• 29. Oktober 2019, Vancouver, B.C.: The Yield Growth Corp. (CSE:BOSS) (OTC:BOSQF) (Frankfurt: YG3) (das Unternehmen, uns, wir) veröffentlicht auf konsolidierter Basis die Finanz- und Betriebsergebnisse für das dritte Quartal, das am 31. August 2019 endete. Die entsprechenden Unterlagen können unter dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com eingesehen werden.

    Wichtigste Finanzergebnisse
    Wir haben im dritten Quartal 2019 einen Rekordquartalsumsatz verzeichnet. Der Umsatz stieg im dritten Quartal 2019 um 61 % auf 1,9 Millionen Dollar verglichen mit 1,2 Millionen Dollar im zweiten Quartal 2019 bzw. um 355 % verglichen mit 0,4 Millionen Dollar im dritten Quartal 2018.

    Seit dem zweiten Quartal 2018 haben wir in den letzten 6 Quartalen ein stetiges Umsatzwachstum erzielt, wie die folgende Grafik zeigt:

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49252/PR 111 Q3 Earnings_DE_PRCOM.001.jpeg

    Abbildung 1: Umsatzwachstum in den letzten sechs Quartalen.

    Die Nettoverluste gingen im dritten Quartal 2019 um 55 % auf 1,9 Millionen Dollar verglichen mit 4,1 Millionen Dollar im zweiten Quartal 2019 zurück und sanken um 50 % gegenüber 3,7 Millionen Dollar im dritten Quartal 2018.

    Wir haben zudem deutliche Fortschritte beim Aufbau unserer Vermögenswerte erzielt und sind für ein zukünftigen Wachstums gut aufgestellt. Der Gesamtwert der Aktiva stieg von 2,6 Millionen Dollar zum Jahresende 2018 um 149 % auf 6,5 Millionen Dollar. Das Nettovermögen stieg von 1,3 Millionen Dollar zum Jahresende 2018 um 250 % auf 4,7 Millionen Dollar.Die Betriebskapitalausstattung stieg von 1,8 Millionen zum Jahresende 2018 um 142 % auf 4,3 Millionen Dollar. Wir haben keine kommerziellen Verbindlichkeiten, keine kurzfristiger Darlehen, kein langfristiger Darlehen und keine Wandelschuldverschreibungen.

    Strategische Errungenschaften:

    Neben den finanziellen Rekordergebnissen haben wir aus geschäftlicher und betrieblicher Sicht auch einige strategische Meilensteine erreicht inklusive:

    – Wir haben von der Oregon Liquor Control Commission (die OLCC) die endgültige Genehmigung für 9 Wright & Well-Produkte erhalten, womit unsere Produkte nun über Cannabiseinzelhändler im US-Bundesstaat Oregon verkauft werden dürfen;
    – Wir haben die Konformitätszertifikate für die Registrierung von verschiedenen Urban Juve-Produkten in der Europäischen Union erhalten, womit unsere Produkte neben Kanada und den USA jetzt auch auf dem europäischen Markt verkauft und vertrieben werden dürfen;
    – Wir haben unsere Reichweite auf dem Markt durch den Abschluss mehrerer Lizenz- und Vertriebsvereinbarungen für den weltweiten Vertrieb unserer Produkte abgeschlossen, u.a. in Kanada, den USA, Griechenland, Zypern, Brasilien und Kolumbien;
    – Wir haben unsere Marketingstrategie optimiert, um die Markenbekanntheit zu fördern, u.a. wurden unsere Produkte auf Leafly, einer der größten Cannabiswebseiten der Welt, und in renommierten Zeitschriften wie British Vogue, Vanity Fair UK und Elle Canada vorgestellt;
    – Wir haben unsere Marktpräsenz erhöht und bieten nun auf Shopper, einem exklusiven E-Commerce-Marktplatz von IPSY, dem Riesen für Abo-Boxen für Schönheitspflege, Produkte zum Verkauf an;
    – Wir haben die Entwicklung unserer erweiterten Produktlinie durch den Abschluss von Stabilitäts- und Konservierungs-Challenge-Tests für 9 neue Hanfprodukte, vorangetrieben;
    – Wir haben unser Produktvertriebsnetz erweitert und erwarten, im nächsten Quartal Urban Juve-Produkte im Wert von etwa 150.000 Dollar an ein US-Unternehmen bzw. von 100.000 Dollar zum Vertrieb in Griechenland zu liefern; und
    – Wir haben durch die Einführung von mehreren Marken und die Vermarktung unserer Markenprodukte, wie unten veranschaulicht, an Dynamik gewonnen:

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49252/PR 111 Q3 Earnings_DE_PRCOM.002.png

    Abbildung 2: Meilensteine der Marken Q1, 2019-Q1, 2020

    Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung unserer Ergebnisse für das dritte Quartal 2019:
    31. August 201930. November 2018

    Kurzfristiges 5.006.406 $ 2.563.102 $
    Umlaufvermöge
    n

    Langfristige 1.494.855 $ 49.243 $
    Vermögenswert
    e

    Gesamtvermögen 6.501.261 $ 2.612.345 $

    Kurzfristige 1.583.982 $ 773.552 $
    Verbindlichke
    iten

    Langfristige 258.447 $ 509.589 $
    Verbindlichke
    iten

    Verbindlichkei 1.842.429 $ 1.283.141 $
    ten,
    gesamt

    Eigenkapital 4.658.832 $ 1.329.204 $
    der
    Aktionäre

    Drei Monate zum 31. A Neun Monate zum 31. Aug
    ugust ust
    2019 2019

    2019 2018 2019 2018
    Umsatz 1.895.751 416.650 3.872.879 2.415.579
    Nettoverlust(1.869.64 (3.737.120 (9.805.599) (7.189.137
    für den 7) ) )
    Berichtzeit
    raum

    Über The Yield Growth Corp.

    The Yield Growth Corp. spezialisiert sich auf den Aufbau und den Betrieb von Hanf- und Cannabisprojekten bzw. Speisepilzprojekten in einem Weltmarkt für Wellnessprodukte, der laut dem Global Wellness Institute ein Umsatzvolumen von 4,2 Billionen Dollar erreicht. Dem Unternehmen gehören die Cannabis-Wellnessmarken Urban Juve, Wright & Well und Jack n Jane. Das Führungsteam von The Yield Growth ist mit internationalen Marken wie Johnson & Johnson, Procter & Gamble, M·A·C Cosmetics, Skechers, Best Buy und Aritzia bestens vertraut. Urban Juve, die hanfhaltige Hautpflegemarke des Unternehmens auf rein natürlicher Basis, hat Vertriebsvereinbarungen in Kanada, Kolumbien, Brasilien, Griechenland und Zypern unterzeichnet und beliefert über ihr Vertriebsnetz mehr als 8.000 Einzelhandelsstandorte. Die Marke Urban Juve, über die bereits groß in der UK Vogue, in Vanity Fair UK sowie in Elle Canada berichtet wurde, unterhält außerdem eine Allianz mit dem Online-Schönheitsriesen ipsy. Die Yield Growth-Tochter Wright & Well bringt diesen Herbst in Oregon eine THC/CBD-Produktlinie für die topische Anwendung und in Kalifornien eine Produktlinie aus CBD-Hanf, ebenfalls für die topische Anwendung, auf den Markt. Unter der Marke Jack n Jane werden 2019 Cannabisprodukte in Canada auf den Markt gebracht. Im Jahr 2020 plant Yield Growth die Markteinführung einer Linie von essbaren Wellnessprodukten auf Basis von Speisepilzen.

    Über seine Tochtergesellschaften hat Yield Growth mehr als 200 geschützte Rezepturen für die Schönheits- und Wellnessbranche, für die Lebensmittelbranche und für den Getränkesektor entwickelt. Zum Schutz seiner Extraktionsmethoden und Rezepturen hat das Unternehmen 12 Patentanmeldungen eingereicht. Yield Growth erzielt seine Umsätze über zahlreiche Einnahmequellen wie Lizenzierungen, Dienstleistungen und Produktverkäufe.

    Nähere Informationen erhalten Sie auf www.yieldgrowth.com bzw. auf Instagram unter @yieldgrowth. Besuchen Sie www.urbanjuve.com und #findyourjuve auf sozialen Plattformen um sich zu informieren, zu engagieren und einzukaufen.

    Ansprechpartner für Anleger:

    Penny White, President & CEO

    Kristina Pillon, Investor Relations

    invest@yieldgrowth.com

    1-833-514-BOSS 1-833-514-2677
    1-833-515-BOSS 1-833-515-2677

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf: Risiken in Zusammenhang mit der Entwicklung, der Prüfung, der Lizenzierung, dem Schutz von geistigem Eigentum, dem Verkauf und der Nachfrage nach Produkten von Urban Juve, Wright & Well, Jack n Jane und UJ Topicals, allgemeinen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Ungewissheiten, Verzögerungen oder Nichterteilung von Genehmigungen durch den Vorstand oder die Behörden, sofern anwendbar, sowie auf die Situation auf den Kapitalmärkten. Yield Growth weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen, die von Yield Growth bereitgestellt werden, keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden können. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    The Yield Growth Corp.
    Suite 200, 1238 Homer Street
    V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    Pressekontakt:

    The Yield Growth Corp.
    Suite 200, 1238 Homer Street
    V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Yield Growth berichtet Q3-Ergebnisse mit kontinuierlichem Umsatzwachstum über 6 aufeinander folgende Quartale mit einem Umsatz von 1,9 Mio. USD im 3. Quartal, einen Anstieg um 61% gegenüber dem 2. Quartal.

    wurde veröffentlicht am 29. Oktober 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 0 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: