb von sechs Monaten

    Underperformer: Absolutes Abwärtspotenzial von mehr als 10% innerhalb von sechs Monaten

    Strong Underperformer: Absolutes Abwärtspotenzial von mehr als 20% innerhalb von sechs Monaten

    Market Performer: Absolutes Potenzial zwischen -10% und +10% innerhalb von sechs Monaten

    Haftungsausschluss

    Die aktiencheck.de AG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der von ihr veröffentlichten Meinung und Einschätzung zu bestimmten Unternehmen. Sie schuldet auch insbesondere keinen Erfolg sofern ein Leser aufgrund einer veröffentlichten Einschätzung eine Anlageentscheidung treffen sollte.

    Ein Leser sollte grundsätzlich nur Risikokapital in Aktien, die durch die die aktiencheck.de AG vorgestellt werden, investieren, also Kapital, mit dem er sich bei einem negativen Verlauf einen Totalverlust leisten kann.

    Jegliche Haftung der aktiencheck.de AG und ihrer Erfüllungsgehilfen gegenüber Lesern der Veröffentlichungen der aktiencheck.de AG wird ausgeschlossen.

    Bei der Erstellung der Informationen verwendet die aktiencheck.de AG unterschiedliche Quellen, insbesondere auch die Angaben der Unternehmen, andere öffentlich zugängliche Informationen aber auch andere Quellen. Die von uns verwendeten Quellen erachten wir als zuverlässig, es kann hier aber auch zu falschen Informationen und auch unzutreffende Bewertung von Informationen oder Daten kommen. Die Richtigkeit und Vollständigkeit, der uns zur Verfügung gestellten Daten und Informationen und unsere Einschätzung und Meinung wird durch uns aber nicht garantiert oder sonst gewährleistet.

    Leser sollten daher die gemachten Informationen immer selbst bewerten und eigene Sorgfalt anwenden. Sie sollten auch weitere Quellen und Berater benutzen.

    Alle Veröffentlichung der aktiencheck.de AG sind Meinungen und Beurteilungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ohne weitere Ankündigung geändert werden und müssen nicht unbedingt in zukünftigen Publikationen oder anderswo nachgedruckt werden.

    Verantwortlichkeit nach Tele-Medien-Gesetz (TMG)

    Die aktiencheck.de AG ist nach § 7 Abs.1 TMG nur für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die aktiencheck.de AG ist nach §§ 8 bis 10 TMG aber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wir die aktiencheck.de AG diese Inhalte umgehend entfernen.

    Soweit unsere Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, weisen wir darauf hin, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Wir übernehmen für diese fremden Inhalte daher auch keine Gewähr. Für die Inhalte solcher verlinkten Seiten ist nur der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Vor einer Aufnahme einer Verlinkung werden die verlinkten Seiten im Hinblick auf mögliche Rechtsverletzung durchgesehen. Zu diesem Zeitpunkt waren rechtswidrige Inhalte dort nicht ersichtlich. Wir führen aber ohne konkreten Anhaltspunkt keine fortwährende Kontrolle solcher Seiten durch. Im Falle des Vorliegens und Bekanntwerdens von Rechtsverletzungen werden solche Links entfernt.

    Hinweis auf Gebietsausschluss

    Die Veröffentlichungen der aktiencheck.de AG sind nicht an Personen aus oder mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien, Australien oder Japan gerichtet und dürfen auch nicht an diese weitergegeben werden.

    Disclaimer

    Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der Aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der Aktiencheck.de AG dar. Die Aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der XORTX Therapeutics Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von XORTX Therapeutics Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

    Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

    Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der XORTX Therapeutics Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

    Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der Aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die Aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die Aktiencheck.de AG noch die XORTX Therapeutics Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Biotech-Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

    Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

    Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

    Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in §9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

    Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

    Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die Aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (21.11.2023/ac/a/a)

    Impressum

    Bildnachweise: www.xortx.com, www.shutterstock.com

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

    Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
    Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

    Kontakt:
    aktiencheck.de AG
    Bahnhofstr. 6
    56470 Bad Marienberg
    Web: www.aktiencheck.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    aktiencheck.de AG
    Stefan Lindam
    Bahnhofstr. 6
    56470 Bad Marienberg
    Deutschland

    email : info@aktiencheck.de

    Pressekontakt:

    aktiencheck.de AG
    Stefan Lindam
    Bahnhofstr. 6
    56470 Bad Marienberg

    email : info@aktiencheck.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Biotech Hot Stock heilt schwere Nierenerkrankungen. Unmittelbar vor globalem Lizenzdeal für klinische Phase III. Neuer 402% Biotech Aktientip nach 10.996% mit Pfizer und 15.973% mit BioNTech, 31.205% mit Amgen ($AMGN) und 134.452% mit Biogen ($BIIB)

    wurde veröffentlicht am 21. November 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 22 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: