• Lydia Morawietz, „Miss Serviquette“, feiert am 30.Juli mit über 100 illustren Gästen gleich zwei Geburtstage – 30 Jahre Büro-Service und 10 Jahre Training & Coaching.

    BildDie Jubiläumsfeier mit Bürgermeister Josef Schmid findet am 30.7.im Münchner Maximilianeum statt. Zu den Gästen zählt u.a Roberto Blanco, der seit mehreren Jahren Kunde bei der erfolgreichen Unternehmerin ist. Entertainment der Extraklasse garantiert Schauspielerin und Kabarettistin Karin Engelhard (Hubert und Staller, Um Himmels Willen, Dahoam is Dahoam).

    Als Lydia Morawietz 1985 ihren Büro-Service gründete, war sie eine der Pionierinnen in diesem Metier. Ihr Geschäftskonzept, kleinen und mittleren Unternehmen flexible Büroräume zu bieten – und ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive Sekretariat gleich mit dazu, ist aufgegangen: Heute ist Lydia Morawietz mit ihrem Business Center ein wichtiger Partner für Firmengründer sowie für nationale und internationale Unternehmen.

    Service und Business Etikette sind im Geschäftsleben wichtiger denn je. „Wer Karriere machen will, muss die ungeschriebenen Gesetze im Business kennen“, sagt Lydia Morawietz. „Dies gilt für
    Berufseinsteiger gleichermaßen wie für Jungmanager.“ Als eine von Deutschlands 100 Top Trainern (Trainers Excellence) gibt sie ihr Erfolgs-Know-how in Seminaren und Vorträgen weiter: „Die Zauberformel heißt: Höflichkeit, Anstand und Wertschätzung“, sagt die Erfinderin von „Serviquette[TM]“.

    Werbeanzeige

    Diese Zauberformel legt Morawietz auch Azubis und Berufseinsteigern ans Herz, für die sie sich seit vielen Jahren einsetzt. Neben dem Engagement für die Jugend bietet die Unternehmerin künftig einen ganz besonderen Service: Ein Privatsekretariat für Senioren. „Die meisten Menschen wollen in ihrer vertrauten Wohnumgebung alt werden. Oft brauchen sie jedoch Unterstützung bei der Erledigung ihrer Korrespondenz und organisatorischen Aufgaben. Aber dafür gibt es kaum Angebote“, wundert sich Morawietz. Diese Lücke möchte sie mit ihrem neuen Service schließen: Das Privatsekretariat soll Senioren unterstützen und im Alltag spürbar entlasten.

    Nun hat die umtriebige Unternehmerin also gleich drei Geschäftsbereiche: Büro-Service, Training & Coaching, Senioren-Service. Und pünktlich zum Jubiläum sind sie unter einer Dachmarke vereint. Sie heißt – natürlich: LYDIA MORAWIETZ.

    „Frau Morawietz ist ein Münchner Original. In München geboren, lebt und liebt sie bayerische Tradition und Werte. Den Dienst am Kunden übt sie mit so viel persönlichem Einsatz und einer bayerischen Herzlichkeit aus, die man sonst fast nicht mehr kennt“, sagt Hermann Gschrei, mechanischer Einbruchschutz, der seit 1992 begeisterter Kunde bei Lydia Morawietz ist.
    Kunden-Feedbacks wie dieses hört Lydia Morawietz häufig – wenn das kein Grund zum Feiern ist!

    Über:

    DOORS OPEN
    Frau Judith Berkemeyer
    Bahnhofstraße 43
    82340 Feldafing
    Deutschland

    fon ..: 015771733591
    web ..: http://www.doorsopen.de
    email : presse@doorsopen.de

    DOORS OPEN ist eine Agentur für Marketing, Communications und Event. Inhaberin Judith Berkemeyer hat über 20 Jahre Erfahrung in der Medienbranche (TV, Radio, Print und Online)
    und war u.a. bei der ARD und HUBERT BURDA MEDIA tätig. DOORS OPEN steht für ausgezeichnete Qualität, enormes Engagement und hervorragenden Service.

    Pressekontakt:

    DOORS OPEN
    Frau Judith Berkemeyer
    Bahnhofstraße 43
    82340 Feldafing

    fon ..: 015771733591
    email : presse@doorsopen.de

    Münchner Unternehmerin des Jahres feiert Doppel-Jubiläum

    wurde veröffentlicht am 29. Juli 2015 auf bekannt im Web in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 291 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: