• Vancouver, British Columbia, 31. März 2021 – Scotch Creek Ventures Inc. (das Unternehmen) (CSE:SCV) (FWB:7S2) (Scotch Creek oder das Unternehmen) freut sich, die Erweiterung seines Projekts Highlands West im Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada (siehe Pressemitteilung vom 23. März 2021) bekannt zu geben. Mit diesen zusätzlichen Lithiumclaims vergrößert sich der gesamte Grundbesitz des Unternehmens mit Potenzial für die Lithiumexploration, der nun nördlich direkt an die von Albemarle Corporation (NYSE:ALB) betriebene Mine Silver Peak grenzt. Das Landpaket von Scotch Creek in der Region beläuft sich nun auf etwa 9.100 Acres, womit sich das Unternehmen in der Spitzengruppe der größten Claim-Inhaber im Clayton Valley etabliert.

    Das unternehmenseigene Projekt Highlands West besteht nun aus 333 Seifenerz-Claims mit jeweils 20 Acres Grundfläche und grenzt an die von Albemarle betriebene Mine Silver Peak an. Insgesamt ist der Grundbesitz des Unternehmens nun vergleichbar mit der zusammengerechnet Fläche von Cypress Development Corp (V:CYP), Noram Ventures Inc (V:NRM), Spearmint Resources Inc. (C:SMPT) und Enertopia Corporation (OTCQB:ENRT). Die Projekte dieser Firmen befinden sich allesamt an der östlichen Flanke des Clayton Valley und entlang desselben Trends wie die Macallan-Claims von Scotch Creek. Vor kurzem hat Pure Energy Minerals Inc. (V:PE) eine Vereinbarung mit Schlumberger getroffen, die die Wirtschaftlichkeit und damit den Fortschritt der Soleexploration im Clayton Valley, Nevada, untermauert und somit das Potenzial des nun erweiterten Landpakets von Scotch Creek weiter verbessert.

    Die Claims von Scotch Creek befinden sich in einem der letzten bedeutenden unerforschten Landstriche im Clayton Valley. Die jüngsten Lithium-Entdeckungen von Pure Energy Minerals Ltd., Noram Venture Inc. und Cypress Development Corp. deuten auf ein beträchtliches Potenzial für die Projekte von Scotch Creek in diesem Gebiet hin, da alle diese Unternehmen über ähnliche Landkonzessionen verfügten, die bis Ende 2016 noch unerforscht waren. Angesichts des Zugriffs auf einen noch größeren Wissensstand über die geologischen Eigenschaften des Clayton Valley- Beckens und des zunehmenden Interesses an Lithium scheinen Investitionen im Clayton Valley sehr vielversprechend zu sein, insbesondere auf risikobereinigter Basis.

    Herr David Ryan, seines Zeichens CEO von Scotch Creek, meint: Mit dem Erwerb unserer Claims Highlands North sind wir gut positioniert, um in der nächsten Phase der Lithiumexploration im Clayton Valley, der herausragenden Region der Vereinigten Staaten für Lithiumexploration, eine führende Rolle zu spielen. Mit einem Engagement, das sich über das gesamte Clayton Valley erstreckt, können wir unsere Lithiumbeteiligungen diversifizieren. Wir freuen uns darauf, das Potenzial unserer strategischen Lithiumprojekte weiter zu definieren und einen Wert für unsere Aktionäre zu schaffen.

    Gemäß den Bedingungen des Abkommens wird das Unternehmen 500.000 Aktien zu einem angenommenen Preis von 0,90 $ an die Aktionäre von Macallen Exploration Corp. ausgeben, um 100 % der Claims zu erwerben. Die Vereinbarung unterliegt dem Abschluss einer Due-Diligence-Prüfung innerhalb von 30 Tagen, dem Abschluss eines 43-101-Gutachtens und der behördlichen Genehmigung. Die Aktien unterliegen gemäß den Regeln der CSE einer viermonatigen Haltefrist ab dem Datum der Ausgabe. Die Ausgabe der Aktien wird nicht zu einer Änderung der Kontrolle führen oder einen neuen Insider des Unternehmens schaffen.

    Über das Clayton Valley

    Das Clayton Valley in Nevada hat sich zu einem Zentrum für die Lithiumexploration und -förderung in Nordamerika entwickelt, wobei verschiedene börsennotierte Unternehmen ihre Präsenz in der Region etablieren:

    – Die Mine Silver Peak von Albemarle Corporation (NYSE:ALB) ist der einzige Lithiumproduktionsbetrieb in Nordamerika und befindet sich seit 1967 in Produktion. Albemarle kündigte an, dass es beabsichtigt, seine Lithium-Sole-Produktion zu verdoppeln und seine Betriebstätigkeit auf die Exploration des Lithium-Tonstein-Potenzials im Tal auszudehnen.
    – Westseite von Clayton Valley: Nickle Rock Resources Inc. (C:NICL) gab am 24. März 2021 bekannt, dass es mit den Bohrungen auf seinen 2.300 Acres, die an die Westseite der Silver Peak Mine grenzen und nordwestlich von Scotch Creeks neu erworbenem Acreage liegen, begonnen hat.
    – Auf der Lithium-Sole-Produktionsseite hat Pure Energy Minerals (TSX-V:PE) eine Vereinbarung mit dem Energieriesen Schlumberger getroffen, um ihre Lithium-Sole-Produktion weiter zu entwickeln. Diese Vereinbarung bestätigt die Wirtschaftlichkeit sowie die Fortschritte der Sole-Exploration im Clayton Valley.
    – Im nordöstlichen Bereich des Clayton Valley hat Cypress Development Corp.(TSX-V:CYP) vor Kurzem eine Vormachbarkeitsstudie (PFS) durchgeführt und plant eine Machbarkeitsstudie im weiteren Jahresverlauf. Pure Energy hat ein Grubenmodell und einen Abbauplan entwickelt, die einen Minenlebensdauer von 40 Jahren vorsehen, und arbeitet derzeit an Plänen für eine Pilotanlage zur Optimierung von Extraktionstechnologien (Lithium-Tonstein).
    – Noram Ventures Inc. (TSX-V:NRM) führt seine fünfte Bohrrunde durch und hat eine Ressource im Umfang von 300 Millionen Tonnen mit mehr als 900 ppm Lithium veröffentlicht. Die aktuellen Bohrungen sind auf bestem Wege, diese Ressource mehr als zu verdoppeln.
    – Enertopia Corporation (OTC:ENRT) verfügt über einen schmalen Grundbesitz zwischen den Projekten von Cypress und Noram. Das Unternehmen hat auf Grundlage von 4 Bohrlöchern eine Ressource von 100 Millionen Tonnen mit einem Cutoff-Wert von 400 ppm Lithium abgegrenzt.
    – Die Firma Spearmint Resources (CSE:SPMT), die über ein Konzessionsgebiet südlich von Cypress verfügt, hat im November ein Bohrprogramm abgeschlossen und konnte hochgradige Lithiumdurchörterungen bekannt geben.

    Auf dem Landpaket von Scotch Creek Ventures Inc. (CSE:SCV) wurden trotz der begrenzt verfügbaren Flächen aufgrund der Abgeschlossenheit des Beckens nur sehr begrenzte Explorationen durchgeführt. Der Grundbesitz des Unternehmens ist größer als der von Cypress, Noram, Enertopia und Spearmint zusammengenommen.

    Über Scotch Creek Ventures
    Scotch Creek ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralprojekten in erstklassigen nordamerikanischen Bergbaurechtsprechungen gerichtet ist. Scotch Creek hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich zu einem erstklassigen Lithiumexplorationsunternehmen in einem der aussichtsreichsten Lithiumgebiete der Welt – dem Clayton Valley in Nevada – zu entwickeln.

    Für das Board of Directors

    David K. Ryan

    David Ryan
    Chief Executive Officer

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.scotch-creek.com oder unter unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Website der CSE unter www.thecse.com.

    PR-Ansprechpartner
    Scotch Creek Ventures Inc.
    Telefon: +1.604.283.5636
    Email: info@scotch-creek.com
    Website: www.scotch-creek.com

    Die CSE hat diese Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, aber nicht immer, durch die Verwendung von Wörtern wie annehmen, planen, schätzen, erwarten, können, werden, beabsichtigen, sollten und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aufgrund von Entscheidungen der Aufsichtsbehörden, Wettbewerbsfaktoren in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, den vorherrschenden wirtschaftlichen Bedingungen, Änderungen der strategischen Wachstumspläne des Unternehmens und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen, erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Informationen erwarteten Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, vernünftig sind, aber es kann nicht zugesichert werden, dass diese Erwartungen sich als richtig erweisen, und auf solche zukunftsgerichteten Informationen sollte man sich nicht übermäßig verlassen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen stellen die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung dar und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Scotch Creek Ventures Inc.
    David Ryan
    1140-625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : david.ryan@hotmail.com

    Pressekontakt:

    Scotch Creek Ventures Inc.
    David Ryan
    1140-625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : david.ryan@hotmail.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Scotch Creek Ventures schließt Grundstückserweiterung auf dem Highlands West Projekt neben der Silver Peak Mine von Albemarle ab

    wurde veröffentlicht am 31. März 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: