• Delphina Hennig, Chef de Patisserie bei AVIO catering & event bereitet sich auf den Meister vor.

    Der Frankfurter Caterer AVIO catering & event unterstützt seine ehrgeizige und junge Chef de Patisserie bei Ihrer Meisterschulung. Im Laufe des Sommers wird Frau Hennig für zwei Monate das vertraute Arbeitsumfeld verlassen um in der deutschen Hauptstadt ihren Meistertitel zu machen. Ihre Ausbildung schloss sie vor einigen Jahren in Göttingen als Beste in dem großen Bundesland Niedersachsen ab.

    Die ehrgeizige und leidenschaftliche Konditorin ist nicht nur beruflich ein Überflieger auch privat als Mutter eines achtjährigen Jungen ist sie gefordert. „AVIO catering & event bietet mir das perfekte Umfeld um nicht nur beruflich zu wachsen, sondern auch in puncto work-life-balance, habe ich flexible Zeiten um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen“ erklärt die charmante Konditorin mit breitem Lächeln.

    „Frau Hennig ist ein großer Gewinn für unser Unternehmen nicht nur fachlich, sondern auch menschlich“ verkündet Panagiotis Tsangalis, Managing Director bei AVIO catering & event, „und somit unterstützen wir Ihren Weg zum Meistertitel nur wo wir können“.

    Als einer der wenigen Caterer in Großraum Rhein-Main setzt AVIO catering & event auf eine eigene Konditorin vor allem mit Hinblick auf den Bereich Desserts.

    Weitere Informationen zum Frankfurter Caterer AVIO catering & event erhalten Sie auf der Homepage http://avio-catering.de.

    Über:

    AVIO catering & event
    Frau Miriam Fischer
    Hanauer Landstr. 6
    60314 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: 069/241434 – 68
    web ..: http://www.avio-catering.de
    email : info@avio-catering.de

    Pressekontakt:

    AVIO catering & event
    Frau Miriam Fischer
    Hanauer Landstr. 6
    60314 Frankfurt am Main

    fon ..: 069/241434 – 68
    web ..: http://www.avio-catering.de
    email : info@avio-catering.de

    Schlagwörter: , , , ,

    AVIO catering & event unterstützt Mitarbeiter-Weiterbildung.

    wurde veröffentlicht am 28. Mai 2018 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 7 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: