• Die Erfolgsgeschichte der tausche Taschen feiert 10-jähriges Jubiläum mit einem großen Fest, einem speziell entworfenem Deckel und der Enthüllung einer neuen Tasche.

    BildBereits eine ganze Dekade lang stehen die tausche Taschen für wandelbares, modisches und multifunktionales Design, das sich über die Berliner Landesgrenzen hinaus etabliert hat. Bis heute haben die beiden Designer Antje Strubelt und Heiko Braun weit über hunderttausend Taschen und Deckel verkauft. Neben dem Hauptstandort in Berlin gibt es die tausche Tasche auch in Hamburg, Stuttgart, auf Sylt, in Tokio, Seoul und der Schweiz sowie weltweit im Online-Shop (www.tausche.de).

    Der X-te Deckel: Anlässlich des Jubiläums haben die beiden Designer einen ganz speziellen Geburtstagsdeckel in den Farben Schwarz und Gold entworfen. Die limitierte Auflage von 150 Stück wird am 16. August 2014 auf der großen Geburtstagsfeier im Berliner Atelier und Ladengeschäft (Raumerstraße 8, 10437 Berlin) präsentiert und kann in allen Shops erworben werden. Als weiteres Highlight wird an diesem Tag exklusiv ein neuer Taschenkorpus enthüllt.

    Jeden Tag anders: Eine Erfolgsgeschichte

    Vor gut zehn Jahren gingen die ersten 130 Taschen mit austauschbarem Deckel über die damals noch provisorisch gebaute Ladentheke in einer Berliner Galerie. Dies aber war erst der Anfang von Antjes und Heikos Erfolgsgeschichte.

    Die studierten Landschaftsarchitekten hatten schon immer ein Faible für multifunktionale Konzepte und setzen diesen auch bei den ausschließlich in Deutschland produzierten Taschen ein. Dank des Online-Shops und weiteren Läden im In- und Ausland wurden die tausche Taschen schnell zum Kultobjekt über die Grenzen der Hauptstadt hinaus. Heute trägt man tausche Taschen auf der ganzen Welt – neben den Standorten in Europa sind die Taschen vor allem asiatischen Raum extrem beliebt.

    Seit 2010 sponsern die Taschendesigner die beliebten Festivaltaschen für den jährlich stattfindenden ACHTUNG BERLIN – new berlin film award. Auch Businesskunden haben tausche für sich entdeckt: Zahlreiche Mitarbeiter von Firmen wie Mercedes-Benz, des Knaur-Verlags, von Bayer-Schering und des Schweizer Automobilclubs TCS sind bereits stolze Besitzer der Taschen mit variablem Erscheinungsbild.

    Werbeanzeige

    Bei tausche denkt man anders: Neue Taschendeckel entstehen nicht wie üblich nach dem Kalender und in Kollektionen, sondern ausschließlich durch themenbezogene und praktische Ideen der Designer oder Künstler sowie auf Kundenanfragen. Neben mehr als 250 austauschbaren Deckeln, verschiedenen praktischen Einsätzen für Laptop, Fotoequipment oder Babyfläschchen gibt es weitere tausche Accessoires wie Geldbörsen, Brillenetuis, Schlüsselbänder, Kosmetik- und Schminktaschen sowie viele nützliche Helfer.

    Und in den nächsten zehn Jahren? Neben vielen neuen Deckeln stehen optimierte Vertriebsstrukturen und ein Ausbau des B2B Angebots auf der Agenda.

    Über:

    tausche oHG
    Herr Heiko Braun
    Raumerstraße 8
    10437 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 40301770
    fax ..: +49 30 40301771
    web ..: https://www.tausche.de
    email : info@tausche.de

    Seit 2004 designen Heiko Braun und Antje Strubelt die tausche Taschen mit den wechselbaren Deckeln. Die tausche Taschen gibt es als klassische Varianten aus LKW-Plane in verschiedenen Größen und Farben. Die Deckel in drei unterschiedlichen Größen lassen sich einfach und schnell durch einen Reißverschluss auswechseln. Zur Auswahl stehen rund 250 verschiedene Deckel, die teilweise in Kooperation mit Künstlern entstanden sind. Praktische Einsätze, ebenfalls zum Wechseln, organisieren den Inhalt vom Laptop bis zur Windel. Als edle Variante gibt es die tausche Taschen in vier Größen auch aus robustem Rindsleder.

    Neben dem Hauptstandort im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg und dem Online-Shop, gibt es weitere tausche Geschäfte in Hamburg, Stuttgart, Sylt, Tokyo und Seoul. Die Intention des Unternehmens ist es qualitativ hochwertige und multifunktionale Taschen zu designen, die sich jeder Alltagssituation anpasst und nach belieben optisch verändert werden kann. Die tausche Taschen werden ausschließlich unter fairen Bedingungen von Näherinnen in Deutschland hergestellt.

    Pressekontakt:

    MACHEETE | Büro für Kommunikation & Dialog
    Frau Julia Strauß
    Paulstraße 34
    10557 Berlin

    fon ..: +49 (0)30 488 187 25
    web ..: http://www.macheete.com
    email : presse@macheete.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Eine Tasche wird 10: Tausche feiert rundes Jubiläum

    wurde veröffentlicht am 18. Juli 2014 auf bekannt im Web in der Rubrik Kleidung
    Artikel wurde 607 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: