• Vancouver, B.C., 17. September 2019. Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das Unternehmen oder Ximen) informiert im Folgenden über die aktuellen Fortschritte in seinem Projekt in Nelson (British Columbia), der Goldmine Kenville, an der das Unternehmen 100 % der Rechte besitzt.

    Die Arbeiten am Standort der Goldmine Kenville machen stete Fortschritte hinsichtlich der Erschließung der neuen Fallstrecke. Das Gelände und die Gebäude wurden gereinigt und mit Strom versorgt. Die Abtragung des Abraums am neuen Standort des Portals wurde abgeschlossen. Das Gelände ist nun für den Baubeginn des neuen Portals bereit.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48859/NR – XIM – Sep 17- 2019 – Kenville_DE_PRCOM.001.jpeg

    Anpassungsanträge für die wasserrechtliche Genehmigung wurden beim BC Ministry of Mines and Petroleum Resources und dem BC Ministry of Environment eingereicht. Masse Environmental Consultants wurde zuvor beauftragt, eine einjährige Wasser-Grundlagenstudie über dem gesamten Konzessionsgebiet durchzuführen, und wurde dieses Jahr erneut beauftragt, die Wasser-Grundlagenstudie zu aktualisieren und eine vollständige Reihe von Wasserproben zu entnommen. Die entnommenen und analysierten Proben wiesen eine gute Wasserqualität und Kontinuität auf. Das Ablaufwasser ist sauber genug zum Trinken (siehe Foto unten).

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48859/NR – XIM – Sep 17- 2019 – Kenville_DE_PRCOM.002.jpeg

    Foto: CEO Chris Anderson trinkt Wasser aus dem Ablauf der Mine Kenville (6. September 2019).

    In den vergangenen Jahren sind mehrere Wasserabfüller an das Unternehmen herangetreten und haben die kommerzielle Abfüllung des Ablaufwassers aus der Mine Kenville vorgeschlagen. Die Wasserqualität liegt deutlich über den Richtlinien für die Trinkwasserqualität in BC. Daher dachte ich mir, dass ich das Wasser selbst probieren würde. Dies war eine fantastische Möglichkeit, meinen Durst zu stillen, meint Chris Anderson, CEO von Ximen Mining.

    Vertreter des BC Ministry of Environment besichtigten den Standort und standen dem Projekt und der geplanten Wassereinleitung sehr positiv gegenüber. Für die Erteilung der Genehmigung forderten sie zusätzliche Informationen an.

    Ein Beratungsunternehmen wurde beauftragt, das Potenzial für saures Sickerwasser im Zusammenhang mit dem Haldengestein, das bei der Erschließung der neuen unterirdischen Strecke entsteht, zu analysieren. Kernproben aus dem Bereich der geplanten Fallstrecke wurden entnommen und zur Analyse beim Labor eingereicht. Das Muttergestein im gesamten Minengelände besteht aus Diorit. Das Unternehmen hat das Gestein zuvor von unabhängigen Laboren prüfen lassen, wobei sich dieses als säureneutralisierend erwies. Diese Analyse wird nun nochmals bestätigt.

    Nelson Power war vor Kurzem am Standort tätig und hat einen neuen Strommast in der Nähe des geplanten Standorts des neuen Portals errichtet. Dieser Mast ermöglicht den Anschluss an die neue Stromlinie für eine dreiphasige Installation, mit der die Belüftungssysteme, Kompressoren und Pumpen betrieben werden sollen. Damit ist der Standort gänzlich elektrisch betrieben. Die Elektrizität wird vom Kootenays-Staudamm generiert. Ein zusätzlicher Stromzähler und zusätzliche Leitungen werden in Kürze installiert. Außerdem wurde eine Ladung Material für das neue Dach des Sea Can-Containers geliefert, der als Elektro- und Kompressoranlage dienen wird. Als Fundament für dieses Gebäude wird eine Schicht aus Schotter verlegt werden.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48859/NR – XIM – Sep 17- 2019 – Kenville_DE_PRCOM.003.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48859/NR – XIM – Sep 17- 2019 – Kenville_DE_PRCOM.004.jpeg

    Dr. Mathew Ball, P.Geo., VP Exploration von Ximen Mining Corp. hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen freigegeben.

    Für das Board of Directors:
    Christopher R. Anderson
    Christopher R. Anderson,
    President, CEO und Director
    Investor Relations:

    Sophie Cesar ,
    604-488-3900
    ir@XimenMiningCorp.com

    Über Ximen Mining Corp.
    Ximen Mining Corp. besitzt sämtliche Rechte an seinen drei Edelmetallprojekten, die sich im Süden der Provinz British Columbia befinden. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind die Goldmine Amelia und das epithermale Goldprojekt Brett. Darüber hinaus besitzt Ximen noch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Derzeit ist das Silberprojekt Treasure Mountain Gegenstand von Optionsvereinbarungen. Die Optionspartner tätigen jährlich gestaffelte Zahlungen in Form von Barmittel und Aktien und finanzieren auch die Erschließung dieses Projekts. Das Unternehmen hat kürzlich die Kontrolle über die Goldmine Kenville in der Nähe von Nelson British Columbia übernommen, die alle ober- und unterirdischen Rechte, Gebäude und Gerätschaften sowie eine Genehmigung für den Bau einer unterirdischen Fallstrecke umfasst.

    Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der WKN-Nummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48859/NR – XIM – Sep 17- 2019 – Kenville_DE_PRCOM.005.png

    Diese Pressemeldung stellt in dem betreffenden US-Bundesstaat, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die hier erwähnten Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem geltenden Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung oder eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierung vorliegt.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Ximen Mining Corp
    888 Dunsmuir Street – Suite 888,
    Vancouver, B.C., V6C 3K4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mrchristopherranderson@gmail.com

    Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

    Pressekontakt:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC

    email : mrchristopherranderson@gmail.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Ximen Mining Corp. berichtet über Fortschritte in der Goldmine Kenville in Nelson (BC)

    wurde veröffentlicht am 17. September 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: