• Thorsten Jensen legt mit „Der Kapitän“ die ergreifende Geschichte eines Hochseekapitäns vor, den die Wiedervereinigung um seinen Traum beraubt.

    Bild„… Was willste denn nun werden. Manne?“ Manfred Schmidt räusperte sich und sagte mit ernster Stimme: „Kapitän.“ Jetzt lachten beide, Klaus und Peter. „Man die DSU hat doch bloß einen Pott, also brauchen die auch bloß einen Kapitän. Und den haben se schon.“

    1952. Manfred Schmidts Traum von klein an ist es, Kapitän zu werden. Obwohl ihn alle anderen wegen seines Wunsches belächeln und die Hochseeschifffahrt zu dieser Zeit ein lang gehegter, aber unerfüllter Traum ist, verfolgt er eisern seinen Willen und bereist schon kurze Zeit später die Ozeane der Welt – bis sich nach dem Fall der Mauer alles ändern wird. Am achtzehnten Juni 1990 wird die Deutsche Seereederei Rostock eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Am Ende des Jahres 1990 würde die Deutsche Seereederei 3684 Mitarbeiter weniger haben. Dies bekommt Manfred Schmidt alles nur von ferne mit, denn der Kapitän ist auf hoher See und dort ist fast alles so wie immer …

    In einem ereignisreichen und packenden Roman „Der Kapitän“ erzählt Autor Thorsten Jensen im Rückblick die Geschichte eines alten Mannes. Dieser Mann hatte zwei Geschichten. Eine bis 1990 und eine Geschichte nach 1990 … In einem spannungsreichen und ergreifenden Roman erzählt er die Erfolgsgeschichte eines Kapitäns, der in den Jahren vor der Wende die Ozeane der Welt bereist, bis er mit nach der Wiedervereinigung alles verliert, was er liebt. „Der Kapitän“ ist die berührende Erzählung von gelebten Träumen, Sehnsucht, dem Wind, der einen auf See um die Nase bläst und von den tragischen Wendungen des Lebens.

    Werbeanzeige

    „Der Kapitän“ von Thorsten Jensen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4101-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Hier geht’s zum Buch: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Der Kapitän – zwischen DDR, den Meeren der Welt, einem Fall und einem Neuanfang

    wurde veröffentlicht am 30. Juli 2015 auf bekannt im Web in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 224 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: