• Eine Liveband gleichzeitig an verschiedenen Orten buchen – Musiker testen Franchising-Konzept, bündeln Kräfte um gemeinsam an mehr Buchungen zu bekommen. Kann ‚McBand‘ funktionieren?

    BildMusiker und Künstler aus der Event-Branche waren die ersten die zu Beginn der Corona-Krise ihren Job nicht mehr ausführen konnten. Und sie werden die letzten sein, die wieder in das normale Berufsleben zurückkehren können. Die Zeiten sind herausfordernd und bringen Bands auf neue Konzepte um gemeinsam wieder Buchungen zu generieren.

    Die Idee erklärt anhand eine kleinen Jazzband: drei professionelle Musiker (Saxophon, Gitarre, Kontrabass) mit schickem Outfit und viel Spielfreude vermarkten ihr Jazz-Trio in München mit allen Marketing-Kosten für Webseiten, Werbemittel etc. Achthundert Kilometer weiter nördlich in Hamburg gibt es eine ähnliche Combo – die Bandleader verstehen sich gut und machen gemeinsame Sache: sie formen eine Marke und teilen sich die Kosten. Zwei Band-Besetzungen, zwei Städte, ein Konzept.
    Das war 2020 der Startschuss und mittlerweile kann man verschiedene Besetzungen der Jazzband in 10 Städten in Deutschland und Österreich buchen.

    Doch damit war noch nicht Schluss. Die Livemusik sollte sich nicht auf Jazz beschränken. Weitere Formationen wie eine mobile Band (‚Billy Burrito‘) oder DJ+ Liveband wurden in das Repertoire aufgenommen. Auch hiervon gibt es jetzt mehrere Besetzungen in ganz Deutschland und Österreich. Es klingt so einfach aber dahinter steckt viel Arbeit: die richtigen Musiker finden, proben, technische Ausrüstung besorgen. Die Professionalität jeder einzelnen Band muss gewährleistet sein.

    Band buchen leicht gemacht. Der Vorteil liegt auch für die Veranstalter und Kunden (Firmenfeiern, Hochzeiten, Geburtstagsparty) auf der Hand: professionelle Künstler aus der Region. Keine zusätzlichen Fahrt- oder Übernachtungskosten.

    Funktioniert das? Livemusik soll doch individuell und außergewöhnlich sein, Einheitsbrei nein danke. Ob das Konzept aufgeht wird man erst sehen wenn das Geschäft wieder losgeht und Live-Veranstaltungen wieder möglich sind. Nach einem Jahr Stillstand vergönnt man aber allen beteiligten Musikern und Künstlern, dass sich das Projekt ‚Band buchen‘ durchsetzt und viele Konzerte, Partys und Feiern mit schöner Livemusik folgen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eventband buchen
    Herr Hubert Fersterer
    Falkenstr. 33
    81541 München
    Deutschland

    fon ..: +491637303711
    web ..: https://www.event-band-buchen.de
    email : info@event-band-buchen.de

    Diese Mitteilung darf auch geändert oder verkürzt mit Link auf unsere Webseite kostenlos verwendet werden.

    Pressekontakt:

    Eventband buchen
    Herr Hubert Fersterer
    Falkenstr. 33
    81541 München

    fon ..: +491637303711
    web ..: https://www.event-band-buchen.de
    email : info@event-band-buchen.de

    Schlagwörter: , , , , ,

    Band buchen 2.0: wie ausgefuchste Künstler auf Corona-Flaute reagieren

    wurde veröffentlicht am 15. April 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: