• Purer Luxus in einzigartiger Lage im Grünen in unmittelbarer Nähe zum Strand, Hafen und der Innenstadt

    Bei dem Neubaubauprojekt „The View Marbella“ hält der Name, was er verspricht: Eine atemberaubende Aussicht auf die Gebirgskette von Ronda, einen weiten Blick auf das Mittelmeer sowie das berühmte Golftal von Marbella. Gelegen zwischen dem mondänen Marbella und dem andalusischen Bergdorf Benahavís bieten die 49 Luxusresidenzen innovatives Design, neuste Technologien sowie einen exklusiven Wohnkomfort und Lifestyle.

    „Bei „The View Marbella“ gibt es nichts, was es nicht gibt. In jedem der sieben hochwertig gebauten Gebäude befinden sich jeweils sieben luxuriöse Apartments, die in ihrer Konstruktionsweise sowie in der Auswahl der verwendeten Baumaterialien und Installationen höchsten Qualitätsstandards entsprechen und auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz abzielen“, sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

    Bewohnern und Bewohnerinnen einer Luxusresidenz von „The View Marbella“ wird nicht nur in der Ausstattung ihres neuen Zuhauses höchste Qualität geboten, sondern auch im Bereich Service. Denn ein privater Concierge liest seinen Kunden jeden Wunsch von den Lippen ab. Nach Bedarf holt er seine Gäste vom Flughafen ab, befüllt vor Anreise den Kühlschrank oder kümmert sich um die Reinigung der Wäsche. Wer möchte, kann die Künste eines privaten Kochs in Anspruch nehmen und sich mit andalusischen Köstlichkeiten, frischem Fisch und anderen kulinarischen Überraschungen verwöhnen lassen. „Lifestyle und Qualität werden bei „The View Marbella“ großgeschrieben. Die Anlage beinhaltet zudem einen 24-Stunden Sicherheitsdienst, einen exklusiven Health Club mit einem Fitness- und SPA-Bereich sowie eine große Innen- und Außenpoollandschaft und viele Spiel- und Betreuungsmöglichkeiten für Kinder“, sagt die Immobilienmaklerin.

    Auch Golfliebhaber kommen auf ihre Kosten. Denn die luxuriöse Wohnanlage von „The View Marbella“ liegt in unmittelbarer Nähe zu erstklassigen Golfclubs, wie beispielsweise Los Naranjos, La Quinta, Las Brisas und Aloha. Wer seinen Nachmittag nicht auf dem Golfplatz verbringen möchte, kann in den eleganten Gärten der Wohnanlage spazieren gehen, sich ein Sonnenbad an einem der umliegenden Strände gönnen oder bei einem Einkaufsbummel durch die historische Altstadt von Marbella entspannen.

    Die Luxusresidenzen von „The View Marbella“ haben großzügig geschnittene und lichtdurchflutete Innenräume. Interessenten können zwischen zwei, drei oder vier Schlafzimmern wählen. Die Residenzen sind ab einem Kaufpreis von 576.450 Euro zu erwerben. Die zweite Bauphase von „The View Marbella“ wird das Bauprojekt mit weiteren 70 Apartments abschließen.

    Weitere Informationen zu The View Marbella in deutscher oder zu The View Marbella in englischer Sprache sowie zu anderen Themen finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NewEstepona.com
    Frau Christiane Tiebel
    El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15 15
    29680 Estepona
    Spanien

    fon ..: 0214 / 33010666
    web ..: http://www.newestepona.com
    email : info@newestepona.com

    NewEstepona.com
    Als deutsche Auswanderer haben wir in Estepona einen Ort mit besonderer Lebensqualität gefunden. Das Klima, die spanische Kultur, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und eine internationale Community bieten ein europaweit einzigartiges Lebensgefühl. Mit vielen Jahrzehnten Immobilienerfahrung helfen wir Ihnen mit unserem vierköpfigen Team dabei, die richtige Immobilie zu finden. Dabei begleiten wir Sie ganzheitlich von der ersten Kontaktaufnahme über alle Behördengänge bis hin zum finalen Notartermin.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Alexandra Hajok
    Josefstraße 10
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: http://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de

    Schlagwörter: , , , ,

    Neubauprojekt „The View Marbella“ setzt auf Qualität und Lifestyle

    wurde veröffentlicht am 20. April 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: