• Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update – Produkt Nr. A 22 – S&P Seminare.

    BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

    München & Frankfurt 10.10.2019

    Hamburg & Leipzig 21.11.2019

    Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

    Zielgruppe:
    > Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
    > Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Kreditgeschäft und Risikocontrolling

    Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update folgende fachliche Skills:
    > Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung
    > § 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
    > Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

    Programm zum Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update:

    Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung

    > Business Judgement Rule als Beurteilungsmaßstab für Haftungsrisiken
    – MaRisk BTO 1.2.1: Kreditentscheidung und Votierung
    – Ausnahmen von der Zwei-Voten-Regelung
    – MaRisk BTO 1.2.5: Votierung bei Sanierungskrediten
    – Haftungsfalle Eskalationsverfahren
    > MaBail-in: Emittentenlimite in unsicheren Zeiten prüfungssicher votieren

    § 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung

    > Prüfungssicheres Kontroll- und Überwachungssystem im Kreditgeschäft
    – Offenlegung und Kreditanalyse
    – Verfahren zur zeitnahen Einreichung von Unterlagen
    – Mahnverfahren
    > Mitwirkung bei Kreditgewährungen
    – Haftung von Vorstand und Mitarbeitern
    – Haftung von Aufsichtsräten und Verwaltungsräten
    > Aufbau einer effizienten Kreditverwendungskontrolle
    – MaRisk BTO 1.2.2: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
    – Mindest-Prüfstufen in der Kreditbearbeitungskontrolle

    Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

    > MaRisk BTO 1.2.4: Intensivbetreuung
    – Kriterien für den Übergang in die Intensivbetreuung
    – Berücksichtigung von Zugeständnissen zugunsten des Kreditnehmers („Forbearance“)
    > MaRisk BTO 1.2.5: Behandlung von Problemkrediten
    – Kriterien für den Übergang in die Problemkreditbearbeitung
    – Prüfung nicht-standardisierter Verträge bei Sanierungsfällen
    – Votierung bei Sanierungskrediten und Engagements in Abbauportfolien
    > MaRisk BTO 1.3: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft
    – Interne Information aus der Geschäftsbeziehung
    – Gezielter Einsatz von externen Informationsquellen
    – Risikoklassifizierungsverfahren und Früherkennung von Risiken

    Alle weiteren Informationen, so wie das detaillierte Seminarprogramm finden Sie direkt hier.

    Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team hilft Ihnen jederzeit weiter: 089/452 429 70 100

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Schlagwörter: , , , , , ,

    *NEU* Seminar Kreditgeschäft – MaRisk Update – Seminare in Hamburg

    wurde veröffentlicht am 31. Juli 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: