• NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

    Toronto, 10. Oktober 2019 (GLOBE NEWSWIRE) — Fura Gems Inc. (Fura oder das Unternehmen) (TSXV: FURA) (OTC: FUGMF) (FRA: BJ43) hat die erste Tranche einer bereits im Vorfeld angekündigten Privatplatzierung von Stammaktien ohne Brokerbeteiligung (Platzierung) abgeschlossen und daraus einen Bruttoerlös in Höhe von 26.688.602 kanadischen Dollar generiert (erste Tranche). Nähere Informationen zu dieser Platzierung können Sie in den Pressemeldungen von Fura datiert mit 15. Mai 2019, 27. Juni 2019 und 15. August 2019 sowie im Rundschreiben der Unternehmensführung vom 2. Juli 2019 (Rundschreiben) nachlesen. Sämtliche Unterlagen finden Sie unter dem Firmenprofil von Fura auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com.

    Im Rahmen der ersten Tranche hat Fura 106.754.408 Stammaktien (die Aktien) zum Preis von 0,25 Dollar pro Aktie emittiert. Die Aktien wurden mit einem Aufschlag von 47 % auf den Schlusskurs der Aktien ausgegeben, welcher am 9. Oktober 2019 an der TSX Venture Exchange (die Börse) erzielt wurde.

    Der Nettoerlös aus der ersten Tranche wird voraussichtlich für folgende Zwecke verwendet: (i) die Erweiterung von Furas Smaragdprojekt Coscuez in Kolumbien und die Rubinprojekte in Mosambik, (ii) den Abschluss der aktuellen Transaktion zur Übernahme von 100 % der Besitzanteile an der Rubinprospektionslizenz Nr. 5572L in der Region Montepuez, Provinz Cabo Delgado, Mosambik, die bereits am 26. Juli 2018 und am 22. August 2019 angekündigt wurde, sowie (iii) allgemeine betriebliche Aufwendungen.

    Die in Verbindung mit der ersten Tranche ausgegebenen Aktien sind an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten gebunden, die am 11. Februar 2020 erlischt. Der Abschluss der ersten Tranche muss noch von der Börse genehmigt werden. In Zusammenhang mit der Platzierung einschließlich der ersten Tranche wurden keine Finder’s Fees (Provisionszahlungen) entrichtet.

    Bestimmte Direktoren, Führungskräfte, Mitarbeiter und Berater des Unternehmens haben im Rahmen der ersten Tranche Aktien gezeichnet (Teilnahme von Insidern). Die Teilnahme von Insidern wird gemäß der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 (MI 61-101) als Transaktion einer involvierten Partei gewertet. Für die Teilnahme von Insidern gilt die Ausnahmegenehmigung von den formalen Anforderungen betreffend die Bewertung und Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre laut Vorschrift MI 61-101. Zusätzlich hat auch eine involvierte Partei Aktien im Rahmen der ersten Tranche gezeichnet (siehe auch den Punkt Teilnahme einer involvierten Partei im Rundschreiben). Fura hat die Zustimmung der Minderheitsaktionäre zur Teilnahme einer involvierten Partei bereits im Rahmen der Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Versammlung der Aktionäre am 2. August 2019 eingeholt. Für die Teilnahme einer involvierten Partei gilt die Ausnahmegenehmigung von den formalen Anforderungen laut Vorschrift MI 61-101. Weitere Informationen finden Sie im Rundschreiben.

    Nähere Informationen zu Fura Gems Inc. erhalten Sie über:
    Fura Gems Inc.
    Dev Shetty – President & ChiTel: +971 (0) 4 240 8760
    ef
    Executive Officer
    Rupak Sen – Vice President Tel: +971 (0) 4 240 8760
    – Marketing & rupak.sen@furagems.com
    Sales

    Public Relations
    Tavistock (UK) Tel: +44-207-920-3150
    Jos Simson / Barney Hayward fura@tavistock.co.uk
    Über Fura Gems Inc.
    Fura Gems Inc. ist ein auf den Bergbau und die Vermarktung von Edelsteinen spezialisiertes Unternehmen, das sich der Förderung, der Exploration und der Übernahme von Edelsteinlizenzen widmet. Der Firmensitz von Fura befindet sich in Toronto (Kanada), das Verwaltungsgebäude im Gold Tower in Dubai. Fura notiert an der TSXV unter dem Börsenkürzel FURA.

    Fura ist derzeit mit der Exploration von Rohstoffkonzessionen in Kolumbien beschäftigt und besitzt 76 % der Besitzanteile an der Smaragdmine Coscuez in Boyacá (Kolumbien). Über seine effektive Beteiligung von 80 % an vier Rubinlizenzen Fura (4392L, 3868L, 3869L und 6811L) ist Fura auch in der Exploration und Förderung von Rubinen in Mosambik tätig.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen enthalten. . Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen über Furas Coscuez Smaragdprojekt in Kolumbien und Rubin-Assets in Mosambik, die erwartete Verwendung der Erlöse der ersten Tranche, der Zeitpunkt des Abschlusses aller anderen Tranchen des Angebots und der Abschluss des laufenden Erwerbs einer 100%igen Beteiligung an der Rubinprospektlizenz Nr. 5572L. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsorientierte Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Ausmaß der Aktivitäten, die Leistung oder die Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von denen unterscheiden, die in solchen zukunftsorientierten Informationen ausdrücklich oder implizit enthalten sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, geopolitische und soziale Unsicherheiten; die tatsächlichen Ergebnisse der Explorations-, Entwicklungs- und Produktionstätigkeiten; Zugang zu ausreichender Finanzierung, um die Entwicklung ihrer Vermögenswerte fortzusetzen; regulatorische Risiken; Risiken, die ausländischen Betrieben und den Vermögenswerten des Unternehmens innewohnen; Altlastenrisiken; Titelrisiken; und andere Risiken der Bergbauindustrie.Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hierin genannten Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „1933 Act“) oder nach staatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten oder an oder für Rechnung oder zugunsten von U.S. Personen (wie in Regulation S nach dem Act von 1933 definiert) nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine solche Registrierung oder eine anwendbare Ausnahme von diesen Registrierungsanforderungen vor.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fura Gems Inc.
    Damian Lopez
    Suite 800 – 65 Queen Street
    M5H 2M5 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : dlopez@fmresources.ca

    Pressekontakt:

    Fura Gems Inc.
    Damian Lopez
    Suite 800 – 65 Queen Street
    M5H 2M5 Toronto, Ontario

    email : dlopez@fmresources.ca

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Fura schließt erste Tranche seiner Privatplatzierung ab

    wurde veröffentlicht am 14. Oktober 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: