• Krankheiten haben vielfältige Ursachen. Nur wenn diese genau erkannt werden, ist eine erfolgreiche, nachhaltige Behandlung möglich.

    Haus- und Fachärzten fehlt im heutigen Gesundheitssystem meist die Möglichkeit, um die wahren Ursachen der Erkrankung von Patienten zu erkunden. Zeit- und Kostendruck führen dazu, dass die Schulmediziner lediglich Symptome nach Standard-Verfahren behandeln. Den Patienten ist damit oft nur kurzfristig geholfen, da die essentiellen, individuellen Ursachen einer Krankheit weiter bestehen bleiben und immer wieder zu erneuten Beschwerden führen können. Auch jahrelange Touren von einem Arzt zum nächsten schaffen mitunter keine Linderung mehr und lassen Patienten ratlos zurück. Mit einer solchen Situation muss sich jedoch niemand abfinden, denn intensive Nachforschung und alternative Behandlungsmethoden können effektiv Abhilfe bieten.

    Die Heilpraktikerin Gisela Bentz-Gargadennec aus Lorsch hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wahren Ursachen der Krankheiten ihrer Patienten zu durchleuchten. Wo kommt die Krankheit her? Wie kann sie nachhaltig behandelt werden? Geleitet von diesen Fragen nimmt sich Gisela Bentz-Gargadennec viel Zeit für Ihre Patienten, um intensiv zu beraten sowie alternative Therapieansätze aufzuzeigen und anzuwenden. Ihr ist dabei eine vertrauensvolle, konstruktive Zusammenarbeit mit dem einzelnen Patienten sehr wichtig, weil diese die Grundlage bildet, um die Behandlung einer Krankheit erfolgreich gestalten zu können. Gemeinsam werden schädigende Verhaltensweisen und krankmachende Umwelteinflüsse aufgedeckt. Die Heilpraktikerin unterstützt dann kompetent und einfühlsam bei der Eindämmung solcher Faktoren und bei der Sanierung umweltbedingter Schäden.

    Allergiescreening, die Untersuchung der Mikronährstoffversorgung, die Erfassung elektromagnetischer Strahlung oder der Test auf belastende Nahrungsmittel und Medikamente geben Gisela Bentz-Gargadennec Hinweise auf die Hintergründe von Patientenleiden. Intoleranzen sowie Mangel- oder Fehlversorgung sind nämlich oft die wahren Gründe von Krankheiten, die als chronisch gelten wie permanente Entzündungen, ADHS, Asthma, Migräne, rheumatischen Erkrankungen, chronische Müdigkeit oder depressive Verstimmungen.

    Heilpraktikerin Gisela Bentz-Gargadennec betreibt jedoch nicht nur aufmerksame, individuelle Ursachenforschung – sie behandelt ihre Patienten im Anschluss auch mit geeigneten Maßnahmen. Die können von Entsäuerung, Akupunktur, Homöopathie oder Ausleitungsverfahren über Bioresonanztherapie und Clarktherapie bis zu antimykotischer Therapie, Hypnose und Dorntherapie reichen. Im Vordergrund stehen dabei sanfte Behandlungsmethoden, sodass sich auch Kinder bei Gisela Bentz-Gargadennec rundum wohlfühlen können. Ihre Patienten sollen nachhaltig von viralen, bakteriellen und parasitären Belastungen befreit werden. Die Chelat-Therapie dient der Ausleitung von Schwermetallen, die Zapper-Technologie der Schmerzbehandlung; Meridian-Energie-Techniken sollen körperliche und seelische Fehlschaltungen eliminieren. Bei der Kolon-Hydro-Therapie handelt es sich um professionelle Darmspülungen, die bei Verstopfung und Darmproblemen zur Entgiftung und Reinigung durchgeführt werden. Vitalisierungseffekte können mithilfe der Heilpraktikerin durch Leber-Nieren-Reinigung, Cellsymbiosistherapie oder Sauerstofftherapie erreicht werden. Die intravenöse Gabe von Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren oder Sauerstoff kann zahlreiche Beschwerden lindern, z.B. Durchblutungsstörungen, Erschöpfungszustände, Neurodermitis, Bluthochdruck oder Gedächtnisstörungen.

    In Ihrer Lorscher Praxis stellt Gisela Bentz-Gargadennec Ihren Patienten umfangreiches Wissen, langjährige Erfahrung, tiefgehende Beratung und vielfältige Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chemiefreie Desinfektion sorgt für die gefahrenfreie Behandlung umweltsensitiver Menschen. Mit ihrer profunden Ausbildung konnte die Heilpraktikerin schon das Leben unzähliger Patienten verbessern, die mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern bei ihr erschienen. Ob Allergie, Tinnitus, Schuppenflechte, Heuschnupfen, Schlafstörungen oder vieles andere: Gisela Bentz-Gargadennec erforscht die wahren Auslöser einer Krankheit und findet geeignete Maßnahmen, mit denen ihnen entgegen gewirkt werden kann.

    Über:

    Gisela Bentz-Gargadennec Heilpraktikerin
    Frau Gisela Bentz-Gargadennec
    Am Mannheimer Tor 13
    64653 Lorsch
    Deutschland

    fon ..: 06251/587306
    web ..: http://www.heilpraktiker-bergstrasse.de
    email : bentz@heilpraktiker-bergstrasse.de

    Gisela Bentz-Gargadennec ist seit vielen Jahren Heilpraktikerin in ihrer eigenen Praxis in Lorsch, Landkreis Bergstraße. Sie analysiert die Ursachen verschiedenster Krankheitsbilder genau und möchte ihren Patienten mit Behandlungsmethoden abseits der Schulmedizin nachhaltig Linderung verschaffen. Eine profunde fachliche Ausbildung verbindet sich bei Gisela Bentz-Gargadennec mit intensiver, einfühlsamer Beratung und kompetenter Behandlung. Die Heilpraktikerin setzt auf sanfte Therapieansätze, mit denen sie schon vielen Patienten geholfen hat.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Jennifer Hartkopf
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: http://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:


    Wenn der Arzt nicht mehr weiterhelfen kann: Die Ursachen der Krankheit individuell analysieren lassen

    wurde veröffentlicht am 10. Februar 2015 auf bekannt im Web in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 291 x angesehen