• Weihnachten wird kuschelig, mit -Weihnachtsbock & Gänsebraten im Brauhaus GEORGBRAEU im Nikolaiviertel

    BildBERLIN – Mit dem Beginn der Weihnachtszeit in der Hauptstadt zeigt
    sich auch das Nikolaiviertel im Herzen Berlins von seiner winterlichweihnachtlichen
    Seite und lädt Berliner und alle Berlin-Gäste mit ganz
    besonderen Angeboten zu einem Besuch ein: Im Brauhaus GEORGBRÆU
    am Spreeufer 4 (Berlin) gibt es das Spezial-Bier „Weihnachtsbock“
    und auf der Weihnachtsspeisekarte stehen „Suppen mit Sinn“.

    Der „Weihnachtsbock“ ist ein vollmundiges bernsteinfarbiges Starkbier
    mit malzaromatischen Karamellnoten. Hallertauer Callista-Hopfen verleiht
    dem Bier feine Frucht- und Beerenaromen sowie eine ausbalancierte
    Bittere. „Weihnachtsbock“ hat eine Stammwürze von 16,6 °P bei
    einem Alkoholgehalt von 6,8 % Vol. und wird ab dem 25. November
    frisch vom Hahn im Brauhaus GEORGBRÆU gezapft.

    „Suppe mit Sinn – Löffelweise Gutes tun“ heißt die jährliche Winterhilfsaktion
    vom Verein Berliner Tafel e.V. Das Brauhaus GEORGBRÆU
    beteiligt sich wie schon 2018 wieder daran: Ein Euro pro verkaufter
    Suppe von der aktuellen Weihnachtsspeisekarte geht als Spende an die
    Berliner Tafel, wie z.B. von der Kartoffelsuppe, vom Berliner Erbseneintopf
    oder der Süßkartoffel-Ingwer-Apfel-Cremesuppe. Das Geld benötigt
    der Verein in der kalten Jahreszeit für die Unterstützung der Berliner
    Kältehilfe mit Lebensmitteln für Notunterkünfte, Nachtcafés und
    Wärmestuben.

    „Auch bei uns im Nikolaiviertel wird die Vorweihnachtszeit wieder stimmungsvoll
    und festlich zu erleben sein“, freut sich Annett Greiner-
    Bäuerle, geschäftsführende Inhaberin vom Brauhaus Georgbraeu und
    Vorstand der IG Nikolaiviertel e.V. „Wir sorgen für ein schönes Ambiente
    und für vielfältige Angebote und freuen uns auf alle Besucher,
    die hier im ältesten Viertel rund um Berlins erster Kirche einen schönen
    und unvergesslichen Aufenthalt genießen.“

    Für winterlich-sportlichen Spaß sorgt in der STROH-Winterwelt (Poststr.
    24) das Eisstockschießen – an der gemütlichen Winter-Bar gibt es zum
    Aufwärmen traditionelle österreichische und deutsche Heiß-Getränke.
    Einen entspannten Weihnachtsbummel mit Geschenkekauf ermöglichen
    im verkehrsfreien Nikolaiviertel nahezu 40 inhabergeführte Geschäfte
    mit Schönem und Traditionellem z.B. aus den Bereichen Mode, Kunsthandwerk,
    Schmuck, Wohnaccesoires, Antiquitäten oder Spielwaren.

    www.brauhaus-georgbraeu.de
    www.nikolaiviertel.info

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BRAUHAUS GEORGBRAEU e.K.
    Frau Annett Kaßan
    Poststraße 7
    10178 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 172 3974601
    web ..: http://www.brauhaus-georgbraeu.de
    email : a.kassan@georgbraeu.de

    Pressekontakt:

    goMediaBerlin / B.concepts
    Frau Gritt Ockert
    Poststraße 7
    10178 Berlin

    fon ..: 030 787 171 81
    email : ockert@imails.de

    Schlagwörter: , ,

    Winterlich-weihnachtliches Nikolaiviertel: Weihnachtsbock und „Suppen mit Sinn“ im Brauhaus GEORGBRÆU am Spr

    wurde veröffentlicht am 26. November 2019 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 10 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: