• Passen Ihre Strukturlimite und Emittentenlimite zur Risikostrategie des Unternehmens?

    S&P Online Schulungen: Deine virtuelle Weiterbildung. Interaktiv und spannend!

    Mit S&P Online Schulungen hast du 8 Vorteile bei deiner Weiterbildung:

    > neue Impulse
    > Interaktivität und vernetzende Elemente
    > persönliche Problemstellungen diskutieren
    > Praxisbezug und schnelle Umsetzbarkeit mit der S&P Toolbox
    > direkter Fokus
    > kleine Gruppen
    > keine Reisekosten
    > spare Reisezeit

    Mit dem Seminar Depot A: TLAC/MREL – Emittentenlimite erhalten Sie aktuelle Informationen zu:

    > Mindestanforderungen an die Investitionsentscheidungen im Depot A: TLAC/MREL – Emittentenlimite
    > Neujustierung der Strukturlimite und Emittentenlimite: Umsetzung der Haftungskaskade TLAC/MREL und UK ring-fencing
    > Risikofrüherkennung: Anforderungen an die Überwachung von Credit Spreads
    > Bauen Sie für Ihr Unternehmen eine eigenständige Kreditanalyse zur verlässlichen Beurteilung Ihrer Emittenten- und Kontrahentenlimite auf!
    > Sie erhalten Leitlinien für eine aufsichts- und haftungsrechtlich sichere Kreditanalyse und Limiteinräumung bei Eigenanlagen.
    > Anerkannte Beurteilungsstandards, Checklisten und Musterbeschlüsse helfen Ihnen bei einer fundierten und zuverlässigen Kreditanalyse im Depot A.

    Zielgruppe für das Seminar Depot A: TLAC/MREL – Emittentenlimite

    > Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte bei Banken, Finanzdienstleistern,
    > Versicherungen und Pensionsfonds, Leasing und Factoring
    > Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Depot A, Treasury, Risikocontrolling und Kredit-Marktfolge
    > Kreditanalysten und Ratinganalysten der Kredit-Marktfolge

    Ihr Nutzen mit dem Seminar Depot A:
    > TLAC/MREL – Emittentenlimite
    > Aufbau eines sicheren Kreditentscheidungsprozesses
    > TLAC/MREL und UK ring-fencing erfordern Neuvotierung der Banken-Limite!
    > Neujustierung der strategischen Asset Allocation sowie der Strukturlimite
    > Rating-Analyse und Kreditentscheidungen bei Länder, Agencies und Supranationals
    > Welche Kennzahlen sind für eine sichere Kreditentscheidung hilfreich?
    > Kreditvotum für Unternehmensanleihen, Schuldscheindarlehen, Aktien und CLNs sicher erstellen

    Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen finden Sie direkt hier.

    Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Schlagwörter: ,

    Online Schulung: Kreditentscheidungen im Depot A

    wurde veröffentlicht am 28. April 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: