• Auf den Zusammenhang zwischen körperlichen Symptomen und dem seelischen Befinden wird in der Homöopathie immer großer Wert gelegt. Der ganze Mensch wird behandelt und nicht nur die Krankheitssymptome.

    Aus meiner Sicht als Heilpraktikerin für klassische Homöopathie und psychologische Beratung liegen den körperlichen Beschwerden, mit denen die Patienten zu mir kommen, meist seelische Ursachen zu Grunde. Überforderungen, Stress im Beruf oder Alltag, seelische Belastungen oder Ängste schwächen einzelne Organe oder den gesamten Organismus und es können körperliche Krankheitssymptome entstehen, akut oder chronisch.

    Aus meiner Sicht als Heilpraktikerin für klassische Homöopathie und psychologische Beratung liegen den körperlichen Beschwerden, mit denen die Patienten zu mir kommen, meist seelische Ursachen zu Grunde. Überforderungen, Stress im Beruf oder Alltag, seelische Belastungen oder Ängste schwächen einzelne Organe oder den gesamten Organismus und es können körperliche Krankheitssymptome entstehen, akut oder chronisch.

    Auch Kinder können von Anfang an homöopathisch behandelt werden: Zum Beispiel bei Zahnungsbeschwerden, Dreimonatskoliken, Erkältungen, Abwehrschwäche, Neurodermitis und Durchschlafstörungen kann Homöopathie eingesetzt werden.

    Die Behandlung der Krankheitsursache steht an vorderster Stelle in der Homöopathie.
    Um den Beschwerden auf den Grund zu gehen, können folgende Fragen hilfreich sein:
    Welche Erfahrungen oder Lebensumstände, Konflikte und die damit verbundenen Gefühle schwächen mich?
    Was hat mein Leben so aus dem Gleichgewicht gebracht, dass ich krank wurde?
    Welche Gefühle habe ich unterdrückt, um weiter funktionieren zu können?
    Wo verbiege ich mich, um Konflikten aus dem Weg zu gehen?

    Die Auswahl des homöopathischen Mittels, ergibt sich aus den Informationen im Erstgespräch, der homöopathischen Erstanamnese. Für die Gesundheit ist innere Ruhe die beste Voraussetzung, denn damit lassen sich die Herausforderungen des Lebens am besten meistern. Jeder Mensch benötigt ein gutes Maß an Stabilität, um den Veränderungen, die das Leben mit sich bringt gewachsen zu sein. Was der Seele gut tut, stärkt die Selbstheilungskraft, die in jedem Menschen steckt.

    Zum Abschluss noch ein paar wichtige Fragen zur Gesundheitsvorsorge:
    Gibt es etwas, das mich daran hindert, eine gesunde Veränderung vorzunehmen?
    Was in meinem Leben macht mir wirklich Freude?
    Welche Menschen und Umgebungen stärken mich?

    Sind Körper und Seele im Einklang können freie Entscheidungen getroffen werden, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden förderlich sind!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Homöopathie-Praxis Annette Wiegmann
    Frau Annette Wiegmann
    Sendlinger Str. 25
    80636 München
    Deutschland

    fon ..: 089 20090019
    web ..: http://www.homoeopathisch.de
    email : info@homoeopathisch.de

    In meiner Homöopathie-Praxis in München behandle ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit klassischer und prozessorientierter Homöopathie sowie psychologischer Beratung. Meine Schwerpunkte sind psychosomatische Erkrankungen, Neurodermitis, Angst & Panikzustände, Migräne, Erschöpfung & Burn out, AD(H)S

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Sabine Hansen
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: https://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de

    Schlagwörter: , ,

    Unterstützung für Körper und Seele mit Homöopathie und psychologischer Beratung

    wurde veröffentlicht am 22. März 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 0 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: