• Im November fallen viele in ein Stimmungstief. Leckere Themenbuffets, feinster Bluesrock und bunte Ostalgie-Abende vertreiben im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom den grauen Herbst.

    BildStimmungstief im November
    Der November erscheint vielen trist und grau. Die meisten Deutschen verbinden diesen Monat mit Schmuddelwetter, schlechter Laune und Erkältungszeit. Tatsächlich bieten aber Dezember und Januar statistisch noch weniger Sonnenstunden und Tageslicht. Trotzdem beschleicht viele Menschen gerade im November eine gedrückte Stimmung. Gerade nach einem warmen und hellen Oktober, der wie kein anderer Monat für den Goldenen Herbst steht, geht es im November mit den Temperaturen und der Helligkeit schnell bergab. Jeder vierte Deutsche fällt deshalb in eine saisonal depressive Verstimmung. Dieser „Novemberblues“ kann schnell in einem schweren Seelentief enden. Daran schuld ist ein Lichtmangel. Der menschliche Körper produziert in der dunklen Jahreszeit mehr von dem Schlafhormon Melatonin. Gleichzeitig schüttet er weniger stimmungsaufhellende Endorphine und geringere Mengen des Glückshormons Serotonin aus.

    Aktiv gegen den Novemberblues
    An dem Wetter in Deutschland lässt sich zwar nichts ändern. Dennoch gibt es sehr effektive Strategien, um die Folgen des Novemberblues zu mildern. Da selbst an grauen Novembertagen die Lichtintensität draußen noch bis zu zehnfach höher ist als drinnen, raten Mediziner vor allem zu viel Bewegung an der frischen Luft. Das regt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt zusätzlich die Abwehrkräfte. Auch mit einer gesunden und vielfältigen Ernährung sowie mit stimmungsvollen Events kann man wirksam gegen das Stimmungstief vorgehen.

    Sonneninsel Usedom
    Wer Sonne und gute Laune tanken will, kommt auf der Ostseeinsel Usedom voll auf seine Kosten. Mit 1906 Stunden im Jahr scheint statistisch die Sonne auf der zweitgrößten deutschen Insel so oft wie sonst nirgendwo in Deutschland. Darüber hinaus hat sich die Sonneninsel Usedom auch als Destination für gute Laune einen Namen gemacht. Denn neben den meisten Sonnenstunden bietet Deutschlands beliebteste Ostseeinsel auch eine Vielzahl an musikalischen und kulinarischen Highlights in der grauen Jahreszeit. Dabei ist gute Laune nicht nur am Strand und in den Seebädern garantiert. Vor allem im idyllischen Usedomer Achterland geht im Herbst so richtig die Post ab.

    Mit Rock gegen den Novemberblues
    Gleich Anfang des Monats startet der Mittelpunkt der Insel eine große Offensive gegen den Novemberblues. Am 02. November 2019 heizt im Wasserschloss Mellenthin die Band FOUR MEN LIVE den Gästen mit feinstem Blues und kräftiger Rockmusik gehörig ein. Nur eine Woche später, am 09. November 2019, ist die Rockband „The Comeback“ zu Gast im Wasserschloss. Die sechs Musiker haben sich ganz der echten, handgemachten Rockmusik aus den 60er bis 80er Jahren verschrieben. Los geht es jeweils ab 18.00 Uhr in den urigen Gewölben der Schlossbrauerei. Als kulinarische Untermalung sorgt ein zünftiges Schlemmer-Buffet mit einer reichhaltigen Auswahl an Fleisch, Fisch und Grill-Spezialitäten für zusätzlichen Genuss.
    Darüber hinaus geht es an zwei Abenden im November auch „ostalgisch“ zu im Wasserschloss Mellenthin. Am 15. und 29.11. spielen die Musiker Tancred Schmidt und Lothar Merz zusammen mit ihrem Freund Wolfgang Chudaske als Gruppe „Grauer November“ Ohrwürmer aus der DDR-Zeit. Bei Hits wie „Alt wie ein Baum“ oder „Du hast den Farbfilm vergessen“ ist beste Stimmung, Spaß und gute Unterhaltung vorprogrammiert. Für das leibliche Wohl sorgt ab 18.00 Uhr ein authentisches Buffet.
    Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wasserschloss Mellenthin
    Herr Jan Fidora
    Schlossallee 5
    17429 Mellenthin
    Deutschland

    fon ..: 038379 2878-0
    fax ..: 038379 2878-280
    web ..: https://www.wasserschloss-mellenthin.de
    email : info@wasserschloss-mellenthin.de

    Das Wasserschloss Mellenthin ist eine stilvoll restaurierte Schlossanlage aus dem Jahre 1575 im Herzen der Insel Usedom. Sie lädt mit eigener Brauerei, Kaffeerösterei und Limonadenherstellung zum Wohnen, Feiern, Erholen und Entspannen ein. Das harmonisch im Westflügel der Anlage integrierte Hotel bietet komfortable und mit Liebe zum Detail eingerichtete Zimmer mit modernen und großzügig gestalteten Bädern. Mittelalterliche Ritterbuffets, Brauerabende und Schlemmer-Events runden am Abend das Wohlfühl-Erlebnis ab.

    Pressekontakt:

    Marketing effizient
    Herr Ralph Kähne
    Ulmenstr. 9
    16348 Wandlitz

    fon ..: 033397-60519
    web ..: http://www.marketing-effizient.de
    email : mail@marketing-effizient.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

    Mit Musik, Schlemmerbuffet und Ostalgie gegen den Novemberblues

    wurde veröffentlicht am 28. Oktober 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: