• Azzadine Karioh analysiert in seinem politischen Sachbuch „Westsaharakonflikt“ die verschiedenen Aspekte des Konflikts um das Gebiet Westsahara.

    BildDie Westsahara – ein Wüstengebiet, in etwa so groß wie Großbritannien – ist der Ausgangspunkt langjähriger Auseinandersetzungen. Landschaftlich ist das Gebiet vor allem geprägt von großen Grasflächen, Stein- und Sandwüsten. Doch wie genau sieht der Konflikt um das Gebiet aus? Worauf basieren die Problematiken? Diese und weitere Fragen beatwortet Autor Azzadine Karioh in seinem Buch „Westsaharakonflikt“.

    Besonders Europäern kann es es schwerfallen, die Auseinandersetzungen um die Westsahara in ihrer Gänze nachzuvollziehen. Azzadine Karioh erörtert in seinem Sachbuch „Westsaharakonflikt“ nicht nur die aktuelle Situation, sondern bezieht historische Aspekte in seine Ausführungen mit ein. Dabei geht er neben der Rolle Algeriens und der POLISARIO auch auf aktuelle Entwicklungen und Tendenzen aus Marokko ein. Explizit erläutert der Autor dabei den Ansatz des „Autonomievorschlags“, den er vor dem Hintergrund seiner Analyse als realistischen Lösungsansatz des Westsaharakonfliktes einstuft.

    „Westsaharakonflikt“ von Azzadine Karioh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6586-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Westsaharakonflikt – eine Betrachtung der Situation in der Westsahara

    wurde veröffentlicht am 17. November 2015 auf bekannt im Web in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 247 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: