• TouchLife Massage, elen.ara Healing System und ISBT-Bowen: Loslassen, „aus dem Kopf kommen“, die Schmerzschwelle senken, Ruhe und Frieden finden, in Balance kommen, sich selbst wieder spüren können.

    Ganzheitliche Gesundheitsförderung und Berührung für Körper, Geist und Seele – TouchLife Massage, elen.ara Healing System, ISBT Bowen
    Die TouchLife Massage ruht auf 5 Pfeilern: – Massagetechniken, – Gespräch, – Energieausgleich, -Atem und Achtsamkeit. In einer Einheit sind diese Komponenten ein besonderes Geschenk an Körper, Geist und Seele. Auf Körperebene werden können verspannte Muskeln nachgeben, Gelenke werden gelockert und der Lymphfluss angeregt. Der Geist kann mentale Spannungen loslassen. Die respektvolle und einfühlsame Berührung lässt Wärme und Geborgenheit erfahrbar werden.
    Das elen.ara Healing System (dein ur-eigener Weg) ist eine zeitgemäße Herangehensweise an „Heilwerden“ im Sinne von „werden, wer ich wirklich bin“. Dabei werden nicht Symptome behandelt (i.S. v. „wegmachen“), sondern die Ursachen dahinter geklärt. Das geschieht auf verschiedenen Ebenen gleichzeitig: der Körper wird berührt, das Nervensystem angeregt und das Energiefeld ausgeglichen. Unbewusste Informationen bzw. Erinnerungen, die blockierende Verhaltens- und Denkmuster bewirken, werden von diesen entkoppelt. Sie bekommen ein „Update“. Dies bewirkt eine Neubewertung von Dingen und Umständen in unserem Leben, was wiederum eine neue Ruhe und Gelassenheit zur Folge hat.

    Die manuelle Körperregulation ISBT Bowen, eine aus Australien stammende, manuelle Therapie- bzw. Behandlungsmethode, die darauf zielt, Selbstheilungsprozesse zu aktivieren. Mittels einer sanften aber wirkungsvollen Stimulationstechnik, die regulierende Impulse setzt, erfährt der gesamte Körper eine Tiefenentspannung. Dadurch profitiert der Körper bei zahlreichen Beschwerden, z.B. Beschwerden/ Missempfindungen am Rücken, den Gelenken oder allgemein Muskelverspannungen. Gleichzeitig hat ISBT Bowen über die Entspannung des Nervensystems einen ausgleichenden Effekt auf die Psyche.

    Alle Behandlungen werden einer angenehmen und ungestörten Atmosphäre und in stimmungsvoll eingerichteten Massageräumen durchgeführt.

    Der Alltag, privat wie beruflich, lässt häufig wenig Zeit zu. Marina Scherhag möchte dennoch, dass auf ihre wohltuenden Massagen nicht verzichtet werden muss. Sie bietet daher auch Massage am Arbeitsplatz an. Eine kleine Auszeit wirkt sich hier besonders positiv aus. Von den Berührungen profitieren in hohem Maße auch Senioren. Sie benötigen besonders viel Zuwendung und genießen die entspannenden Momente in ganz besonderer Weise. Gerne besucht Marina Scherhag Senioreneinrichtungen und bietet hier ihre achtsame Massage an.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sichelmond UG – ganzheitliche Gesundheitsförderung und Touchlife Massage
    Frau Marina Scherhag
    Florastraße 25
    50733 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0177 4202906
    web ..: http://www.massagekoeln.de
    email : info@massagekoeln.de

    In den vielen Jahren, in denen ich Menschen mit Berührung begleitet habe, bin ich unterschiedlichen Bedürfnissen begegnet: Entspannung, Loslassen, „aus dem Kopf kommen“, schmerzfrei werden, angenommen sein, Beruhigung, gehalten werden, Frieden finden, in Balance kommen, sich selbst wieder spüren können. Ich bin glücklich, dass ich mit dem elen.ara Healing System, der TouchLife Massage und ISBT-Bowen Methoden gefunden habe, die mir ermöglichen, einen Raum zu schaffen, in dem all dies und mehr für Sie möglich ist.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Sabine Hansen
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: https://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de

    Schlagwörter: , ,

    Berührung und Ganzheitliche Gesundheitsförderung für Körper, Geist und Seele

    wurde veröffentlicht am 8. Juni 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: