• Neue Dating App für Muslime in Deutschland gelauncht. Bereits erfolgreiche Plattform aus England und Saudi Arabien kommt jetzt auf den deutschen Markt.

    BildHawaya, der Anbieter der weltweit bekanntesten Dating-App Tinder launcht ein neues Produkt auf dem Markt: Die neue Plattform Hawaya kommt jetzt nach Deutschland und stillt damit die Bedürfnisse von rund 4 Millionen Muslimen im Land. Experten aus der Dating Branche konnten einen Kommunikations-Anstieg von circa 40%, sowie einen Anstieg von rund 25% zu Corona Zeiten feststellen, weshalb gerade besonders bei Frauen, kreative Möglichkeiten sich kennenzulernen, gefragt sind.

    Social distancing- ein Begriff, den die meisten erst seit ein paar Wochen kennen. Besonders für Singles ist es eine große Challenge mit dieser enormen Einschränkung der sozialen Kontakte, den richtigen Partner kennenzulernen. Gerade im muslimischen Kulturkreis ist das Kennenlernen eines potentiellen Lebensgefährten auch häufig durch das Umfeld angeregt, welches in Zeiten von Social distancing eingeschränkt ist. Die gezielte Suche über Online Portale ist jetzt besonders gefragt.

    Junge Muslime möchten zur heutigen Zeit natürlich ihre Partner natürlich selbst auswählen, im Gegensatz zu früher. Jedoch ist es heutzutage immer noch von Vorteil, wenn der potentielle Partner dieselbe Kultur und Religion teilt“, so CEO von Hawaya. „Bei Hawaya glauben wir daran, dass der kulturelle Hintergrund, Werte und Überzeugungen die Basis für eine erfolgreiche Beziehung sind.“ Seit April ist die neue Plattform für Muslime nun auch für den deutschen Markt verfügbar. Die Anwendung, die 2017 in Ägypten gegründete wurde, ist bereits in mehreren Ländern wie England, Saudi-Arabien, Ägypten und Kanada sehr beliebt und hat zahlreiche muslimische Paare zusammengebracht. Hawaya, ist von dem Wort „Hawa“ abgeleitet und bedeutet auf arabisch so viel wie „Liebe“.

    Bei Hawaya verifizieren sich neue Mitglieder mit Hilfe eines ‚Selfie Verifizierungs System, das eine künstliche Intelligenz sowie eine starke technologische Infrastruktur nutzt. So gibt es keine Möglichkeit Fake Profile zu erstellen.

    Hawaya legt außerdem großen Wert auf die Privatsphäre seiner Mitglieder und bietet den Nutzern an, Profilbilder l unscharf anzeigen zu lassen. Außerdem verfügt die App über die sogenannte „Schutzengel“-Funktion, die es ermöglicht einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied in das Kennenlernen des „Matches“ einzubinden. Weiter Informationen dazu werden in Zukunft auf dem datematiconline Blog veröffentlicht werden: https://datematiconline.wixsite.com/datematiconline/blog

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    datematiconline
    Frau Tanja Weber
    Im Bühl 23
    69345 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: 0152 52744594
    web ..: https://datematiconline.wixsite.com/datematiconline
    email : datematiconline@gmail.com

    Pressekontakt:

    datematiconline
    Herr Tanja Weber
    Im Bühl 23
    69345 Frankfurt am Main

    fon ..: 0152 52744594

    Schlagwörter: , , , , ,

    HAWAYA – der Anbieter der Plattform Tinder launcht neue Dating App in Deutschland

    wurde veröffentlicht am 27. April 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: