• Mit der Expansion in den größten europäischen TV-Werbemarkt kann Versus das Einsatzgebiet seiner Preisvergabe-Technologie enorm erweitern

    LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 7. April 2021 – Versus Systems Inc. (Versus oder das Unternehmen) (Nasdaq: VS) (FRANKFURT: BMVB) hat heute bekannt gegeben, dass es sein patentiertes Preisvergabesystem (Dynamic Regulatory Compliance Pricing Engine) um neue Funktionen erweitert hat, um dessen Einsatz im Vereinigten Königreich zu ermöglichen. Großbritannien ist der größte Fernsehwerbemarkt in Europa, einer der größten interaktiven Gaming-Märkte der Welt und Heimat der Premier League, der höchsten Spielklasse im Fußball und populärsten Fußballliga der Welt. Versus wird im zweiten Quartal dieses Jahres in Kooperation mit einigen seiner bestehenden Content-Partner seine Präsenz auf Großbritannien ausdehnen.

    Mit über 66 Millionen Einwohnern Statista, Gesamtbevölkerung im Vereinigten Königreich (UK) zwischen 2015 und 2025, 2019-2020
    ist Großbritannien weltweit Spitzenreiter im Medienkonsum: 37 Millionen Menschen spielen Videospiele The Creative Industries Council, 2018
    , rund 20 Millionen Menschen haben OTT- und Streaming-Dienste abonniert Statista, geschätzte Zahl der Unique Clients (Abonnenten) von OTT-SVOD-Diensten in Europa im Jahr 2018 nach Ländern, 2018
    und durchschnittlich 1,5 Millionen Zuschauer waren bei jedem der 380 Saisonspiele der Premier League in der Saison 2018/2019 dabei TopMedia, 2020
    .

    Im Zuge der Expansion in den britischen Markt wird Versus von seinem Know-how im Bereich Gaming und Second-Screen-Nutzung Gebrauch machen und seinen Marken- und Content-Partnern, die dieses Publikum über mehrere Bildschirme und Live-Events ansprechen wollen, einzigartige Lösungen für die Vergabe von Preisen zur Verkaufsförderung anbieten.

    Nachdem Gaming, interaktives Fernsehen und Streaming-Dienste in Großbritannien stark verbreitet sind, bieten sich hier für Entwickler von Inhalten und Markenfirmen vielfältige Möglichkeiten, um ihr Publikum mit Preisen und interaktiven Lösungen anzusprechen, erklärt Matthew Pierce, CEO von Versus. Angesichts unserer mehrjährigen Partnerschaften mit Xcite, Frias, HP und all unseren Content- und Markenpartnern ist es ganz natürlich, dass wir nun auch nach Großbritannien expandieren.

    Über Versus Systems

    Versus Systems Inc. hat eine eigene In-Game-Belohnungs- und Promotions-Engine entwickelt, die es Herausgebern, Entwicklern und Erzeugern von Spielen, Apps und anderen interaktiven Medieninhalten ermöglicht, innerhalb ihrer Inhalte echte Preise anzubieten. Spieler, Zuschauer und Benutzer können aus den angebotenen Preisen wählen und dann im Spiel oder in der Anwendung Herausforderungen absolvieren, um die Preise zu gewinnen. Die Plattform von Versus kann in Handy-, Konsolen- und PC-Spiele sowie in Streaming-Medien und Handy-Apps integriert werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.versussystems.com oder über den offiziellen YouTube-Kanal von Versus Systems.

    Kontakt für Anleger:
    Sean McGowan, Cody Slach
    Gateway Investor Relations
    949-574-3860
    VS@gatewayir.com
    oder
    press@versussystems.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Mit Ausnahme historischer Fakten handelt es sich bei allen Aussagen in dieser Pressemeldung um zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung basieren. Sämtliche Aussagen, die Erörterungen hinsichtlich Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftiger Ereignisse oder Leistungen beinhalten (die oftmals, jedoch nicht immer, mittels Phrasen wie erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, geht davon aus oder geht nicht davon aus, plant, budgetiert, prognostiziert, schätzt, glaubt oder beabsichtigt und Variationen solcher Begriffe und Phrasen oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden), stellen keine historischen Tatsachen dar und könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf angemessenen Annahmen und Schätzungen der Unternehmensführung und gelten zum Zeitpunkt, an dem sie geäußert werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich abweichen, nachdem zukunftsgerichteten Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Obwohl die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung auf Annahmen beruhen, von denen die Unternehmensführung glaubt bzw. zum gegebenen Zeitpunkt glaubte, dass sie angemessen sind, kann das Unternehmen den Aktionären nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit den zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen, da es auch andere Faktoren geben kann, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Es gibt keine Gewissheit dafür, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren und Annahmen, die zur Erstellung solcher zukunftsgerichteter Informationen verwendet werden, als richtig erweisen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, etwaige Änderungen bzw. Aktualisierungen von freiwillig bereitgestellten, zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, es sei denn, dies ist in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Versus Systems Inc.
    Kelsey Chin
    1558 West Hastings Street
    V6G 3J4 Vancouver
    Kanada

    email : kchin@intrepidfinancial.ca

    Pressekontakt:

    Versus Systems Inc.
    Kelsey Chin
    1558 West Hastings Street
    V6G 3J4 Vancouver

    email : kchin@intrepidfinancial.ca

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Versus Systems startet im 2. Quartal auch in Großbritannien mit der ,Preisvergabe‘

    wurde veröffentlicht am 7. April 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: