• „Der hellste Stern am Fruchtsafthimmel“

    BildAuf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung kann das heutige Unternehmen „Sternenfrucht“ zurückblicken. Es begann im Juni 1983. Damals lag die Kernkompetenz in der Belieferung von Großkunden für die Gemeinschaftsverpflegung mit Convenience Produkten. 2015 gründete Reinhard Hartung gemeinsam mit seiner Tochter Isabel Wissel die Sternenfrucht Produktions GmbH & Co. KG.

    Das international tätige Unternehmen beschäftigt rund 50 qualifizierte Mitarbeiter, die tagtäglich zuverlässig und kompetent im Einsatz sind. Ein respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern prägt die tägliche Arbeit des Unternehmens. Am Standort Haverlah werden unter dem Markennamen „Herby“ Fonds, Brühen, Pastasaucen, Desserts und vegetarische Fixprodukte sowie die Saftdispenser und Fruchtsaftkonzentrate der Marke „Sternenfrucht“ vertrieben. Die Produktion der Fruchtsaftkonzentrate, von kalorienfreien Erfrischungsgetränken bis hin zu 100 %-Fruchtsäften, erfolgt im eigenen Werk am Standort in Liebenburg.

    Fruchtsäfte und Fruchtsaftkonzentrate „Made in Germany“
    Spaß an der Arbeit und die hohen Qualitätsstandards sind es, die das Familienunternehmen so erfolgreich machen. Bei der Auswahl der Rohstoffe und Materialien legt das Unternehmen Sternenfrucht auch größte Sorgfalt auf Nachhaltigkeit.
    Höchste Qualitäts- und Hygienestandards des IFS zertifizierten Unternehmens gewährleisten absolut unbedenkliche und einwandfreie Lebensmittel – wichtige Voraussetzungen für ein biologisch hochwertiges und wohlschmeckendes Getränk. In einer der modernsten Produktionsstätten Europas, werden die schonend vorbereiteten Rohstoffe mit bis zu 9.000 Einheiten pro Stunde abgefüllt.

    Um das ökologische Engagement weiter zu optimieren, achtet das Unternehmen auch auf eine fachgerechte, umweltschonende Entsorgung und Weiterverarbeitung der Produktverpackungen. „Wir wollen sowohl für uns, als auch für die Zukunft unserer Kinder, eine lebenswerte Umwelt erhalten“, so Geschäftsführerin Isabel Wissel. „Hierfür werden beispielsweise für sämtliche Kartonverpackungen mittlerweile ausschließlich FSC-Zertifizierte Rohstoffe eingesetzt“ ergänzt Ehemann Fabian Wissel. Als Ingenieur und Geschäftsführer ist er für die Einhaltung dieser hohen Anforderungen verantwortlich.

    Die Sternenfrucht Getränkekonzentrate gibt es in vielen leckeren Sorten – so ist für jeden
    Geschmack etwas dabei. Um eine einfache und hygienische Bereitstellung der Getränke zu
    gewährleisten, stellt die Firma Sternenfrucht ihren Kunden die eigens entwickelten und
    patentierten Getränkedispenser kostenlos zur Verfügung.

    Mehr über das moderne und innovative Unternehmen „Sternenfrucht“ erhalten Sie unter
    der Webseite www.sternenfrucht.com.

    Auch zu sehen ist das Unternehmen auf WELT in der Zeit vom 21. – 25. Oktober 2019 um ca. 19:30 Uhr.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sternenfrucht Produktions GmbH
    Herr Fabian Wissel
    Am Mühlenwege 3
    38704 Liebenburg
    Deutschland

    fon ..: 05346 9127820
    web ..: https://sternenfrucht.hartung-nahrungsmittel.de
    email : info@sternenfrucht.com

    Auf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung kann das heutige Unternehmen „Sternenfrucht“ zurückblicken. Es begann im Juni 1983. Damals lag die Kernkompetenz in der Belieferung von Großkunden für die Gemeinschaftsverpflegung mit Convenience Produkten. 2015 gründete Reinhard Hartung gemeinsam mit seiner Tochter Isabel Wissel die Sternenfrucht Produktions GmbH & Co. KG.

    Pressekontakt:

    Medienagentur Peter Nickel
    Herr Peter Nickel
    Theodor-Heuss-Strasse 38
    61118 Bad Vilbel

    fon ..: 06101 – 55 99 0
    web ..: http://www.m-pn.de
    email : info@m-pn.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , ,

    Sternenfrucht Produktions GmbH, Liebenburg

    wurde veröffentlicht am 16. Oktober 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: