• Wichtigste Nachrichten

    – Im Rahmen der Errichtung einer europäischen Vertriebsniederlassung beruft ClearVue Dieter Moor mit Wirkung ab dem 1. Mai 2021 zu seinem CEO für Europa.
    – Dieter Moor verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung im Bereich erneuerbare Energien und ist momentan CEO der ertex solar GmbH in Österreich.
    – Dieter Moor soll ClearVue bei der Etablierung seines wichtigsten Vertriebsgebiets – Europa – unterstützen.
    – ClearVue errichtet über eine in den Niederlanden zu gründende Tochtergesellschaft eine Vertriebsniederlassung in Europa.
    – Dieter Moor soll das Board und die Geschäftsleitung von ClearVue auch ganz allgemein unterstützen.

    20. Januar 2021: ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) (ClearVue oder das Unternehmen), ein Unternehmen für smarte Baumaterialien, freut sich, die Berufung von Herrn Dieter Moor zu seinem CEO für Europa mit Wirkung zum 1. Mai 2021 bekannt zu geben.

    Dieter Moor ist Mitbegründer und derzeitiger CEO der ertex solar GmbH (www.ertex-solar.at), einer auf die Herstellung und den Vertrieb von gebäudeintegrierter Photovoltaik spezialisierten Gesellschaft mit Sitz in Österreich. Dieter Moor war ein maßgeblicher Anteilseigner der ertex solar GmbH, die im November 2018 von Solétanche Freyssinet (www.soletanchefreyssinet.com) übernommen wurde. Zusammen mit ActivSkeen (www.activskeen.com) produziert die Gesellschaft Smart-Building-Materialien. Beide sind Tochtergesellschaften von Vinci Construction (www.vinci.com). Seit der Übernahme ist Dieter Moor noch als CEO von ertex solar tätig, um das Unternehmen in die Vinci-Gruppe zu integrieren.

    In seiner Zeit bei ertex solar übernahm er die Verantwortung und Beaufsichtigung von mehr als 2.000 gebäudeintegrierten Photovoltaik-Anlagen rund um den Globus, wobei der Fokus auf Projekten in Europa lag.

    Dieter Moor wird die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung von ClearVue leiten und als Chief Executive Officer einer neuen hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens fungieren, die gegenwärtig in den Niederlanden errichtet wird.

    Dieter Moor lehrt ferner an der FH Technikum Wien und der FH Oberösterreich in den Bereichen hocheffizientes Bauen in nachhaltigen Energiesystemen und Gebäudeoptimierung anhand von Ökoenergie-Lösungen; bei beiden handelt es sich um Fachhochschulen in Österreich.

    Zu der Berufung von Dieter Moor nahm Victor Rosenberg, der Executive Chairman, wie folgt Stellung:

    Die Berufung von Herrn Moor ist in unserer Planung für den Eintritt in den europäischen Markt ein entscheidender Schritt.

    Mit seinen umfangreichen Erfahrungen und Netzwerken in den Sektoren Solartechnik und gebäudeintegrierte Photovoltaik in ganz Europa und der restlichen Welt ist Herr Moor eine unschätzbare Ergänzung für unser Managementteam und bringt eine Branchenkenntnis mit, die im derzeitigen Board und Management bisher gefehlt hat.

    Das Board heißt Herrn Moor im Team herzlich willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihm, wenn es darum geht, den Einstieg von ClearVue in den europäischen Markt in Angriff zu nehmen.

    Vom Board von ClearVue freigegeben.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    ClearVue Technologies Limited
    Victor Rosenberg
    Executive Chairman
    ClearVue Technologies Limited
    victor@clearvuepv.com
    +61 8 9482 0500

    Über ClearVue Technologies Limited

    ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) ist ein australisches Technologieunternehmen, das im Bereich gebäudeintegrierte Photovoltaik (Building Integrated Photovoltaic, BPIV) tätig ist. Dies umfasst die Integration von Solartechnik in Gebäudeoberflächen, insbesondere Fenster und Gebäudefassaden, zur Bereitstellung erneuerbarer Energien. ClearVue hat eine fortschrittliche Verglasungstechnologie entwickelt, bei der die Transparenz von Glas erhalten bleibt, um die Gebäudeästhetik aufrecht zu erhalten und gleichzeitig Strom erzeugt wird.

    Die von ClearVue entwickelte Verglasungstechnologie mit Stromerzeugung ist strategisch ideal positioniert, um den in Reaktion auf den weltweiten Klimawandel und die damit verbundenen Energieeffizienzziele nun auch per Vorschrift verpflichtenden vermehrten Einsatz von energieeffizienten Fenstern zu komplementieren und noch attraktiver zu gestalten.

    Die Solarzellen/PV-Module werden in die Kanten der für Fenster verwendeten Isolierglasscheiben integriert; die Laminierungszwischenschicht zwischen dem Glas in der Isolierglasscheibe enthält die durch Patent geschützten Nano- und Mikropartikel von ClearVue sowie eine spektralselektive Beschichtung an der hinteren Außenfläche der Isolierglasscheibe.

    ClearVues Fenstertechnologie ist (unter anderem) für den Einsatz in der Bau- und Agrarindustrie geeignet.

    ClearVue arbeitet bei der Entwicklung der Technologie eng mit führenden Fachleuten des Electron Science Research Institute und der Edith Cowan University (ECU) in Perth, Westaustralien, zusammen.

    Nähere Details finden Sie unter www.clearvuepv.com .

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, insbesondere Aussagen zu möglichen oder angenommenen zukünftigen Leistungen, Erträgen, Kosten, Dividenden, Produktionsmengen oder -leistungen, Preisen oder zum potenziellen Wachstum von ClearVue Technologies Limited sind zukunftsgerichtete Aussagen oder können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Erwartungen und sind daher mit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können aufgrund einer Vielzahl von Faktoren wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA
    Australien

    Pressekontakt:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Dieter Moor wird zum CEO für Europa berufen

    wurde veröffentlicht am 21. Januar 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: