• 3 Schusswerkzeuge bzw Sportgeräte mit ähnlichen Faktoren, die vor dem Kauf zu beachten sind. Generell gilt: Sicherheit geht vor! In dem Zusammenhang folgende Tipps vor dem Kauf . . .

    BildWas haben diese 3 Geräte gemeinsam? Richtig: Man kann sie irgendwo gegen werfen, irgendwo hin schießen oder damit irgendwas kaputt schlagen. Jetzt geht’s aber zur Abwechslung nicht darum, irgendwas kaputt zu machen, sondern aufzuklären, was bei diesen Gerätschaften vor dem Kauf zu beachten ist, damit Verletzungsgefahren minimiert wird und der größte Nutzen davon getragen werden kann.

    Projekt Wurfmesser kaufen:

    Zuerst einmal die Fakten: Ein Wurfmesser, was auch zum Werfen gedacht ist, sollte nicht unter 250 Gramm wiegen und nicht kürzer als 25cm sein, da ansonsten Flugbahn und Treffgenauigkeit zum Zufallsprinzip werden. Falls Sie jedoch nur ein anschauliches Wurfmesser für die Wand erlangen wollen, haben diese Fakten natürlich keinen Wert für Sie. Des Weiteren kann man davon ausgehen, wenn man ein Wurfmesser unter 30EUR findet, ist es nicht besonders stabil und bei den ersten 10 Würfen brechen Spitze oder Halterung ab. Generell kann man aber davon ausgehen, umso besser das Design ist, umso schlechter ist die sportliche Qualität. Trotzdem ergaben unsere Wurfmesser-Tests so einige Überraschungen. Als Beispiel erwähnen wir gern die Böker Wurfmesser, die in den Filmen Expendables genutzt wurden und trotzdem eine hohe Treffergenauigkeit mit sich bringen (Videolink ist unten eingefügt)

    Projekt Wurfaxt kaufen:

    Zwischen Wurfmesser und Wurfaxt gibt es inzwischen einen schleichenden Übergang, so dass bei manchen Modellen von beidem die Rede ist. In den sportlichen Wettbewerben werden daher nur bestimmte Marken und Modelle vereinheitlicht, damit nicht irgendwann aus dem Wurfaxt-Turnier ein Wurfmesser-Turnier wird. Zu beachten ist dabei eigentlich nur, dass man nicht irgend ein Kunststoff-Teil unter 20EUR kauft, sondern immer eine Materialtrennung mit Holz/Eisen oder Kunststoff/Eisen wählt. Die guten Produkte gehen hier schon ab 35EUR los und sind hauptsächlich bei den Herstellern Böker, Ochsenkopf und Trollfelsen (der Knochenbrecher) zu finden.

    Projekt Armbrust kaufen:

    Auch bei den Armbrüsten ist es wichtig, dass eine Länge von 25cm nicht unterschritten wird. Hier ist der Grund jedoch, dass ansonsten keine Reichweite damit erlangt werden kann oder die Armbrust selbst zum Geschoss nach hinten losgeht. Hat man vor, damit Zielübungen zu gestalten, ist zu beachten, dass die Öffnung, durch die der Pfeil nach außen tritt aus einem metallischen Material besteht, da ansonsten der entstehende Verschleiß dazu führt, dass der Pfeil bei jedem Abschuss in eine andere Richtung gelenkt wird. Generell ist der preisliche Unterschied doch schnell klar. Spielzeuge für Kinder gibt es unter 30EUR. Richtige Armbrüste für Jagd und Sport bekommt man nicht unter 100EUR.

    Fazit: Werfen Sie vor dem Kauf einen Blick in einen entsprechenden Test und beachten Sie bei den jeweiligen Produkten die 2-3erwähnten Punkte und sie können sich noch lange an ihrem neuen Werkzeug erfreuen.

    Über:

    Pilawski Web-Technologie
    Herr Lars Pilawski
    Schlehenstraße 7
    16321 Bernau
    Deutschland

    fon ..: 015773605700
    web ..: http://wurfmesser-kaufen.bernaunet.eu/
    email : larspilawski@pidrei.net

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Pilawski Web-Technologie
    Herr Lars Pilawski
    Schlehenstraße 7
    16321 Bernau

    fon ..: 015773605700
    web ..: http://wurfmesser-kaufen.bernaunet.eu/
    email : larspilawski@pidrei.net


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:


    Wurfmesser, Wurfäxte, Armbrüste

    wurde veröffentlicht am 21. September 2015 auf bekannt im Web in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 187 x angesehen