• 18. März 2021 – Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2) und Fio Corporation (Fio), die gemeinsam als Fionet Rapid Response Group (FRR) auftreten, geben bekannt, dass mit der Firma Lopes Limited (Lopes) eine Vereinbarung unterzeichnet wurde, um die dezentrale Testlösung Fionet Pandemic Platform zur Unterstützung eines sicheren und effizienten Back-to-Work-Programms im Norden der kanadischen Provinz Ontario zu implementieren.

    Mit der Fionet-Plattform werden qualitätskontrollierte Vor-Ort-Testungen mit hohen Durchsatzraten unter Verwendung von Antigen-Schnelltests (RDTs), die vom kanadischen Gesundheitsministerium Health Canada zugelassen wurden, automatisiert. Die Fionet-Plattform wurde sowohl in Kanada als auch im Ausland für das instrumentelle Pandemiemanagement eingerichtet.

    Wir schätzen uns glücklich, an der Einführung der Schnelltests auf Provinzebene beteiligt zu sein. Dies ist der erste Schritt, um die Wirtschaft auf eine sichere und gesunde Weise wieder in Gang zu bringen. Wir wissen, dass der Einsatz dieser Schnelltests am Arbeitsplatz am besten mit der Fionet Pandemic Platform erfolgen kann, die zeitnahe Ergebnisse ermöglicht, erklärt Felix Lopes Jr., President von Lopes Limited.

    Lopes Limited ist ein führendes Auftragsunternehmen für die Industrie und eine der größten Produktionsstätten im Norden der Provinz Ontario. Mit annähernd 300 Mitarbeitern in acht eigenständigen Firmen werden Dienstleistungen für die Bereiche Industrie, Handel, Bergbau, Landwirtschaft und Energie erbracht.

    Wir haben uns schon immer für das Konzept stark gemacht, mobile und KI-basierte Technologien für eine hochwertige Gesundheitsversorgung einzusetzen. Wir freuen uns sehr, wenn wir Herrn Lopes hier zu einem entsprechenden Erfolg verhelfen können, erklärt Dr. Michael Greenberg, CEO von FRR und Fio Corporation.

    Emily Sheppard arbeitet als Diplomkrankenschwester bei Lopes Limited. Sie erzählt, wie gut mit der Fionet-Plattform die Nachverfolgung und der Nachrichtenaustausch unter den Mitarbeitern, ein ganz wesentlicher Konnektivitätsfaktor, funktioniert. Sie schätzt es, dass das FRR-System adaptierbar ist und sowohl die Schulung von Gesundheitspersonal als auch die Einbindung der entsprechenden Teams vereinfacht.

    Die Tests werden im Betrieb von Lopes in Coniston starten, wo Herr Lopes derzeit eine mobile Anlage konstruiert, mit der auch anderen Firmen entsprechende Lösungen angeboten und die rund 80.000 Gewerbetreibenden, die für die Infrastruktur im Norden der Provinz Ontario verantwortlich sind, unterstützt werden können. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz sehen ein Modell der Erstattung pro Test vor.

    Medienkontakt: Destine Lee media@relaymedical.com | 647-872-9982

    REGISTRIERUNG: Für weitere Informationen über Relay oder um sich auf der Mailingliste des Unternehmens registrieren zu lassen, besuchen Sie uns bitte unter www.relaymedical.com/news.

    Über Lopes Limited
    Lopes Limited ist ein Anbieter von schlüsselfertigen Konstruktions-, Fertigungs- und Installationsdienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen wie z.B. Bergbau, Chemie, Öl und Gas, Energie und Landwirtschaft. Wir von Lopes haben vom Anfang bis zum Ende die Kontrolle über den Wertefluss. So können wir sicherstellen, dass Ihr Projekt vollkommen sicher, zeitgerecht und im budgetierten Rahmen abgeschlossen wird.

    Internet: www.lopesltd.com

    Über Fio Corporation
    Das privat geführte Unternehmen Fio Corporation mit Firmensitz in Toronto entwickelte und vermarktet nun die weltweit erste integrierte Führungs- und Tracking-IT-Plattform für dezentrale Anwendungsbereiche im Gesundheitswesen. Dieser neue Lösungsansatz führt zu einer Qualitätssteigerung und einer Kostensenkung im Gesundheitssystem. Die Plattform versetzt die durchschnittliche klinische Fachkraft im Gesundheitswesen in die Lage, qualitätsgeprüfte Diagnostik und Fallmanagement auf völlig neuem Niveau anzubieten.

    Internet: www.fio.com

    Über Relay Medical Corp.
    Relay Medical ist ein technologisches Innovationsunternehmen mit Sitz in Toronto (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Technologien in den Bereichen Diagnostik und KI-Datenanalyse gerichtet ist.

    Internet: www.relaymedical.com

    Kontaktperson:
    W. Clark Kent
    President
    Relay Medical Corp.
    Büro: 647-872-9982 DW 2
    TF: 1-844-247-6633 DW 2
    investor.relations@relaymedical.com

    Bernhard Langer
    Anlegerservice EU
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@relaymedical.com

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Technologie tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Relay Medical Corp.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Relay Medical Corp.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON

    email : info@relaymedical.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Relay Medical & Fio implementieren COVID-19-Testlösung für Back-to-Work-Programm zur Unterstützung der Industrie im Norden von Ontario

    wurde veröffentlicht am 19. März 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: